Das Glück der kleinen Gesten

Gib Glück und es kommt zu dir zurück

Chantal Sandjon
Melanie Alexander

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Glück der kleinen Gesten".

Kommentar verfassen
Hätten Sie das gewusst? Glück ist eines der wenigen Dinge im Leben, das sich vergrößert, wenn man es teilt! Zwei junge Frauen haben deshalb ein Experiment gestartet: Wie können wir durch mehr Freundlichkeit im Alltag nicht nur anderen etwas Gutes...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch17.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 107928277

Auf meinen Merkzettel
Jetzt Angebote kostenlos vergleichen & bis zu 30% sparen!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das Glück der kleinen Gesten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Gudrun, 16.03.2019

    wundervolle Unterstützung, die zeigt, wie herrlich das Leben ist

    Das Cover finde ich wundervoll. Die Hintergrundfarbe ist angenehm für´s Auge und lässt die Farbe der Innenklappen super hervorstechen. Genauso verhält es mit den Abbildungen, die ja die kleinen Gesten andeuten. Diese werden optimal hervorgehoben und unterstreichen den Inhalt super passend.


    Der Schreibstil wird durch die häufig eingestreuten englischen Begriffe etwas weniger weniger flüssig, da ich diese Begriffe zwar verstehe, jedoch immer die Übersetzung im Hinterkopf habe. Ansonsten gefällt mir der Stil der beiden Autorinnen sehr gut. Man begegnet den beiden auf Augenhöhe und das ist nicht selbstverständlich bei einem Sachbuch. Hier kann man die Glücksgesten auch im Umgangston erkennen und dass die Autorinnen selbst davon begeistert und überzeugt sind.
    So, wie sie sich vorstellen und die Beispiele, Tipps und Tricks erläutern, fühlt es sich angenehm und nachvollziehbar an.

    Mein Fazit: Die Thematik wird gut durchleuchtet und verständlich dargestellt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Stephanie P., 25.03.2019

    Ganz nach dem Motto: Glück ist eines der wenigen Dinge im Leben, das sich vergrößert, wenn man es teilt, haben sich zwei junge Frauen mit diesem Thema befasst. Chantal Sandjon und Melanie Alexander befassen sich in diesem Buch mit der Frage, wie man kleine Gesten in den Alltag integrieren und damit nicht nur anderen eine Freude machen sondern auch sein eigenes Glücksempfinden vergrößern kann. Neben Eigenerfahrungen und interessanten Fakten finden sich auch zahlreiche Praxistipps im Buch.



    Chantal Sandjon und Melanie Alexander haben eine flüssige und mitreißende Art zu schreiben. Man hat nie das Gefühl, dass die Thematik trocken ist und das Buch lässt sich richtig schnell lesen. Besonders gelungen finde ich die Mischung aus zum Teil sehr informativen Fakten und die Einbringung von eigenen Erlebnissen der Autorinnen. Die beiden Frauen schaffen es die perfekte Balance zwischen Fakten und Erfahrungen zu finden. Leider finden sich im Buch viele englische Begriffe, obwohl die deutschen Wörter genauso gut gepasst hätten. Dies hat meinen Lesefluss immer wieder etwas gestört und ich war zunehmend genervt davon.



    Das Buch gliedert sich in drei Teile. Die beiden ersten Abschnitte waren hilfreich und interessant um Hintergrundwissen zum Thema Glück zu bekommen. Hierbei fließen immer wieder wissenschaftliche Erfahrungen ein, welche das Geschriebene belegen. Ich konnte in diesen Abschnitten einiges Neues lernen, hatte allerdings nie das Gefühl ein Sachbuch zu lesen, da auch immer wieder Erfahrungsberichte einfließen.



    Im letzten Teil folgenüber dreißig Praxistipps zur Umsetzung der Glücksgesten. Diese Tipps kommen aus den verschiedensten Lebensbereichen und sprechen unterschiedliche Personen an. Dies hat zur Folge, dass jeder Leser passende Umsetzungsmöglichkeiten findet. Auch hier wird bei jedem Beispiel neben einer ausführlichen Beschreibung näher darauf eingegangen, wie die Autorinnen die Tipps in ihren Alltag integriert und umgesetzt haben. Zu Beginn hat mir dies noch sehr gut gefallen, allerdings waren mir diese Beschreibungen bei manchen Tipps zu ausführlich und erschienen daher teilweise etwas langatmig. Besonders gelungen finde ich, dass sich bei manchen Tipps Anleitungen (beispielsweise für Riesenseifenblasen oder Saatbomben) finden. Diese ermöglichen dem Leser eine schnell und einfache Umsetzung des Tipps.



    Besonders hervorheben möchte ich die liebevolle und wunderschöne Gestaltung des Buches. Neben bunten Überschriften finden sich immer wieder kleine Bilder, welche perfekt auf den Text abgestimmt wurde.



    FAZIT:
    „Das Glück der kleinen Gesten“ ist ein toll gestaltetes Buch zum Thema Glück. Ich konnte einiges Neues lernen und fühlte mich gut unterhalten. Sowohl der flüssige Schreibstil als auch die Einbringung eigener Erfahrungsberichte sowie die liebevolle Gestaltung konnten mich wirklich überzeugen. Da mir persönlich allerdings manche Erläuterungen etwas zu ausführlich waren und mich die englischen Begriffe genervt haben, vergebe ich 4 Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Silvia K., 12.04.2019

    Kleine Gesten in Theorie und Praxis

    Eine tolle Grundidee steckt hinter diesem Ratgeber. Verteile Glück und es kommt zu dir zurück - auch wenn manche Beispiele in der Form gestaltet sind, dass man sich das Glück des anderen vorstellen muss, weil man bei seiner Reaktion nicht anwesend ist. Ich hatte mir von dem Buch viel erhofft - vor allem schöne Beispiele für tatsächlich kleine Gesten, die sich ganz einfach im Alltag umsetzen lassen. Leider wurde ich am Ende aber doch bisschen enttäuscht, wobei ich der Meinung bin, jede kleine Geste ab sofort mehr war es schon wert, dieses Buch gelesen zu haben!

    Auf den Leser wartet zu Beginn ein theoretischer Teil, in dem die Autorinnen ihre Kennenlerngeschichte erzählen und das Thema von allen Seiten durchleuchten. Ich fand die Informationen teilweise durchaus interessant, allerdings erfährt man darin auch nicht viel Neues und manchmal kam ich mir auch ein bisschen "belehrt" vor. Kurz gesagt, es braucht diesen Teil nicht unbedingt, um Glücksgesten zu verteilen, denn im Grunde handelt sowieso jeder nach seinem Naturell.

    Diesbezüglich ist es aber toll, dass die beiden Autorinnen von ihrem Wesen her grundverschieden sind und so für beide Typen - introvertiert und extrovertiert - sprechen und entsprechende Gesten zusammen getragen haben. Der große Praxisteil hat eine tolle Aufteilung. Nach einem Vorwort wird zu jeder Geste erzählt, wie sie von einer Person bereits umgesetzt wurde und wie sie zu bewerten und abzuwandeln ist. Somit hat man ein gutes Beispiel vor Augen, aber auch selbst Spielraum in der Umsetzung. Aber gerade an der Umsetzung scheitert es für mich in einer Vielzahl der Gesten, die ich einfach zu kurios, in meiner ländlichen Umgebung nicht umsetzbar oder schlichtweg zu kostspielig empfinde.

    Wer offen für Neues ist, findet in diesem Buch sicher viele Anregungen, die es wert sind, sie auszuprobieren. Ein paar davon werde ich sicher testen und vielleicht wird man mit der Zeit auch mutiger und kann sich auf mehr einlassen, wenn man gute Erfahrungen gesammelt hat. Deswegen verteile ich trotz meiner Kritik sehr gerne vier glänzende Sterne und bin mir sicher, dass ich versuchen werde, mehr Glück zu verteilen und damit auch mehr Glück zu empfinden als bisher :-).

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Das Glück der kleinen Gesten “

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Glück der kleinen Gesten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating