Das Geheimnis von Shambhala

Das dritte Buch von Celestine

James Redfield

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentar
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Geheimnis von Shambhala".

Kommentar verfassen
Die spannende Fortsetzung von Redfields großem Kultbuch der Jahrtausenwende!

In einem verborgenen Tal des Himalaja soll sich das mythische Reich Shambhala verbergen. Dort werden die höchsten spirituellen Geheimnisse der Menschheit gehütet, bis...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 3750154

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Das Geheimnis von Shambhala"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Janine2610, 22.05.2011

    An diesem Buch habe ich etwas länger gelesen.
    In dem Buch geht's wieder darum Energie so weit
    aufzubauen um irgendwelche Erkenntnisse zu
    erlangen. Der namenlose Protagonist ist in Tibet
    auf der Suche nach Shambhala und dem damit
    verbundenen Geheimnis. Wie in den 2 Vorgängerromanen
    wird er von jemandem verfolgt, in dem Fall von
    den Chinesen. Auf seiner Suche nach Shambhala
    bekommt er wieder Hilfe von Wil und einigen
    anderen Leuten...
    Alles in allem war's meiner Meinung nach besser
    als das 2. Buch aber auch schlechter als das 1.
    Buch. Teilweise war's recht spannend und dann gab's
    da wieder einige Textpassagen in denen ich ganz
    weit weg war, nur nicht bei der Geschichte selbst..
    Naja, ich habe aber trotzdem 4 Sterne vergeben, weil
    ich bei den spannenden Stellen immer so gefesselt war
    und dadurch "Zeit und Ort vergessen" hab.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Das Geheimnis von Shambhala “

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Geheimnis von Shambhala“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating