Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Anno 1191. Es ist die Zeit nach Barbarossas Tod. Die ehemalige Äbtissin Judith und der maurische Arzt Silas fliehen über die Alpen nach Italien. Aus Liebe zu Silas hat Judith unerlaubt ihr Kloster verlassen. In einer einsamen Hütte in den Bergen vertraut...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5874929

Buch 9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Andere Kunden interessierten sich auch für

Das Erbe der Äbtissin

Johanna Marie Jakob

5 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.06.2015
sofort als Download lieferbar

Das Geheimnis der Äbtissin

Johanna M. Jakob

4.5 Sterne
(5)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2012
lieferbar

Raureifzeit

Cornelia Briend

5 Sterne
(8)
Buch

17.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2019
lieferbar

Das Schicksal der Henkerin

Sabine Martin

4.5 Sterne
(18)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.08.2020
lieferbar

Luzifers Töchter

Gabriele Breuer

5 Sterne
(2)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.01.2015
lieferbar

Der Pakt der Seherin

Ute Zembsch, Eska Anders, Manuel Otto Bendrin, Karsten Beuchert, Denise Fiedler, Günter Gerstbrein, Hollstein

0 Sterne
Buch

14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.11.2019
lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 16.11.2018
sofort als Download lieferbar

Kryptum

Agustín Sánchez Vidal

2.5 Sterne
(5)
Buch

8.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die Medica von Bologna

Wolf Serno

5 Sterne
(9)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.05.2011
sofort als Download lieferbar

Apeiron - Der geheime Bund

Petra Mattfeldt

3 Sterne
(1)
Buch

9.99

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar in 2 Tag(en)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 13.07.2012
sofort als Download lieferbar

Die Braut des Walisers

Lisa McAbbey

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2022
lieferbar

Hexenliebe

Marita Spang

5 Sterne
(8)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2014
lieferbar

Der Teufel vom Ryck

Emma Wittenstein

0 Sterne
Buch

12.99

In den Warenkorb
lieferbar

In den Weiten der Highlands

Lena Detlefsson

4.5 Sterne
(6)
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2021
lieferbar

Die Sündenbraut

Manuela Schörghofer

5 Sterne
(25)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.06.2020
lieferbar

Der Sohn des Hofmarksrichters

Andreas Reichelt

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.07.2019
lieferbar

Die Ärztin aus Quedlinburg

Emmy Kraetke-Rumpf

5 Sterne
(3)
Buch

8.95

In den Warenkorb
lieferbar

Liebe ist ein Kleid aus Feuer

Brigitte Riebe

4 Sterne
(2)
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2019
sofort als Download lieferbar
Kommentar zu "Das Erbe der Äbtissin"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    8 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    E. K., 02.08.2015

    „...Als Arzt sitzt man entweder oben auf dem hohen Ross, oder man liegt unter seinen Füßen...“

    Dem eigentlichen Beginn sind zwei kurze Episoden vorangestellt. Die erste erzählt die Legende vom Auftreten der Feenkinder. Die zweite ist kursiv geschrieben. Sie wird ihre Fortsetzung am Ende des ersten Buches finden und ihre Vollendung zum Schluss. Erstes Buch heißt, dass die Handlung in zwei Zeitabschnitte untergliedert wird.
    Wir schreiben das Jahr 1191. Die ehemalige Äbtissin Judith und der maurische Arzt Silas sind auf den Weg nach Süden. Sie wollen in Silas` Heimat. Nach einem Lawinenabgang bei der Überquerung der Alpen rettet sie ein Kind. Die Mutter des Kindes liegt im Sterben. Sie bittet Judith, das Mädchen Luna mit sich zu nehmen.
    Auch König Heinrich und der Reichstruchsess Markward von Annweiler sind auf den Weg nach Süden. Ihnen darf Judith keinesfalls begegnen.
    Die Autorin hat einen fesselnden und gut recherchierten historischen Roman geschrieben. Sie spannt den Bogen von der Kaiserkrönung Heinrichs bis zu seinem Tod. Das Buch lässt sich zügig lesen und hat mich schnell in seinen Bann gezogen. Dazu beigetragen haben die komplexen Beziehungen zwischen den Protagonisten, die abwechslungsreiche Handlung und der angenehme Schriftstil. Historische Fakten werden umfassend in den Ablauf des Geschehens einbezogen.
    Die Protagonisten sind gut charakterisiert. Luna hat heilende Hände. Judith weiß, dass sie auf das Kind besonders achtgeben muss.
    Zwei Entwicklungswege stehen im Mittelpunkt des Romans. Zum einen wird Luna vom Kind zur jungen Frau, die erkennen muss, das Menschen, die sie mag, harte und ungerechte Entscheidungen treffen. Zum anderen geht es um den Lebensweg von Kaiser Heinrich. Seine Lieblosigkeit gegenüber seiner Frau, seine Härte gegenüber den Geiseln und seine Menschenverachtung, wenn es um Macht und Rache geht, zeigen sich nach und nach.
    Die Handlungsorte werden mit passenden Metaphern umfassend beschrieben. So entstanden schnell Bilder vor den Augen. Für die Grausamkeit von Krieg und Unterdrückung findet die Autorin treffende Worte, ohne sich in Einzelheiten zu verlieren. Dafür spielen in diesen Situationen Gefühle eine besondere Rolle. Die Wut der Einwohner von Tusculum, die den brennenden Inferno entkommen konnten, die Angst von Judith um ihren am Sumpffieber vor Neapel erkrankten Bruder, die Freude der Einwohner von Neapel beim Abzug der kaiserlichen Truppen, die sich in grenzenlosen Leichtsinn äußert, sind nur einige Beispiele dafür. Aussagekräftige Dialoge sorgen einerseits dafür, dass die Personen und ihre Motive deutlicher werden, andererseits demonstrieren sie politisches Handeln.
    Viel dazugelernt habe ich als Leser über die medizinischen Möglichkeiten der damaligen Zeit. Kräuter spielten auch bei den Ärzten eine entscheidende Rolle.
    Dem Roman ist eine Karte mit den Handlungsorten vorangestellt. Ein ausführliches Personenregister ergänzt die Handlung.
    Das Cover mit der Frau und der Schriftrolle passt zum Inhalt des Buches.
    Der Roman hat mir sehr gut gefallen. In einer fiktiven Geschichte mit einer kleinen Spur Mystik werden reale historische Geschehen exzellent vermittelt. Unterschwellig hat mir das Buch vermittelt, dass Krieg und Gewalt die guten Eigenschaften der Menschen in Gegenteil verkehren können und durch Hass und Rache neue Gewalt produzieren. Leiden müssen häufig Unschuldige.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das Geheimnis der Äbtissin

Johanna M. Jakob

4.5 Sterne
(5)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2012
lieferbar

Die Winzerstochter vom Rhein

Martina Walter

3 Sterne
(1)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 30.07.2021
lieferbar

Das Erbe der Porzellanmalerin

Birgit Jasmund

4 Sterne
(12)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2019
lieferbar

Das Schicksal der Henkerin

Sabine Martin

4.5 Sterne
(18)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.08.2020
lieferbar

Die Kräuterhändlerin

Beate Maly

5 Sterne
(7)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar

Die Hüterin des Tempelschatzes

Sabine Martin

4 Sterne
(5)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2021
lieferbar

Ein Schotte unterm Mistelzweig

Stefanie Lahme

4.5 Sterne
(7)
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.09.2022
lieferbar

Die Hexe von Rothenburg

Andreas Liebert

2.5 Sterne
(4)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2021
lieferbar

Blutasche

Sage Dawkins

4.5 Sterne
(3)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.08.2022
lieferbar

Tochter der Elbe

Ricarda Jordan

5 Sterne
(10)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.05.2022
lieferbar

Die Kronsteins - Tage des Sturms

Gabriela Hesz

5 Sterne
(8)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2022
lieferbar

Die Tochter des Klosterschmieds

Peter Dempf

5 Sterne
(4)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2022
lieferbar

T - Tödliche Spur

Lisa Jackson

4.5 Sterne
(6)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2022
lieferbar

Raureifzeit

Cornelia Briend

5 Sterne
(8)
Buch

17.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2019
lieferbar

Luzifers Töchter

Gabriele Breuer

5 Sterne
(2)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.01.2015
lieferbar

Der Pakt der Seherin

Ute Zembsch, Eska Anders, Manuel Otto Bendrin, Karsten Beuchert, Denise Fiedler, Günter Gerstbrein, Hollstein

0 Sterne
Buch

14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.11.2019
lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 16.11.2018
sofort als Download lieferbar

Kryptum

Agustín Sánchez Vidal

2.5 Sterne
(5)
Buch

8.95

In den Warenkorb
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Das Erbe der Äbtissin“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating