Dark Carpathians Band 19: Dunkle Gier

Roman

Christine Feehan

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Dark Carpathians Band 19: Dunkle Gier".

Kommentar verfassen
Dunkle Gier: Der Karpatianer Zacarias ist immer noch ohne Seelengefährtin bis er Marguarita kennenlernt.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Dunkle Gier
    8.99 €

Buch9.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 4824066

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Dark Carpathians Band 19: Dunkle Gier"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    16 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    karoliina, 23.03.2013

    Hier das dark Predator,Nummer 2 in Originalreihe von Christine Feehan.Sie schreibt so wunderbare,leidenschaftliche Buecher,die ich zumindest ncht mehr aus der hand legen kann.
    Hier geht es mit Zaharias,dem ältesten der de la cruz Bruedern weiter.Er ist anders als die Anderen seiner Brueder und deshalb kann er nicht auf anhieb erkennen,wer seine Seelengefährtin ist.Marquarita ist uns bekannt aus dem letzten Buch.Sie hat einen Vampirangriff ueberstanden und kann seit dem nicht mehr reden!Aber bei einer Seelengefärtin ist dies kein Hindernis....Sie reden sowieso mental!
    Freut euch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    11 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Evelyn K., 01.09.2013

    Wer diese Serie ließt, wird gefesselt und wartet auf die Fortsetzung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Renate, 15.09.2014

    Dieses Buch über den ältesten der Brüder de la Cruz war total überraschend für mich. Bei ihm ist der Verlauf beim Kennenlernen seiner Gefährtin komplett anders und hat auch andere Auswirkungen. Faszinierend und spannend. Sehr zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Cornelia K., 30.07.2013

    Christine Feehan gehört einfach in jede Vampir - Sammlung! Ihre romantischen Geschichten rund um eine "Vorstufe" der Vampire - genannt Karpatianer - laden einfach nur zum träumen ein. Hier kann Frau noch auf richtige Männern mit viel Gefühl und taffe Heldinnen mit Herz treffen und mit ihnen mitfiebern.
    In diesem Roman geht es um einen der Ältesten dieser Rasse Zacharias. Lange lebte er sein Leben zw. Einsamkeit, Verrat und Kampf. Jetzt ist er müde und will im Sonnenaufgang den Tod suchen.
    Marguarita ist eine Menschenfrau, die mit Tieren komunizieren kann und so das wilde Tier in dem lebensmüden Karpatianer zähmt. Durch ihre sture Art und seine brennende Eifersucht ist die Beziehung von Anfang an schwierig. Doch da die Feinde nie weit sind und die Leidenschaft zw. den beiden Helden immer mehr entflammt, steht dem Leser eine Achterbahn der Gefühle zw. Lachen und Angstschweiß bevor.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christine T., 01.07.2013

    Ausgezeichnet wie jeder Buch vom Christine Feehan.
    Mann kann einfach nicht aufhören weiter zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    kathrin, 14.06.2013

    tolles buch wieder spannend geschrieben und wir erfahren endlich von letzten de la cruz bruder etwas er findet natürlich seine lebensgefährtin nur schade das es immer so lange dauert bis es mit den karpartianern weiter geht

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Dark Carpathians Band 19: Dunkle Gier “

0 Gebrauchte Artikel zu „Dark Carpathians Band 19: Dunkle Gier“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating