20%¹ Rabatt auf W-Klammer Artikel!
Gleich Code kopieren:

Cowboy- und Indianer-Abenteuer

Das geheimnisvolle Lasso (SCHULEDITION). 1./2. Klasse. Ein Erstleser-Buch
 
 
Merken
Merken
 
 
Auf jeder Doppelseite ist eine liebevolle Illustration, um die Handlung des Abenteuers zu untermalen. Die Figuren und Szenen wurden in einer modernen, liebevollen und frechen Art illustriert und besitzen eine eigene charakteristische Farbigkeit. Dabei...
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 84877516

Buch (Kartoniert)
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Cowboy- und Indianer-Abenteuer"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    6 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika T., 10.05.2017

    Jim und Una sind gute Freunde und gehen zusammen in die Cowboy- und Indianerschule. Dort werden ganz andere Fächer als in einer gewöhnlichen Schule unterrichtet. Man lernt Dinge wie zum Beispiel Lasso werfen, Feuer machen, Floss bauen. Jim bekommt das Lasso, das schon seinem Uropa gehört hat, geschenkt. Dieses wird jedoch eines Tages gestohlen. Mehr möchte ich jedoch nicht verraten. Das Buch hat meinem 8jährigen Sohn und mir sehr gut gefallen. Es ist eine kurze Geschichte, die spannend erzählt wird. Auch die einzelnen Illustrationen und Bilder sind echt toll geworden und dadurch konnte sich mein Sohn die Geschichte gut vorstellen. Die Leserätsel fand er auch total gut. Alles in allem ein Buch, das ich auf jeden Fall jedem Erst- und Zweitklässer empfehlen kann!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    mabuerele, 01.05.2017

    Als Cowboy Jim sich auf den Weg zur Schule macht, steckt ihm die Mutter eine altes Lasso zu. Es ist von seinem Uropa. Doch Jim hätte gern ein neues. Unterwegs trifft er seine Freundin, Indianermädchen Una.
    Die Autorin hat eine spannende Geschichte für Erstleser erzählt. Sie wird sehr schön erzählt. Der Inhalt ist verständlich und abwechslungsreich. Manch Kind würde sicher gern mit Jim und Una die Unterrichtsfächer tauschen. Gut gefallen hat mir, dass Jim und Una sich darüber freuen, wenn der andere etwas besonders gut kann. Es ist ein Miteinander ohne Konkurrenzdruck und Neid.
    Der Schriftstil ist der Zielgruppe angemessen. Jede Seite enthält ein Gedicht in Sinnzeilen. Eingebettet ist das in ausdrucksstarke und farbenfrohe Illustrationen, die mich ab und an schmunzeln ließen.
    Das Buch eignen sich zum Lesen lernen, aber auch zum Vorlesen. Dass der Buchstabe „a“ nicht der Schulschrift entspricht, muss dabei kein Nachteil sein.
    Positiv hervorzuheben ist außerdem das Leserätsel am Ende. Hier kann das Kind überprüfen, was es von der Geschichte behalten hat.
    Das Cover mit dem Titel auf weißem Grund, der stilisierten Zeichnung dreier Tipis und den bunten Federn sowie dem roten Rand mit Elementen aus dem Leben der Indianer ist sehr ansprechend gestaltet und zieht die Blicke auf sich.
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Cowboy- und Indianer-Abenteuer“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating