Affektive Liebe als "rechte eheliche Liebe" in der ehedidaktischen Literatur der frühen Neuzeit

Eine Studie unter besonderer Berücksichtigung der Exempla zum "locus Amor Coniugalis
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Liebesehe und Liebesheirat gelten vielfach immer noch als Produkte des 18. Jahrhunderts, Sachehen als Normalfälle der alten Gesellschaften. Für die frühe Neuzeit wird dabei häufig auf die ehedidaktische Literatur verwiesen, die eine karitative eheliche...
lieferbar

Bestellnummer: 78567989

Buch59.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar

Bestellnummer: 78567989

Buch59.95
In den Warenkorb
Liebesehe und Liebesheirat gelten vielfach immer noch als Produkte des 18. Jahrhunderts, Sachehen als Normalfälle der alten Gesellschaften. Für die frühe Neuzeit wird dabei häufig auf die ehedidaktische Literatur verwiesen, die eine karitative eheliche...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Affektive Liebe als "rechte eheliche Liebe" in der ehedidaktischen Literatur der frühen Neuzeit"

Weitere Empfehlungen zu „Affektive Liebe als "rechte eheliche Liebe" in der ehedidaktischen Literatur der frühen Neuzeit “

0 Gebrauchte Artikel zu „Affektive Liebe als "rechte eheliche Liebe" in der ehedidaktischen Literatur der frühen Neuzeit“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich