72 Tage in der Hölle

Wie ich den Absturz in den Anden überlebte

Nando Parrado

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

5 von 5 Sternen

5 Sterne7
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 7 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "72 Tage in der Hölle".

Kommentar verfassen
Der Augenzeugenbericht über den spektakulären Flugzeug-Absturz, der Piers Paul Read zu seinem Roman-Bestseller "Überleben!" inspirierte

Am 12. Oktober 1972 besteigt Nando Parrado gemeinsam mit Freunden eine Maschine...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 12937911

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "72 Tage in der Hölle"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    39 von 64 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Peter K., 21.11.2008

    Wer dieses Buch nicht gelesen hat, weiß nicht, wie gut es ihm geht!

    Eins der wichtigsten Bücher meines Lebens (und ich habe eine Menge!)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    37 von 66 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kathrin, 12.11.2008

    Dieses Buch läßt einen wirklich das Blut in den Adern gefrieren. Unvorstellbar das dieses Unglück jemand 72 Tage überlebt hat. Wie diese Menschen unter Verletzungen, Kälte und Hunger gelitten haben, schockiert sehr. Dazu kommt noch der Tod von Freunden und Verwandten. Wenn man dann überlegt, das dies in Wirklichkeit passiert ist, hat man schon Respekt. Sehr interessant finde ich auch den Werdegang der Überlebenden.
    Mein Urteil - unbedingt das Buch lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    31 von 59 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Schmidt, 18.06.2009

    Ein Tatsachen-Bericht der von Beginn bis zum Ende fesselt.
    Empfehlenswertes Buch für alle die Abenteuer-Romane lieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    36 von 69 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rommy J., 02.07.2011

    Das Buch hat mich so gefesselt,dass ich es in 5 Tagen durchgelesen habe.Einfach erstaunlich der Überlebenskampf und wie dies alles zu Papier gebracht wurde.Einfach genial!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    30 von 59 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Moritz W., 08.04.2013

    "Wer dieses Buch einmal in die Hand genommen hat, wird es in einem Zug verschlingen".
    Das trifft es sehr gut, nur ich wollte es nicht auf einmal verschlingen, sondern jeden Abend eine gewisse Zeit in die Anden zu Nando Parrado entführt werden.
    Ich pflegte es im warmen Bett zu lesen und dieses Buch schaffte es, die Ereignisse direkt mitzu erleben, als stünde ich selbst neben ihm in den Anden.
    Unglaublich gut geschrieben und beschrieben, was er fühlt, erlebt, denkt und liebt.
    Teils muss man selber fast eine Träne fließen lassen, so berührend.
    Absolute Weiterempfehlung

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    27 von 53 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ramona, 28.08.2013

    Das Buch ist so ergreifend, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen.Nando beschreibt die Hölle so anschaulich, daß ich nicht in den Schlaf gekommen bin.Warum sind wir nur manchmal so entsetzlich unzufrieden mit unserem Leben?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    29 von 61 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie G., 11.01.2014

    Nando Parrado beschreibt seinen 72-tägigen Aufenthalt in der Hölle sachlich, verständlich und äußerst realistisch, so, als wäre man selbst dabei gewesen.
    Schon die ersten Seiten waren fesselnd. Das Buch kann man nicht einfach zur Seite legen und vergessen. Obwohl man weiß, wie die Geschichte ausgeht, muss man weiterlesen!
    Wie hätte man selbst auf diese Situation reagiert, hätte man das selbe getan?
    Zu was der Mensch in der Lage ist, wenn es ums Überleben geht, zeigt uns Parrado in seinem Buch!

    Wer es noch nicht gelesen hat, sollte es lesen. Ein Tatsachenbericht erster Klasse!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „72 Tage in der Hölle “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „72 Tage in der Hölle“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating