10%¹ Rabatt + Versand GRATIS

10%¹ Rabatt + Versand GRATIS

Das Geschenk der Tiere - Eine Weihnachtsgeschichte

 
 
Merken
Merken
 
 
Die Autorin des Kleinen Waldhotels beschert uns ein großes Weihnachtsglück

Es ist Weihnachten und voller Vorfreude sitzen Vogel, Eichhörnchen, Hase und Hirsch auf einem verschneiten Hügel, um den Weihnachtsmann in seinem Schlitten über...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 137294283

Buch (Gebunden) 13.00
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Das Geschenk der Tiere - Eine Weihnachtsgeschichte"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    vierhummeln, 01.11.2021

    aktualisiert am 01.11.2021

    Am Weihnachtsabend sitzen vier Freunde auf dem Winterwunderberg um nach dem Weihnachtsmann auf seinem Schlitten Ausschau zu halten. Die Freude ist groß, als sie ihn entdecken! Leider fällt ein Geschenk von seinem Schlitten, ohne dass der Weihnachtsmann es bemerkt… Die Tiere machen es sich fortan zur Mission, das Geschenk seinem Besitzer zu liefern. Die tierischen Charaktere sind ein tolles Team und das trotz ihrer Unterschiede: da gibt es den eifrigen Vogel, das skeptische und etwas grummelige Eichhörnchen, den schüchternen Hirsch und den klugen Hasen. Die Vier halten auch bei Rückschlägen zusammen und finden eine Lösung. Und so findet das Paket am Ende zum beschenkten Kind.
    Klar, liebevoll und mit charmanten Details sind die Illustrationen. Super auch, dass die Seitengestaltung abwechslungsreich ist - teilweise vollformatige Bilder aber ebenso kleinere Darstellungen die eine Abfolge zeigen.
    Eine tierische Geschichte um Zusammenhalt und Gemeinschaft - und das in einem weihnachtlichen Ambiente. Super als Bilderbuch für alle ab etwa 3 Jahren!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jashrin, 12.09.2021

    Mitten im verschneiten Winterwald sitzen die Freunde Hirsch, Hase, Eichhörnchen und Vogel ganz still auf einem Hügel und hoffen, dass sie den Weihnachtsmann bei seiner Reise zu den Menschen vorbeifliegen sehen. Und tatsächlich, der Weihnachtsmann fliegt nicht nur vorbei, er winkt ihnen sogar zu, während er auf eine kräftige Windböe trifft. Und genau da geschieht das Unglück: ein einzelnes Päckchen fällt vom Schlitten und landet irgendwo tief unten im Wald. Die Tiere werden ganz traurig, als sie daran denken, dass nun jemand vergeblich auf sein Geschenk wartet. Da muss man doch etwas unternehmen!

    Und so machen sich die vier auf die Suche nach dem Päckchen und seinem Empfänger…

    Kallie George erzählt eine zauberhafte Geschichte, bei der die tierischen Freunde keine Mühe scheuen, um das Päckchen rechtzeitig auszuliefern. Indem sie sich gegenseitig unterstützen, schaffen sie es rechtzeitig und können gemeinsam Miterleben, welche Freude das Geschenk auslöst - auch wenn sie selbst mit dem Inhalt des Päckchens nichts anfangen können. Doch spätestens als sie den Glanz in den Augen des kleinen Mädchens sehen, ist der Zauber der Weihnacht für alle zu spüren. Da macht es auch nichts mehr, dass sie müde sind und sich in ihr eigenes warmes Nest zurückwünschen.

    Stephanie Graegins Illustrationen ergänzen den Text perfekt und bilden mit ihm eine wunderbare Einheit. Auch wenn die Bilder einfach gehalten sind, gibt es vieles zu entdecken und sie bringen den großen und kleinen Lesern (oder Zuhörern) die liebevoll entworfenen Charaktere und den Weihnachtszauber noch näher.

    Insgesamt ein wundervolles Bilderbuch, dass sich perfekt für die Adventszeit eignet und so die Vorfreunde auf Weihnachten vielleicht sogar noch ein bisschen steigert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Furbaby_Mom, 14.12.2021

    Mit diesem entzückenden Bilderbuch haben die kanadische Schriftstellerin Kallie George und die Illustratorin Stephanie Graegin ein herzerwärmendes tierisches Weihnachtsabenteuer für Kinder ab 3 Jahren erschaffen, welches eine wunderschöne Botschaft enthält: Die Freude, die wir anderen geben, kehrt ins eigene Herz zurück.

    Das im August 2021 bei Schneiderbuch erschienene Werk eignet sich nicht nur aufgrund seiner kurzen, leicht verständlichen, aber ausdrucksstarken Texte als Vorlesebuch, sondern auch dank seines tollen großen Formats. Der stabile Hardcover-Einband hält locker kleinen Patschehändchen stand. Hinsichtlich der niedlichen Gestaltung bin ich komplett begeistert – die Figuren sind einfach goldig gezeichnet! Doppelseitige Illustrationen in kräftigen Farben wechseln sich mit kleineren Bildchen vor weißem Hintergrund ab, was für Abwechslung sorgt. Das rote Innencover ist wie ein Geschenk gestaltet und hat ein Namensschildchen aufgedruckt, sodass man das Buch direkt mit Widmung verschenken kann, eine tolle Idee!

    So wie alle Kinder, warten auch die vier tierischen Freunde am Heiligabend darauf, einen Blick auf den Weihnachtsmann zu erhaschen. Auf dem Winterwunderberg sitzen sich dicht aneinander gekuschelt und schauen in den Sternenhimmel hinauf, als sie ihn tatsächlich entdecken. Aber dann, oh Schreck! – Ein Weihnachtsgeschenk fällt vom magischen Schlitten und purzelt direkt in den Wald. Für Hase, Vogel und Reh ist die Sache klar: Sie müssen das Geschenk finden und ausliefern, ansonsten wartet ein Kind vergeblich darauf. Schließlich stimmt sogar das grummelige Eichhörnchen zu und hilft seinen Freunden, wenn auch widerwillig, bei ihrer selbstlosen Weihnachtsmission. Hungrig und müde stapfen sie durch den dunklen, verschneiten Wald und müssen allerlei Hindernisse überwinden, um zum Bauernhof zu gelangen, wo das neue Baby auf sein Geschenk wartet. Als sie das Lächeln des Kindes erblicken, wird ihnen ganz warm ums Herz und sie erkennen, dass dieser einzigartige Moment jede Anstrengung wert war. Zum Dank erwartet sie eine besondere Überraschung vom Weihnachtsmann, der seine kleinen Helfer natürlich nicht vergessen hat.

    Weihnachten ist die Zeit im Jahr, in der es uns leichter als sonst zu fallen scheint, uns aus unserer Komfortzone zu wagen, um anderen Menschen zu helfen. Die Message dieses Buches finde ich ungeheuer wichtig: Hilfsbereitschaft, auch bzw. vor allem gegenüber Fremden, ist etwas Schönes. Es lohnt sich, das Richtige zu tun, selbst wenn die Umstände es einem manchmal nicht leicht machen und Pessimisten – wie das grantige kleine Eichhörnchen – uns zwischenzeitlich an unserem Vorhaben zweifeln lassen.

    Fazit: Dieses liebevoll bebilderte Buch lädt zum Träumen und Mitfiebern ein und ist die perfekte Einstimmung auf Weihnachten. Es eignet sich zudem hervorragend als Geschenk – für Jung und Alt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Das Geschenk der Tiere - Eine Weihnachtsgeschichte“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating