Before you go - Jeder letzte Tag mit dir, Clare Swatman

Before you go - Jeder letzte Tag mit dir

Roman

Clare Swatman

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Before you go - Jeder letzte Tag mit dir".

Kommentar verfassen
Diese Geschichte beginnt mit einem Ende, aber dieses Ende ist erst der Anfang ...

Zoe und Ed sind ein Traumpaar, doch im Laufe der Jahre ist ihre Beziehung ins Wanken geraten. Nach einer ihrer häufigen Auseinandersetzungen geschieht das...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5699590

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Before you go - Jeder letzte Tag mit dir"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Sabrina S., 30.01.2018

    Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, denn ich mag solche emotionalen Bücher immer mal gern zwischendurch, bei denen ich zu Taschentüchern greifen muss. Und das Buch hat auch meine Erwartungen erfüllt, denn die Story ist genau so, wie ich sie mir vorgestellt habe.

    Die Story dreht sich um das einstige Traumpaar Zoe und Ed, die schon einige Jahre zusammen sind, aber in der letzten Zeit mit einigen Problemen zu kämpfen haben. Plötzlich und unerwartet stirbt Ed eines Tages und Zoe zerbricht daran. Kurz darauf stürzt Zoe und wacht plötzlich in der Vergangenheit auf – an dem Tag, an dem sie Ed kennengelernt hat. Kann sie ihre früheren Fehler verhindern und Eds Leben dadurch retten?

    Ich habe sofort in die Geschichte hinein gefunden. Dank des locker-leichten und flüssigen Schreibstils war das auch kein Problem. Ed und auch Zoe sind mir auf ihre Art und Weise sehr sympathisch und im Laufe des Buches richtig ans Herz gewachsen. Ich musste richtig mitleiden und habe ihnen die Daumen gedrückt, dass sie am Ende glücklich werden und ihr Schicksal zum Positiven verändern.

    Ich war nach dem sehr emotionalen Einstieg, der mir einige Tränchen beschert hat so von der Story gefesselt, dass ich das Buch gar nicht mehr zur Seite legen konnte und somit das Buch in nur zwei Tagen durchgelesen habe. Wirklich langweilig wurde es nie, denn jeder Tag, den Zoe mit Ed wieder erleben darf, war interessant geschrieben.

    Das Ende war dann auf der einen Seite ein Happy-End, auf der anderen Seite nicht. Aber auf jeden Fall war es versöhnlich geschrieben und auch hier wurde es noch einmal emotional. Mich hat das Buch auf jeden Fall überzeugt und auch zum Nachdenken gebracht. Ich vergebe 5 Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Julia W., 20.05.2018

    Charaktere:
    Zoe: Zoe ist die meiste Zeit geprägt von Schuldgefühlen und bereut ihr Verhalten gegenüber Ed in der Phase vor seinem Tod zutiefst. Daher ist sie für jeden neuen Tag mit Ed unglaublich dankbar und kann ihr Glück kaum fassen. Natürlich nutzt sie da ihre Gelegenheit und versucht in ihrer kurzen verbleibenden Zeit zu retten was noch zu retten ist. Leider muss sie so auch die schlimmen Momente ihrer Ehe wieder miterleben und merkt selbst wie verbittert sie in den letzten Jahren aufgrund ihres erfolglosen Kinderwunsches war.

    Ed: Ed ist ein wahrer Naturbursche, der sich im Herzen von London einfach nie wirklich zu Hause fühlen konnte. Daher wünscht er sich schon von Anfang an ein großes Haus auf dem Land, bei welchem er seine Kinder beim Spielen im Garten beobachten kann. Denn das ist sein größter Wunsch: Kinder zu bekommen und eine richtige Familie zu werden. Doch vor der Ehe hat er jahrelang panische Angst, da er von der missglückten Ehe seiner Eltern geprägt ist.

    Schreibstil:
    Zoe erzählt ihre Geschichte selbst in der Ich-Perspektive. Obwohl der Schreibstil wirklich angenehm zu lesen war, merkte man, dass ihm die jugendliche Leichtigkeit fehlte und man hier ein Buch für Erwachsene in den Händen hält. Das heißt aber nicht, dass mir der Stil nicht gefallen hat, ganz im Gegenteil. Die Geschichte war trotz der Zeitsprüngen von Kapitel zu Kapitel wirklich gut nachzuvollziehen und man konnte eine waschechte Beziehung live miterleben. Alles was Zoe fühlte, fühlte ich, als Leser, ebenso intensiv.

    Meine Meinung:
    Ich weiß gar nicht was ich zu diesem Buch sagen soll... Zunächst fängt es schon mal mit einer wahren Tragödie an, welche einem schon bei den ersten Seiten die Tränen in die Augen treibt. Doch gerade als man denkt, dass Zoe nun ihren Tiefpunkt erreicht hat und es eventuell nie wieder schaffen wird, wird plötzlich alles anders.

    Als Zoe nämlich wieder aufwacht, darf sie alle Schlüsselmomente ihrer Beziehung zu Ed noch einmal aufs Neue erleben! Und natürlich hat man als Leser dieselben Hoffnungen und Wünsche wie Zoe und fiebert daher zu jedem neuen Tag, an welchem sie plötzlich aufwacht.
    Besonders gut hat mir gefallen, dass in "Before you go" tatsächlich mal eine wirklich wahrhaftige und glaubhafte Beziehung mit all ihren Höhen und Tiefen dargestellt wurde. Denn auch wenn man seinen Seelenpartner gefunden hat, heißt das nicht, dass für immer Friede, Freude, Eierkuchen herrscht. Auch diese Partnerschaft bedarf viel Mühe, Aufopferung und Zeit um zu bestehen. Und hier kann man sehr gut miterleben, wie sehr es zwei Menschen auseinandertreiben kann, obwohl sie dieselben Wünsche und Ziele verfolgen. Denn erfolglose Versuche schwanger zu werden können wohl mehr kaputt machen, als man sich vorstellen kann.
    Doch aus dieser Geschichte kann man lernen, dass einen selbst die härtesten Schicksalsschläge nicht entzweien müssen, auch wenn es manchmal so scheint, als gebe es keinen Ausweg als die Trennung mehr. Aber Zoe und Ed haben zusammengehalten so lange es ging, auch wenn sie zeitweise wirklich unglücklich, traurig und verzweifelt waren. Sie haben doch immer wieder zusammengefunden, da diese Beiden ganz einfach zusammengehörten.

    Es war wirklich schön die Liebesgeschichte von Zoe und Ed von Anfang an bis zum Schluss mitzuerleben. Denn so konnte man beide kennenlernen und ihre Veränderungen im Laufe der Zeit schön nachvollziehen.
    Und so ist es natürlich selbstverständlich, dass man als Leser eine Schwäche für diese Zwei bekommt und von ganzem Herzen hofft, dass Zoe das Schicksal doch noch drehen kann. Um euch nicht zu spoilern sag ich lieber nicht, wie ich auf das Ende reagiert habe, nur so viel: mit diesem Ausgang hätte ich wirklich nicht gerechnet!

    Nur ab und an war ich ein wenig genervt von Zoe, da man leider am Ende eines jeden Kapitels dasselbe lesen durfte. Nämlich, dass sie es nicht fassen kann noch eine Chance bekommen zu haben und ob sie morgen noch einmal neben Ed aufwacht. Ich meine, irgendwann muss es doch auch Zoe klar gewesen sein, dass sie alle wichtigen Momente bis zum Schluss noch einmal erleben wird und nicht plötzlich herausgerissen wird. Zumindest hätte ich so gedacht, da man mit Sicherheit mit der Zeit auch einen gewissen Optimismus entwickelt.

    Ein wunderschöner Liebesroman mit süßen Zeitreiseelementen, bei dem gewiss kein Auge trocken bleibt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Before you go - Jeder letzte Tag mit dir “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Before you go - Jeder letzte Tag mit dir“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating