zur Kategorie

David Mitchell

Der Wolkenatlas

Roman. Das Buch zum Film "Cloud Atlas".

5 Kommentare
Sechs Lebenswege, die sich unmöglich kreuzen können: darunter ein amerikanischer Anwalt, der um 1850 Ozeanien erforscht, ein britischer Komponist, der 1931 vor seinen Gläubigern nach Belgien flieht, und ein koreanischer Klon, der in... mehr

2012, Sonderausg.., 672 Seiten, Maße: 11,5 x 19 cm, Taschenbuch, Deutsch

Lieferstatus: nicht im Shop-Angebot

Bestellnummer: 5599799

Auf meinen Merkzettel

Ihre Vorteile bei weltbild.de

Weitere Vorteile

Kommentare

Hilfreiche Kommentare zu „Der Wolkenatlas“

Durchschnittliche Bewertung:

(ausgezeichnet)

5 Kommentare

ausgezeichnet
(5)
sehr gut
(0)
gut
(0)
weniger gut
(0)
schlecht
(0)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Wolkenatlas" und nutzen Sie die Gewinnchance zum "Kommentar des Monats". 

Kommentar verfassen

  • ausgezeichnet

    , Trier, 01.12.2012
    Sehr leise, sehr intensiv, sehr direkt, total wandelbar, total krass. Seelenwanderung, Wiedergeburt, Die Entwicklung der Menschheit und der Zukunft. Das Buch und auch der Film erzählen Geschichten und Themen die einfach der Wahnsinn sind. 6 Geschichten aus verschieden Epochen eines Jahrtausends und jede Story ist mit den anderen verbunden. Ok, bei dem Film haben die Specialeffekte überwiegend total gut ausgesehen, aber bei den Szenen mit Explosionen sah das ein wenig billig aus, aber egal. Macht deshalb den Film nicht schlecht. Er ist großartig. Gut und Böse wird darin in verschiedenen WInkel gezeigt und wer Filme wie 2001 Odysee im Weltraum oder The Three of Life mag, der wird hier einfach verzaubert sein. Und Tom Tykwers Stil kennt man ja inzwischen, obwohl ich dessen Film lola rennt immer noch total schrecklich finde. Aber hier war alles richtig. Mit Tom Hanks und Halle Berry.

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich? ja nein

  • ausgezeichnet

    , Stühlingen, 27.11.2012
    Die Entwicklung der Verkaufstickets bei diesem Film ist leider, leider sehr schleppend. In Amerika scheint er sich zu einem Riesenflop zu entwickeln. Nur 26 Mio. Dollar Einnahmen, auch weltweit ist das Ergebnis eher rar. In Deutschland waren bis jetzt ca. 572000 Zuschauer drin und egal ob er ein Flop bleibt oder doch noch überraschend zum Hit wird. Der Film und das Buch bleiben einfach top. Es gab schon viele Filme die zuerst gefloppt sind und heute Kultstatus haben. Die James Cameron Filme The Abyss oder Strange Days, Scorseses Gangs of New York ist ebenfalls heute sehr beliebt. Blade Runner von Ridley Scott, Edward mit den Scherenhänden usw., ich bin mir sicher in ca. 10 oder 20 Jahren hat dieser Tolle Film hier genauso Kultstatus wie 2001 - Odysee im Weltraum.

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich? ja nein

  • ausgezeichnet

    , Celle, 16.11.2012
    Habe noch nie einen so bombastischen Film ( Cloud Atlas ) gesehen und das soll schon was bedeuten. Der ganze Film hat mich durchgehend gefesselt. Jeder Moment ist es wert, diesen Film zu sehen. Er steckt voller Eindrücke und Emotionen. Tom Hanks und Halle Berry sind einfach überragend in ihren verschiedenen Rollen. Die Musik harmoniert außerordentlich gut zum Film. Die Maskenbildner haben eine Glanzleistung bei allen Schauspielern voll- bracht. Die Bilder sind genial. Mein Fazit zum Film: "Wahre Liebe ist unschlagbar. Mit ihr ist alles schaffbar". Das Buch werde ich auf jeden Fall in absehbarer Zeit lesen.

    6 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich? ja nein

  • ausgezeichnet

    , Erfurt, 26.11.2012
    Großartiges Buch und großartiger Film. Beide sind eine regelrechte Wucht der Genialität. Schade das die Verfilmung im Kino enttäuschte. In den USA hat der Film bis jetzt nur 26 Mio. Dollar eingespielt, und auch weltweit sind die Einnahmen bei ca. 49 Mio. Dollar, was einerseits wirklich erschreckend ist. Kann nicht verstehen warum dieser Stoff kaum Interesse erweckt, obwohl Buch und Film einfach super sind. Etwas komplex, aber wenn man genau aufpasst, findet man sich schnell ein. Vor allem das Ende übertrifft sämtliche Erwartungen.

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich? ja nein

  • ausgezeichnet

    , Koblenz, 21.11.2012
    Das Buch kann ich leider nicht beurteilen, dafür aber den Film, ist ja fast das gleiche. Also ich muss sagen, das der Film wirklich eine positvie Überraschung war. Die Erzählweise war sehr intensiv, emotional und direkt. Eine Seelenwanderung von mehreren Jahrhunderten, Wiedergeburten, böse und gut, Was ist der Sinn des Lebens und Die Entwicklung der Zukunft, das sind die Themen mit dem sich der Film hier auseinandersetzt, dazu noch das geniale Ende und natürlich die tollen Schauspieler. Tom Hanks, Halle Berry, Susan Sarandon, Jim Broadbent, Hugo Weaving und Hugh Grant überzeugen total.

    2 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich? ja nein

Mehr zum Thema

Weitere Empfehlungen zu „Der Wolkenatlas“

Weltbild: Gebrauchte

1000 Angebote zu „Der Wolkenatlas“

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating

Top-Themen