Alternativen

Roman noir

Leif Tewes

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Alternativen".

Kommentar verfassen
Thomas führt ein normales 08/15 Leben. Bis er eines Abends auf dem Weg nach Hause von Asylbewerbern überfallen wird. Durch einen Arbeitskollegen angeregt, besucht er eine Bürgerversammlung und ist von den Argumenten der neuen Partei "Die besseren...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 88263041

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Alternativen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Vampir989, 27.09.2017

    Klapptext:
    Thomas führt ein normales 08/15 Leben. Bis er eines Abends auf dem Weg nach Hause von Asylbewerbern überfallen wird. Durch einen Arbeitskollegen angeregt, besucht er eine Bürgerversammlung und ist von den Argumenten der neuen Partei »Die besseren Deutschen« begeistert. Thomas lässt sich auf die Verführung der Rechten ein. Als er Zeuge eines vorgeblichen Mordanschlags auf ein Parteimitglied wird, befördert ihn der Kreisvorsitzende als Schweigegeld zu seinem Referenten für Berlin. Die Zukunft seines Landes mitzubestimmen macht ihn stolz, doch je mehr Einblick er in die Moral der Parteifunktionäre bekommt, desto größer werden seine Zweifel, ob er wirklich dazugehören möchte. Dann ereignet sich kurz vor der Wahl ein blutiger Anschlag in Frankfurt und alles deutet auf islamistische Terroristen hin. Doch Thomas hat die wahren Hintergründe erkannt. Kann er das Wahlergebnis durch Aufklärung rechtzeitig beeinflussen?


    Ich war schon von "Blutzucker" sehr fasziniert.Deshalb hatte ich sehr große Erwartungen an dieses Buch.Und ich muss sagen,das ich nicht enttäuscht wurde.
    Gleich zu Beginn hat es mich in den Bann gezogen und ich konnte kaum aufhören zu lesen.
    Die Geschichte hat zwei Handlungsstränge welche im Laufe der Handlung zusammengeführt werden und einen Abschluss finden.
    Der Autor befasst sich hier mit dem sehr brisanten und aktuellen Thema "Rechtsradikale Parteien".Durch seine sehr guten Recherchen erfahren wir sehr viel darüber.Dafür ist Leif Tewes sogar unter falscher Identität in eine rechtsradikale Partei eingetreten.Seine dort gewonnen Erfahrungen baut er geschickt in die Handlung ein.Dies ist ihm sehr gut gelungen .Auf sehr authentische Art und Weise lässt er uns an seinen Erkenntnissen teilhaben.So bekommen wir einen Einblick in die Arbeitsweise der rechtradikalen Parteien.Ich war schockiert zu lesen,mit welchen Mitteln dort gearbeitet wird,nur um Ihre Ziele zu verwirklichen.Dabei schrecken Sie auch nicht vor Terror und Gewalt zurück.
    Die Protoganisten in dieser Geschichte wurden sehr gut beschrieben und genial ausgearbeitet.Es gab viele unterschiedliche Charaktere die wirklich sehr überzeugend wirkten.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Durch die sehr fesselnde und packende Erzählweise des Autors wurde es zu keinem Zeitpunkt langweilig.Auch blieb es immer spannend und es gab zahlreiche unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.
    Leif Tewes hat wieder einen bemerkenswerten und atemberaubenden Thriller geschrieben,der zum Nachdenken anregt.Es ist erschütternd zu wissen das Parteien und Medien unser Vertauen missbrauchen und uns dadurch manipulieren können.
    Ich habe dieses Buch mit großem Interesse gelesen und es hat mir sehr gut gefallen.Ich kann es sehr empfehlen.

    Klapptext:
    Thomas führt ein normales 08/15 Leben. Bis er eines Abends auf dem Weg nach Hause von Asylbewerbern überfallen wird. Durch einen Arbeitskollegen angeregt, besucht er eine Bürgerversammlung und ist von den Argumenten der neuen Partei »Die besseren Deutschen« begeistert. Thomas lässt sich auf die Verführung der Rechten ein. Als er Zeuge eines vorgeblichen Mordanschlags auf ein Parteimitglied wird, befördert ihn der Kreisvorsitzende als Schweigegeld zu seinem Referenten für Berlin. Die Zukunft seines Landes mitzubestimmen macht ihn stolz, doch je mehr Einblick er in die Moral der Parteifunktionäre bekommt, desto größer werden seine Zweifel, ob er wirklich dazugehören möchte. Dann ereignet sich kurz vor der Wahl ein blutiger Anschlag in Frankfurt und alles deutet auf islamistische Terroristen hin. Doch Thomas hat die wahren Hintergründe erkannt. Kann er das Wahlergebnis durch Aufklärung rechtzeitig beeinflussen?


    Ich war schon von "Blutzucker" sehr fasziniert.Deshalb hatte ich sehr große Erwartungen an dieses Buch.Und ich muss sagen,das ich nicht enttäuscht wurde.
    Gleich zu Beginn hat es mich in den Bann gezogen und ich konnte kaum aufhören zu lesen.
    Die Geschichte hat zwei Handlungsstränge welche im Laufe der Handlung zusammengeführt werden und einen Abschluss finden.
    Der Autor befasst sich hier mit dem sehr brisanten und aktuellen Thema "Rechtsradikale Parteien".Durch seine sehr guten Recherchen erfahren wir sehr viel darüber.Dafür ist Leif Tewes sogar unter falscher Identität in eine rechtsradikale Partei eingetreten.Seine dort gewonnen Erfahrungen baut er geschickt in die Handlung ein.Dies ist ihm sehr gut gelungen .Auf sehr authentische Art und Weise lässt er uns an seinen Erkenntnissen teilhaben.So bekommen wir einen Einblick in die Arbeitsweise der rechtradikalen Parteien.Ich war schockiert zu lesen,mit welchen Mitteln dort gearbeitet wird,nur um Ihre Ziele zu verwirklichen.Dabei schrecken Sie auch nicht vor Terror und Gewalt zurück.
    Die Protoganisten in dieser Geschichte wurden sehr gut beschrieben und genial ausgearbeitet.Es gab viele unterschiedliche Charaktere die wirklich sehr überzeugend wirkten.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Durch die sehr fesselnde und packende Erzählweise des Autors wurde es zu keinem Zeitpunkt langweilig.Auch blieb es immer spannend und es gab zahlreiche unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.
    Leif Tewes hat wieder einen bemerkenswerten und atemberaubenden Thriller geschrieben,der zum Nachdenken anregt.Es ist erschütternd zu wissen das Parteien und Medien unser Vertauen missbrauchen und uns dadurch manipulieren können.
    Ich habe dieses Buch mit großem Interesse gelesen und es hat mir sehr gut gefallen.Ich kann es sehr empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Alternativen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating