Das aktive Personalitätsprinzip im Internationalen Strafrecht

Zugleich ein kritischer Beitrag zur Legitimation der Ausdehnung der Strafgewalt auf Auslandstaten Deutscher
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Globalisierung und Verstärkung der Handelsbeziehungen der Unternehmen zum Ausland rücken die Frage nach der Strafbarkeit von Taten mit Auslandsbezug immer mehr in den Mittelpunkt. Die Arbeit befasst sich deshalb mit der Frage der Strafbarkeit von...
lieferbar

Bestellnummer: 78511121

Buch78.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar

Bestellnummer: 78511121

Buch78.95
In den Warenkorb
Globalisierung und Verstärkung der Handelsbeziehungen der Unternehmen zum Ausland rücken die Frage nach der Strafbarkeit von Taten mit Auslandsbezug immer mehr in den Mittelpunkt. Die Arbeit befasst sich deshalb mit der Frage der Strafbarkeit von...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Das aktive Personalitätsprinzip im Internationalen Strafrecht"

Mehr Bücher von Alexandra Schmitz

Weitere Empfehlungen zu „Das aktive Personalitätsprinzip im Internationalen Strafrecht “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Das aktive Personalitätsprinzip im Internationalen Strafrecht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich