Briefe vom Weihnachtsmann

J.R.R. Tolkien

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Briefe vom Weihnachtsmann".

Kommentar verfassen
"Die Briefe erzählen umwerfend charmante, poetische Geschichten in bester Lewis-Carroll-Tradition. Ein Traum."
Bert Bresgen, Buchjournal

Die Briefe vom Weihnachtsmann zeigen den Autor J.R.R. Tolkien von seiner gemütvollsten Seite. Der...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 75658617

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Briefe vom Weihnachtsmann"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Pergamentfalter, 06.12.2017

    Die "Briefe vom Weihnachtsmann" aus der Feder von J. R. R. Tolkien sind ein wahres Weihnachtserlebnis! Die Briefe sind mal kurz und mal lang, mal humorvoll und mal berührend. Und sie erzählen endlich einmal andere Geschichten vom Nordpol, die man nicht schon hundertmal so oder so ähnlich gehört hat!

    Zu Beginn drehen sich die Briefe dabei fast ausschließlich um den Weihnachtsmann selbst und seinen treuen Freund und Helfer, den Polarbären. Im Laufe der Zeit kommen dann auch Schnee-Elben und Rote Wichtel, die Neffen des Polarbären, Höhlenbären und garstige Kobolde dazu. Insgesamt zeichnet Tolkien mit seinen Briefen wundervolle Weihnachtsgeschichten, die gleich in doppelter Hinsicht persönlich und individuell sind: Zum Einen erzählen sie aus dem geheimen Leben des Weihnachtsmannes. Zum Anderen lässt sich zwischen den Zeilen immer mal wieder etwas aus dem Familienleben der Tolkiens und über die Zeit, in der sie lebten, herauslesen.

    Die Briefe sind jedoch nicht nur inhaltlich ein wahrer Lesegenuss. Hinzu kommt die wundervolle, farbige Gestaltung. Das Buch enthält - zum Teil seitenfüllende - Abbildungen der originalen Briefe. Sie zeigen die zittrige Handschrift des Weihnachtsmannes, die ungelenk geschriebenen, fehlerbehaften Worte des Polarbären und die zarten Buchstaben des Elben Ilbereth. Daneben finden sich zauberhafte Zeichnungen, die die Geschichten des Weihnachtsmannes illustrieren. Sie brachten mich beinahe noch häufiger zum Schmunzeln als die Geschichten selbst.

    FAZIT
    Wundervoll-fantastische Geschichten vom Nordpol und zauberhafte Illustrationen: "Briefe vom Weihnachtsmann" transportiert mit jedem Detail der originalen und übersetzten Briefe den Weihnachtszauber und verbindet ihn auf schöne Weise mit kleinen Einblicken in das Leben der Familie Tolkien.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Briefe vom Weihnachtsmann “

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Briefe vom Weihnachtsmann“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating