Azurblau für zwei

Roman

Emma Sternberg

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Azurblau für zwei".

Kommentar verfassen
Ein Sommer auf Capri. Zwei Herzen im Glück.

"Ein Sommer auf Capri. Persönliche Assistentin für Recherche- und Schreibarbeiten gesucht" Als Isa diese Anzeige liest, ist sie gerade an einem seelischen Tiefpunkt angekommen. Also packt sie...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5700530

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Azurblau für zwei"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra8811, 20.05.2018

    Wie kam ich zu dem Buch?
    Ich musste das Buch einfach lesen, da ich bereits den Vorgänger Fünf am Meer von Emma Sternberg kannte.

    Cover:
    Auch dieses Cover ist wie das des Vorgängerbuches (Fünf am Meer) sehr verspielt und verträumt. Die Farben sind sehr auffällig und die Zitronen passen zum Inhalt des Buches.

    Inhalt:
    Isa steht seit einem Jahr am Tiefpunkt ihres Lebens. Sie hat keinen Mann weil sie keine Kinder bekommen kann, keinen Job weil ihre Chefin geheiratet hat und weggegangen ist, keinen Buchladen weil er ihrer Chefin gehörte und ihre Freundinnen sind mit ihren Kindern beschäftigt. Als dann noch ihr Ex mit seiner Neuen, die mit Zwillingen schwanger ist, vorbeikommt, ist das Fass übergelaufen. Durch Zufall stoß sie auf eine Anzeige in einer Zeitung „Ein Sommer auf Capri. Persönliche Assistentin für Recherche- und Schreibarbeiten gesucht.“ auf die sie sich bewarb. Das Schicksal schlug zu und sie bekam den Job ihres Lebens!

    Handlung und Thematik:
    Wie auch im letzten Buch (Fünf am Meer) befindet sich die Protagonistin an einem Tiefpunkt in ihrem Leben. Durch Zufall ergibt es sich, dass sie den Ort wechseln kann um dort ihr Glück zu finden. Die ganze Story ist ziemlich kitschig, aber ich finde es einfach wundervoll! Isa erlebt Einiges mit Mitzi, Massimo, Luca und vielen anderen netten Menschen auf der Insel Capri. Das Buch stellt sehr schön dar, dass es nie zu spät ist, dass man sein Leben ändern kann. Auch zeigt sich sehr schön, dass man alles machen kann, wenn man es nur will, so kann z.B. auch ein Legastheniker ein Schriftsteller werden. Die Gastfreundschaft in Italien und der Familienzusammenhalt werden hier auch schön beschrieben. Das lädt zum Träumen ein!

    Charaktere:
    Isa wirkt anfangs sehr unsicher und unentschlossen. Sie entwickelt sich aber mit der Zeit mehr und mehr Eigeninitiative und Selbstsicherheit. In ihrem Handeln erkennt man gut ihre schwere Kindheit. Sie war mir gleich zu Beginn sehr sympathisch.
    Mitzi Hauptmann entwickelt sich von der strengen und ehrfürchtungswürdigen (gibt es das Wort überhaupt?) Schriftstellerin und Prominenten zu einer liebevollen und guten Freundin. Auch bei ihr merkt man Unsicherheit, ob sie das Erlebte überhaupt schon verarbeiten kann.
    Massimo ist die gute Seele des Anwesens. Er ist ein super lustiger Charakter und für mich der typische Italiener.
    Luca *schwärm* -> über ihn möchte ich jetzt nicht zu viel erzählen, dass darf jeder selbst rausfinden!

    Schreibstil:
    Auch dieser Roman von Emma Sternberg ist luftig locker leicht geschrieben. Das Buch eignet sich wunderbar als Urlaubslektüre. Vor allem die bildhaften Beschreibungen der Autorin haben es mir angetan. Die Insel Capri, das Anwesen von Mitzi und auch alles andere wird so detailliert beschrieben, dass man sich fühlt als wäre man dabei. Zwischendurch befinden sich immer wieder italienische Floskeln oder Wörter die das Ganze noch authentischer wirken lassen. Die Autorin versteht es wirklich, den Leser mitzureißen!

    Persönliche Gesamtbewertung:
    Ich spürte die ganze Zeit die Romantik in der Luft, als ich den Roman las. Zuerst verliebte ich mich in Capri, dann in die Bewohner. Es hat super viel Spaß gemacht das Buch zu lesen und ich war wiedermal begeistert vom Schreibstil der Autorin. Ich wurde mitgerissen und reingezogen. So muss ein Buch sein! Ich kann das Buch jedem empfehlen, der sich gerne mal nach Capri entführen lassen will. Es eignet sich gut als Urlaubslektüre, da es super leicht zu lesen ist. Die Seiten verfliegen geradezu. Ich hoffe, dass Emma Sternberg bereits an ihrem nächsten Werk arbeitet ;-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja W., 23.06.2018

    In ihrem neuen unterhaltsamen Roman "Azurblau für Zwei" entführt uns die Autorin Emma Sternberg auf die wunderschöne italienische Insel Capri. Und hier dürfen wir einen unglaublichen Sommer verbringen.

    Der Inhalt: Isa ist an einem Tiefpunkt in ihrem Leben angekommen. Ihre geliebte Buchhandlung in der sie seit ewigen Zeiten als Buchhändlerin gearbeitet hat, hat geschlossen. Und auch sonst läuft nicht alles nach Plan. Plötzlich liest Isa eine Inserat in der Zeitung "Ein Sommer auf Capri. Persönliche Assistentin für Recherche- und Schreibarbeiten gesucht". Isa bewirbt sich auf die Stelle und bis sie schaut, packt sie ihre Koffer und auf gehts nach Italien. Dort wohnt sie in der Villa der berühmten Schriftstellerin Mitzi, die mit ihren 75 Jahren ihre Momoiren schreiben will. Isa genießt die Zeit auf Capri und findet schön langsam zu ihrer alten Leichtigkeit und ihrer Lebensfreude zurück. Und auch Mitzis Geschichte zieht Isa in ihren Bann, denn Mitzi taucht ein in Erinnerungen die vor 60 Jahren mit einer großen Liebe begannen. Diese Liebe blieb jedoch unerfüllt, doch Mitzi hat ihren Johann nie vergessen.

    Einfach klasse! Noch jetzt - nach Beendigung des Buches - befinde ich mich auf Capri und lasse diese traumhafthafte Geschichte vor meinem inneren Auge Revue passieren. Der Schreibstil der Autorin hat mich auch dieses Mal wieder total begeistert. Ich habe das Gefühl, selbst auf Capri dabeigewesen zu sein. Diese Insel muss einfach herrlich sein. Ich habe tolle Ausflüge mit Isa unternommen und habe die Landschaft, die Ruhe und den Duft der Pflanzen, der über die Insel zieht einfach genossen. Unsere Protagonistin Isa ist ein sympathische Mensch, den man sofort ins Herz schließt. Man spürt ihre Trauer, ihre Zweifel und würde sie am liebsten sofort in die Arme nehmen. Aber nicht nur Mitzi, die Schriftstellerin, hält einige Überraschungen für uns bereit. Es ist total interessant, mit ihr in der Vergangenheit zu schweifen. Nein auch Isa blüht regelrecht auf. Und dann lernt sie Luca, einen Inselpolizisten kennen. Und plötzlich sind sie wieder da, die Schmetterlinge in Isas Bauch. Doch kann Isa ihre Vergangenheit hinter sich lassen und ihr neues Glück genießen? Mit dem Ende des Buches regt die Autorin meine Fantansie besonders an. Ich würde zugerne wissen, wie das Leben von Mitzi und Isa weitergeht!

    Ein absolutes Traumbuch, ein Sommer-Sonne-Gute-Laune-Wohlfühlbuch, das mir herrliche Lesestunden beschert hat. Das Cover ist ja auch ein absoluter Traum. Und erst die Rezepte im inneren des Buches, die werde ich selbstverständlich ausprobieren. Natürlich vergebe ich für dieses Lesehighlight gerne 5 Sterne und freue mich jetzt schon auf das nächste Buch der Autorin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Azurblau für zwei“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating