Das große österreichische Backbuch

Franz Schmeißl

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das große österreichische Backbuch".

Kommentar verfassen
ENTDECKEN SIE DIE GANZE VIELFALT DER ÖSTERREICHISCHEN BACKKUNST!

Rouladen, Schnitten, Torten, Kleindesserts, Kuchen, Köstlichkeiten aus Germ- und Blätterteig, Weihnachtsbäckereien sowie Brot und Kleingebäck für jeden Geschmack und Anlass finden...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch29.90 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 4822436

Auf meinen Merkzettel
Low Carb (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das große österreichische Backbuch"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    22 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dagmar M P., 15.09.2011

    Das österreichische Backbuch mit 260 Seiten lässt keine Wünsche offen. Besonders ansprechend finde ich das Back ABC wo alle Grundrezepte zu finden sind. Tipps und Tricks zB die Zubereitung von Marzipanrosen, Tortenrandmuster usw. Weiter gehts dann mit den feinsten Rouladen (zB Nussroulade), Schnitten (zB Husarenschnitten), Torten (zB Nusstorte St. Valentin), Kleindesserts (zB Making-of Petit Fours), Kuchen (zB Topfenkuchen), Germteig und Blätterteig (zB Faschingskrapfen), Weihnachtsbäckerei (zB Glückskekse) und abschliessend mit feinem Brot und Gebäck (zB Vierkornbrot).Vorteilhaft finde ich dass viele Rezepte mit Schritt-für-Schritt Anleitungen versehen sind, so kann man sich prima orientieren. Tolle Fotos runden jedes Rezept ab. Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen und werde meine Lieben ab jetzt mit vielen Köstlichkeiten aus diesem Buch verwöhnen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Birgit, 08.11.2011

    Dieses Buch ist wirklich sehr empfehlenswert! Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Bildern ist wirkliches alles sehr gut verständlich beschrieben. Es sollte keine Schwierigkeiten bereiten, diese vielen leckeren Sachen nachzumachen!!

    Ich würde es auf jeden Fall wieder kaufen!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine, 24.03.2012

    Diese Investition hat sich auf jeden Fall gelohnt. Da sind von vorne bis hinten nur leckere Rezepte drin. Und bis jetzt ist noch alles bestens gelungen. Hab mich schon von meinen alten Backbüchern, in denen immer nur ein paar brauchbare Rezepte drin waren, getrennt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Das große österreichische Backbuch“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating