Das Haus der geheimen Träume

Roman

Mia Löw

Durchschnittliche Bewertung
1Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

1 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern1
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Haus der geheimen Träume".

Kommentar verfassen
Nach einer Trennung entschließt sich Julia zu einem Tapetenwechsel. Schon oft hatte ihr Schwager George sie in sein Haus nach Staten Island eingeladen, doch bislang hatte Julia sich gesträubt, da das Haus traurige Erinnerungen in ihr weckt: Hier...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5936067

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das Haus der geheimen Träume"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 1 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Franziska E., 14.08.2016

    Habe mich sehr auf das Buch gefreut. Da ich es interessant fand, das die Anschläge von New York in dem Buch eine Rolle spielen. Auch fand ich es spannend, ob Jennifer nun bei den Anschlägen umgekommen ist oder dieses schreckliche Ereignis tatsächlich dazu genutzt hat um unterzutauchen. Schon sehr schnell war ich genervt von der Darstellung des schwierigen Schwestern Verhältnisses. Jennifer wird so unglaublich perfekt und wunderschön dargestellt, und wirklich jeder Mann ist auf den 1. Blick verliebt. Julia dagegen ist sozusagen das hässliche Entlein. Auch viele der weiteren Figuren sind sehr unsympatisch und völlig übertrieben dargestellt, auch die Hauptfigur Julia. Ständig dieser Neid auf ihre Schwester und den einen Tag ist sie immer noch unsterblich in ihre Ex Jungendliebe Noah verliebt, dann nur wenige Stunden später sehnt sie sich nach Jonas, den sie in New York kennengelernt hat und der ebenfalls eine Affäre mit ihrer Schwester hatte, oder auch nicht ?! Der Schluss ist so verwirrend das jede Minute und jeder Cent den man in das Buch investiert hat ärgerlich sind !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Das Haus der geheimen Träume “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Haus der geheimen Träume“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating