Das Amulett der Wölfin

Historischer Roman. Originalausgabe

Marion Henneberg

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Amulett der Wölfin".

Kommentar verfassen
1134: Im Herzogtum Sachsen wird ein Mordkomplott geplant. Die Grafentochter Adolana ist ungewollte Mitwisserin des Anschlags und verrät den Plan. Jetzt muss sie um ihr Leben bangen. Doch zwei Männer schützen sie. Und einer davon wird zu ihrer großen Liebe.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Das Amulett der Wölfin
    6.99 €

Buch8.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5125968

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das Amulett der Wölfin"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    16 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Antje S., 30.07.2011

    Adolana, eine starke junge Frau, muss den tragischen Tod ihres Freundes und ihres Onkels verkraften. Sie wird Mitwisserin eines Mordkomplottes; kann dieses jedoch nicht mehr verhindern. Von nun an selbst in größter Lebensgefahr beginnt Adolana am Hofe der Herzogin Gertrud ein neues Leben. Jedoch auch hier warten Gefahren auf sie, da Kaiserin Richenza Adolana für ihre eigenen Zwecke einspannt, mit ungeahnten Folgen. Und, dann steht noch eine Entscheidung an: Wer wird Adolanas Herz für immer erobern- Waldemar oder Berengar? Die Drei erleben eine abenteuerliche Zeit mit einem Happy End. ‚Das Amulett der Wölfin’ ist einer der für mich bisher besten historischen Romane. Marion Henneberg versteht es, den Leser durch ihren fließenden detaillierten Schreibstil verbunden mit spannenden historischen Fakten in den Bann zu ziehen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    8 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M., frank, 21.06.2011

    Das Buch erzählt eine hochinterssante Geschichte aus dem 12. Jahrhundert, gespickt mit vielen Rafinessen (bösartigen Intrigen, heimtückische Morde, Liebe, Eifersucht, Vasallentreue, Machtspiele u.a.) Ein empfehlenswerter Roman

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Amulett der Wölfin“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating