zur Kategorie

Philip Pullman

Der goldene Kompass, Trilogie

Die Trilogie. Der Goldene Kompass; Das Magische Messer; Das Bernstein-Teleskop

6 Kommentare

Das ganze Abenteuer


Die Geschichte des goldenen Kompass: Lyra lebt mit ihrem Dämon Pantalaimon im Jordan College in Oxford. Als ihr Freund Roger verschwindet, begibt sie sich auf eine gefährliche Reise, die bis zum Nordpol führt. 

Ab 12 Jahren!

2007, Sonderausg., 1400 Seiten, Maße: 12,2 x 19,2 cm, Taschenbuch, Deutsch

19.95 EUR

In den Warenkorb

Lieferstatus: sofort lieferbar

Bestellnummer: 251443

Auf meinen Merkzettel

Ihre Vorteile bei weltbild.de

Weitere Vorteile

Kommentare

Hilfreiche Kommentare zu „Der goldene Kompass, Trilogie“

Durchschnittliche Bewertung:

(ausgezeichnet)

6 Kommentare

ausgezeichnet
(5)
sehr gut
(1)
gut
(0)
weniger gut
(0)
schlecht
(0)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der goldene Kompass, Trilogie" und nutzen Sie die Gewinnchance zum "Kommentar des Monats". 

Kommentar verfassen

  • ausgezeichnet

    , Wiehl, 14.02.2008
    Beste Fantasy-Trilogie der letzten Jahrzehnte.Es ist spannend, abenteuerlich, tragisch und dramatisch bis zum Schluss. Man kann sich super in die Personen hineinversetzen und sich diese atemberaubende Welt so gut vorstellen, als wäre man selbst Teil der Geschichte, man wünscht sich ins Buch hinein!

    40 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich? ja nein

  • ausgezeichnet

    , Dortmund, 18.05.2012
    Als ich mit dem ersten Buch anfing, dachte ich: "Was für ein Buch!" Und die Spannung verflog auch nicht. Der zweite Teil (so fand ich) war ein ganz anderes Buch im Gegensatz zum ersten. Und auch der dritte ist anders! Und wer es schafft, dass ich gewidert blicken musste, als ein Junge im ersten Band vorkam, der kein Dämon hatte, der kann schreiben! Und wer es schafft, dass ich jede einzelne Szene mit Mrs Coulter liebe und auch sie total spannend finde, der kann nicht nur schreiben, nein der kann super schreiben!

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich? ja nein

  • ausgezeichnet

    , 61440 Oberursel, 30.04.2008
    im 1. Band ging es recht phantastisch zu: Hexen, magische Gerätschaften, Kindesentführungen im großen Stil, die Suche nach "Staub". Aber schon im 2. traten die philosophischen Ideen und Inhalte " Was ist Gott? Wer ist Gott?" in den Gesprächen der jeweiligen Parteien, Menschen - Hexen - magische Tierwelt, hervor. Im letzten Band wird der (christliche) Leser nochmals auf die Probe gestellt, um seine religiöse (kirchliche) Einstellung zu überprüfen. Die Liebesgeschichte der 2 heranwachsenden Protagonisten ist bezaubernd. Auch die Darstellung der 2. Seelenhälfte anhand einer Tierform ist eine wunderbare Idee. Ich habe die Bücher mit Freude und Spannung gelesen.

    32 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich? ja nein

  • ausgezeichnet

    , Mettingen, 13.05.2012
    .Für mich die beste Fantasy-Trilogie,würde immer wieder lesen.

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich? ja nein

  • sehr gut

    , Wackersdorf, 03.12.2008
    Wer den Film gesehen hat und neugierig auf den weiteren Verlauf der Geschichte ist, liegt hier richtig.

    15 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich? ja nein

  • ausgezeichnet

    , Neutraubling, 31.01.2008
    ich fand dieses buch einfach fantastisch und ganz besonders schön fand ich den schluss des 3. teiles ...so ...süß aba auch traurig.... aba die verfilmung war dagegen nicht so gut

    14 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich? ja nein

Mehr zum Thema

Weltbild: Gebrauchte

1000 Angebote zu „Der goldene Kompass, Trilogie“

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating

Top-Themen