Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Das Erbe der Porzellanmalerin

Historischer Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die schöne Malerin von Meißen.Meißen, 1750: Geraldine hat das Rittergut ihres Vaters geerbt. Dann jedoch taucht eine geheime Zusatzklausel des Testaments auf, nach der sie ihr Erbe verliert, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres einen standesgemäßen Mann...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 108729161

Buch 9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 108729161

Buch 9.99
In den Warenkorb
Die schöne Malerin von Meißen.Meißen, 1750: Geraldine hat das Rittergut ihres Vaters geerbt. Dann jedoch taucht eine geheime Zusatzklausel des Testaments auf, nach der sie ihr Erbe verliert, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres einen standesgemäßen Mann...
Andere Kunden interessierten sich auch für
eBook

Statt 9.99 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 14.06.2019
sofort als Download lieferbar

Das Geheimnis der Baumeisterin

Birgit Jasmund

4.5 Sterne
(3)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.07.2021
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2020
lieferbar

Luther und der Pesttote

Birgit Jasmund

4.5 Sterne
(5)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.04.2016
lieferbar

Die Tochter von Rungholt

Birgit Jasmund

5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.04.2014
lieferbar

Die Schwarzkünstlerin

Roman Rausch

4.5 Sterne
(12)
Buch

10.99

Vorbestellen
Erschienen am 16.04.2019
Jetzt vorbestellen

Die Frau des Seidenwebers

Ulrike Renk

4 Sterne
(5)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2017
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2021
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2021
lieferbar

Der Boulevard der Träume

Núria Pradas

0 Sterne
Buch

13.00

Vorbestellen
Erscheint am 11.10.2021
Buch

18.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.01.2020
lieferbar
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2008
lieferbar
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.11.2020
lieferbar

Das Erbe der Päpstin

Helga Glaesener

4.5 Sterne
(67)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Die Stimmen über dem Meer

Bettina Storks

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2021
lieferbar

Die Dorflehrerin

Bettina Seidl

0 Sterne
Buch

11.95

Vorbestellen
Erscheint am 22.12.2021
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.10.2017
lieferbar
Buch

12.99

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Das Geheimnis der Baumeisterin

Birgit Jasmund

4.5 Sterne
(3)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.07.2021
lieferbar

Das Geheimnis der Baumeisterin

Birgit Jasmund

4.5 Sterne
(3)
eBook

Statt 10.99 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 19.07.2021
sofort als Download lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2020
lieferbar

Die Maitresse

Birgit Jasmund

0 Sterne
eBook

Statt 9.99 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 21.07.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 9.99 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 14.06.2019
sofort als Download lieferbar

Das Geheimnis der Zuckerbäckerin

Birgit Jasmund

4.5 Sterne
(9)
eBook

Statt 9.99 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 05.10.2018
sofort als Download lieferbar

Luther und der Pesttote

Birgit Jasmund

4.5 Sterne
(5)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.04.2016
lieferbar

Das Geheimnis der Zuckerbäckerin

Birgit Jasmund

4.5 Sterne
(4)
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 05.10.2018
Jetzt vorbestellen

Der Duft des Teufels

Birgit Jasmund

4.5 Sterne
(13)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.07.2017
lieferbar

Das Geheimnis der Porzellanmalerin

Birgit Jasmund

4 Sterne
(2)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.01.2018
lieferbar
Kommentare zu "Das Erbe der Porzellanmalerin"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    20 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 03.08.2019

    18. Jh. Meißen. Als ihr Vater stirbt, ist die Porzellanmalerin Geraldine die Alleinerbin des väterlichen Ritterguts, wobei sie allerdings die Auflage erfüllen muss, im Zeitraum von einem Jahr einen anständigen Mann zu heiraten, sonst verliert sie ihr Erbe an ihren Halbbruder, dem Pfarrer Peter von Scholl. Diese Auflage bereitet Geraldine allerdings Kopfschmerzen, denn sie möchte sich lieber weiter ihrer inzwischen erfolgreichen Malerei widmen als zu heiraten. Und Peter denkt gar nicht daran, Geraldine ohne Kampf das Feld zu überlassen, deshalb versucht er mit allen Mitteln, es ihr abspenstig zu machen. Doch es gibt noch weitere Gegner, vor denen sich Geraldine in Acht nehmen muss…
    Birgit Jasmund hat mit „Das Erbe der Porzellanmalerin“ die Fortsetzung über das weitere Leben von Geraldine vorgelegt, die dem ersten Teil an Spannung und gut recherchiertem historischem Hintergrund in nichts nachsteht. Der Erzählstil ist locker-flüssig, gefühlvoll und farbenfroh, so dass der Leser sich schnell in die vergangene Zeit entführen lässt, wo er an Geraldines Seite so einige Abenteuer zu durchzustehen hat. Während der Lektüre entsteht dabei ein sehr realistisches Bild des damaligen Zeitalters, denn die Autorin versteht es mit geschickter Hand, sowohl das gesellschaftliche Bild des 18. Jahrhunderts wieder zu spiegeln als auch den Beruf der Porzellanmalerei interessant und lebendig zu beschreiben. Ebenso wird dem Leser das Bild einer starken und unabhängigen Frau vermittelt, die sich gegen alte Vorstellungen behauptet und ihre Träume zu leben versteht. Auch die Landschaftsbeschreibungen sind bildhaft dargestellt, so dass der Leser vor dem inneren Auge ein prächtiges Bild zur Verfügung hat.
    Die Charaktere sind lebhaft und glaubwürdig gezeichnet, sie besitzen authentische Ecken und Kanten, was es dem Leser leicht macht, sich in sie hineinzuversetzen und ihnen so hautnah zu folgen. Geraldine ist eine sympathische Frau, offen und ehrlich und aufgrund ihres Hintergrunds mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben. Sie ist hilfsbereit, liebt ihren Beruf und ist frei von jeglichem Standesdünkel. Peter ist ein missgünstiger Mann, was zu seinem Beruf so gar nicht passen will. Er schreckt vor nichts zurück, ist unberechenbar und gefährlich. Frederik Nehmitz ist Geraldine verfallen und würde alles für sie tun. Aber auch die weiteren Protagonisten wie die Zofe oder der Maler geben der Handlung zusätzliche Spannungsmomente.
    „Das Erbe der Porzellanmalerin“ ist ein unterhaltsamer historischer Roman, bei dem Romantik, Intrigen, Gefühle und Spannung nicht zu kurz kommen. Kurzweilige Lesestunden, die eine Empfehlung durchaus verdienen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    17 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 28.07.2019

    Geraldines Vater ist gestorben und sie erbt das Rittergut. Doch eine Zusatzklausel im Testament verlangt, dass sie innerhalb eines Jahres einen Mann mit gutem Leumund heiratet, ansonsten fällt das Erbe an ihren Halbbruder Peter von Scholl. Aber Geraldine will gar nicht heiraten. Sie liebt die Porzellanmalerei und hat sich damit einen Namen gemacht, so dass sie sogar für den Kurfürsten von Sachen arbeiten durfte. Das will sie auf keinen Fall aufgeben. Doch es gibt Neider um sie herum, so dass sie nicht nur um ihr Erbe fürchten muss, sondern auch um ihr Leben.
    Ich habe nicht gewusst, dass es einen Vorgängerband zu diesem Buch gab (Das Geheimnis der Porzellanmalerin), doch das Buch lässt sich auch problemlos alleine lesen.
    Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Protagonisten sind sehr individuell und gut dargestellt.
    Geraldine ist eine sympathische junge Frau, die ihren Wegen gehen möchte. Wenn sie aber ihr Erbe nicht verlieren möchte, muss sie Bedingungen erfüllen. Dabei gibt es eine Reihe von Personen, die ihr nicht wohlgesonnen sind. Darunter ist auch ihr Halbbruder, der Pfarrer Peter von Scholl, der Abgründe in sich birgt und vor nichts zurückschreckt. Zum Glück gibt es aber auch Menschen, die Geraldine unterstützen. Dazu gehört Frederik Nehmitz, der Geraldine liebt.
    Mir hat diese unterhaltsame historische Geschichte gut gefallen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    13 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    nellsche, 06.08.2019

    "Lesenswerter historischer Roman"

    Meißen, 1750: Geraldine ist die Alleinerbin des Ritterguts ihres Vaters. Doch dann taucht eine geheime Zusatzklausel zum Testament auf, nach der sie innerhalb eines Jahres einen standesgemäßen Mann heiraten muss, da sie sonst ihr Erbe verliert. Geraldine ist also gezwungen, den Kampf um ihr Erbe aufzunehmen und sich damit auch so mancher Gefahr zu stellen.

    Dieses Buch war nach „Das Geheimnis der Porzellanmalerin“ der zweite Teil um die Porzellanmalerin. Obwohl ich den ersten Band nicht kannte, hatte ich keinerlei Schwierigkeiten, in die Geschichte hineinzukommen und den Geschehnissen zu folgen. Meiner Meinung nach muss man den ersten Teil also nicht zwingend gelesen haben, jedoch dürfte er eine perfekte Ergänzung für den vollen Genuss des Meißen-Epos darstellen.
    Der Schreibstil ließ sich sehr gut lesen und konnte mich sofort gefangen nehmen. Ich war sehr gespannt, ob und wie es Geraldine schafft, ihr Erbe zu retten und welche Hürden sie bis dahin meistern muss.
    Die Charaktere wurden anschaulich und greifbar beschrieben. Sie besaßen Individualität und Tiefe, so dass ich sie sehr gut wahrnehmen konnte und sie bildhaft vor Augen hatte. Besonders mit Geraldine, die eine starke Persönlichkeit war, konnte ich prima mitfühlen und mitfiebern.
    Die Story selbst fand ich super interessant, denn die Meißener Porzellanmanufaktur ist ja bis heute ein sehr bekanntes Unternehmen. Die Mischung aus historischer Recherche und realem Hintergrund mit fiktiver Geschichte gefiel mir sehr gut. Ich fühlte mich direkt in die damalige Zeit versetzt und quasi mittendrin. 

    Eine tolle historische Geschichte samt Romantik, Intrigen und Spannung. Ich wurde prima unterhalten und vergebe 4 von 5 Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2020
lieferbar

Das Erbe der Päpstin

Helga Glaesener

4.5 Sterne
(67)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Ein neuer Anfang / Hebammen-Saga Bd.4

Linda Winterberg

4.5 Sterne
(12)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Das Geheimnis der Porzellanmalerin

Birgit Jasmund

4 Sterne
(2)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.01.2018
lieferbar

Das Geheimnis der Zuckerbäckerin

Birgit Jasmund

4.5 Sterne
(9)
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 05.10.2018
Jetzt vorbestellen

Toter Schacht

René Seidenglanz

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.07.2019
lieferbar

Seychellen / Zeit für das Beste Bd.15

Erwin Brunner, Michael Mair, Udo Bernhart

0 Sterne
Buch

16.99

Vorbestellen
Erschienen am 19.06.2019
Jetzt vorbestellen

Waldenserblut

Ulrich Maier

0 Sterne
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2019
lieferbar

Schierlingstod

Simone Dorra

5 Sterne
(8)
Buch

14.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Die Päpstin

Donna W. Cross

5 Sterne
(65)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar
Buch

4.99

Vorbestellen
Erschienen am 15.06.2021
Jetzt vorbestellen
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erscheint am 30.09.2021

Winter der Hoffnung

Peter Prange

0 Sterne
Buch

Statt 20.00 5

14.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2021
lieferbar
Buch

5.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.03.2021
lieferbar

Die Kathedrale der Ewigkeit / Uta von Naumburg Bd.2

Claudia Beinert, Nadja Beinert

2.5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.11.2014
lieferbar
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2008
lieferbar

Die Kinder von Nebra

Ulf Schiewe

5 Sterne
(25)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.03.2020
lieferbar

Die Herrin der Kathedrale / Uta von Naumburg Bd.1

Claudia Beinert, Nadja Beinert

4 Sterne
(11)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2013
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Das Erbe der Porzellanmalerin “
0 Gebrauchte Artikel zu „Das Erbe der Porzellanmalerin“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung