Bleib bei mir

Roman

Ayobami Adebayo

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Bleib bei mir".

Kommentar verfassen
"Brennend, fesselnd, wunderschön" (Margaret Atwood): "Bleib bei mir", der Debütrüman der nigerianischen Schriftstellerin Ayòbámi Adébáyò.

"Ayòbámi...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch22.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 99149331

Auf meinen Merkzettel
Katie Fforde (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Bleib bei mir"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Lia48, 26.09.2018

    Als eBook bewertet

    INHALT:
    Sie waren sich einig: Es wird keine weitere Frau in ihrer Ehe geben, auch wenn es nach nigerianischer Sitte sonst durchaus üblich ist.
    Yejide wünscht sich so sehr ein Kind. Doch als sich nach längerer Zeit und großem Bemühen immer noch kein Nachwuchs ankündigt, fädelt die Schwiegermutter ein, dass ihr Sohn eine zweite Frau heiratet.
    Yejide ist tief verletzt. Wie konnte Akin ihr das nur hinter ihrem Rücken antun!?
    Um ihre Ehe zu retten, muss sie nun schwanger werden! Und dafür nimmt sie alles in Kauf...


    MEINUNG:
    Der Schreibstil von Ayobami Adebayo wirkte auf mich flüssig. Schon nach wenigen Seiten war ich mitten in der Geschichte angelangt und flog regelrecht durch das Buch.
    Ich konnte es kaum auf die Seite legen, da mich die Geschichte sehr gefesselt hat. Dies lag sicherlich auch mit an der interessanten Themenwahl. Inhalte wie z.B. Polygamie, Kinderwunsch, Rolle der Frau, Familie, Sitten und Traditionen in Nigeria, sowie politische Unruhen wurden im Verlauf des Buches behandelt.
    Die Thematiken an sich sind wie dafür gemacht, um den Leser auf emotionaler Ebene anzusprechen. Auch hierbei konnte mich die Autorin immer wieder von Neuem erreichen und begeistern.
    Über die interessanten Figuren mit ihren Eigenarten wunderte ich mich manchmal, dann ärgerte ich mich und regelmäßig fieberte ich mit ihnen mit, besonders mit Yejide.
    Die Geschichte beinhaltet einen Strang in der Gegenwart und einen in der Vergangenheit. Meistens wird aus Yejides Perspektive erzählt, die sich mit der Sichtweise von ihrem Mann Akin abwechselt. Hier hätte ich mir einige Male eine Überschrift gewünscht, aus wessen Sicht gerade berichtet wird. Für mich hätte es dann noch ein bisschen strukturierter gewirkt.
    Gegen Ende gab es für mich ein paar wenige Längen. Diese entstanden dadurch, dass Yejide sich über einen Zeitraum von ihren Mitmenschen abgegrenzt hat. Dabei hatte ich jedoch das Gefühl, dass sie sich gleichzeitig auch zu mir als Leser etwas distanzierte.

    FAZIT: All die emotionalen Momente, die bewegenden Themen und ein großartiger Schluss, machen es trotz ein paar Längen gegen Ende, für mich zu einem großartigen Debüt! Deshalb gibt es von mir 4,5 Sterne und eine große Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Bleib bei mir “

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Bleib bei mir“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating