11 Managementsünden, die Sie vermeiden sollten

Wie Führungskräfte sich um Karriere, Verstand, Ehepartner und Spaß bringen

Klaus Schuster

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "11 Managementsünden, die Sie vermeiden sollten".

Kommentar verfassen
Jeder kennt sie, die Chefs, die am liebsten alles selbst machen und glauben, andere können gar nichts. Sie hüten alle Informationen wie ein Staatsgeheimnis und halten Mitarbeitermotivation für unproduktive Gefühlsduselei. Führungskräfte, die diese...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch14.90 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 17595288

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "11 Managementsünden, die Sie vermeiden sollten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    rethink, 21.07.2009

    Klaus Schuster ist ein sehr ungewöhnlicher Berater. Er nutzt seine langjährige Erfahrung in der Führung internationaler Unternehmen nicht dazu, Prozessanalysen und Powerpoint-Folien zu erstellen. Er redet mit den Menschen. Vorzugsweise dort, wo sie mit Kunden in Kontakt kommen. Und er redet mit Führungskräften. Über ihre Probleme, Sorgen und Ängste. Und darüber, wie sie ihr Unternehmen gemeinsam mit Ihren MitarbeiterInnen (wieder) auf den Weg des Erfolgs bringen. Vieles aus der Erfahrung, die er in diesen Gesprächen gesammelt hat, fasst er in diesem Buch zusammen. Dass er dabei wie Paul Watzlawick in der "Anleitung zum Unglücklichsein" eine Anleitung dazu gibt, wie man als Manager garantiert unerfolgreich wird, ist subversiv und augenöffnend zugleich. Ein Buch, das zum Nachdenken anregt. Und zugleich auch noch sehr unterhaltsam geschrieben ist. Empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    M. Polanic, 28.07.2009

    Ich habe kaum je ein unterhaltsameres, amüsanteres und vergnüglicheres Buch über die vielen kleinen und großen Sünden im Management gelesen. Eines mit so viel Insider-Wissen: Der Autor war selber lange Jahre Vorstand. Jetzt ist er Berater und Executive Coach: Manager vertrauen sich ihm an. In verblüffender Offenheit. Er vermeidet es bei allem alpenländischen Schmäh doch peinlichst, den großen Ankläger zu spielen. Im Gegenteil: Die Manager, die er beispielhaft aufführt, haben alle ihren Weg aus dem Sündenpfuhl gefunden. Das macht Managern Mut. Allen anderen macht es einen Heidenspaß, den flott geschriebenen Blick hinter die Kulissen im Management zu genießen. Sehr empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „11 Managementsünden, die Sie vermeiden sollten “

0 Gebrauchte Artikel zu „11 Managementsünden, die Sie vermeiden sollten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating