NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

Das Haus zwischen den Welten / Das Haus am Rande der Magie Bd.2

 
 
Merken
Merken
 
 
Ein magisches Haus auf Reisen
...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 140269488

Buch (Gebunden) 12.00
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Das Haus zwischen den Welten / Das Haus am Rande der Magie Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    summersoul, 12.06.2022

    Als eBook bewertet

    Die Autorin entführt uns erneut in eine Welt voller Magie, ungewöhnlicher Wesen und einem magischen Haus, dass seinen eigenen Willen hat. Zudem plagt das magische Haus ein böser Schluckauf, durch das es unkontrolliert von einer in die nächste Welt springt.

    Im Mittelpunkt der Geschichte steht Neun, für die es nicht so leicht ist, ihr neues Zuhause auch als das anzunehmen. Ich konnte ihren Zwiespalt durchaus nachempfinden und verstehen, wieso es für sie nach all den Jahren schwierig ist, das Gefühl abzuschütteln, immer auf der Hut zu sein. Ebenso habe ich ihren Ärger über den Zauberer Eiderdaus, der nur die Hüpfkästchenmeisterschaft im Sinn hat, nachvollziehen können. Dennoch finde ich, könnte sie zu ihren neuen Mitbewohnern netter sein und nicht auf alles immer gleich so grummelig reagieren. Denn meist wollen der Zauberer Eiderdaus, Dr. Löffel und der Troll Erik ihr nichts Böses. Ich finde aber auch, man merkt im Laufe der Handlung, dass Neun in ihrem neuen Zuhause ankommt und sich immer mehr Gedanken über ihr Verhalten macht.

    Besonders gut gefallen hat mir der Ideenreichtum der Autorin, was ihre Figuren, die Dinge im Haus und die verschiedenen Welten angeht. Ebenso fand ich es schön, mit wie viel Liebe zum Detail die Figuren, Welten und alles, was sie beinhalten beschrieben wurden. Immer wieder habe ich gedacht, es könnte nicht verrückter werden und wurde eines Besseren belehrt. Zudem haben alle ihre Figuren kleine oder große Macken, die sie herausstechen lassen und die man mögen kann oder nicht. Mich hat die ein oder andere Macke zum Lachen gebracht.

    Für Spannung wurde von der ersten bis zur letzten Seite gesorgt. Denn immer wenn ich dachte, Neun und ihre Freunde wären ihrem Ziel ein Stück näher, passierte wieder etwas Unvorhersehbares und sie standen vor der nächsten Herausforderung. Deswegen konnte ich die Geschichte einfach nicht aus der Hand legen. Denn ich wollte unbedingt wissen, wie es für Neun und ihre Freunde weitergeht.

    Fazit:
    Eine magische und spannende Geschichte, in der Neun und ihre Freunde sich neuen Herausforderungen stellen müssen, die nicht immer leicht zu bewältigen sind. Das hat dafür gesorgt, dass die Geschichte von der ersten bis zur letzten Seite spannend war und ich sie nicht mehr aus der Hand legen wollte. Zudem haben mich die kleinen und großen Macken der Figuren immer wieder zum Lachen gebracht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Julia G., 25.06.2022 bei bewertet

    Als Buch bewertet

    Taschendiebin Neun und ihre Freunde haben den Fluch gebrochen und können wieder mit ihrem magischen Haus reisen. Es gibt nur ein Problem: Das Haus wird nervös und kriegt Schluckauf! Mit jedem „Hicks" hopsen sie von einer Welt in die nächste. Nur der magische Turm am Ende der Zeit kann ihnen helfen – jedenfalls wenn sie eine Reihe von Rätseln lösen und beweisen, dass sie einer Antwort würdig sind. Und vielleicht findet Neun ja auch endlich heraus, wer sie wirklich ist …

    Zunächst geht mein Blick wie immer zum Cover. Wie schon beim ersten Band ist auch hier das Cover sehr auffällig. Zu sehen sind die Charaktere Eiderdaus, Neun, Erik und auch Dr. Löffel. Dazu ein Turm, der in diesem Band eine größere Rolle spielt. Das Cover gefällt mir wieder sehr gut und es gibt einiges darauf zu entdecken.

    Bei Das Haus zwischen den Welten handelt es sich um den zweiten Teil einer Reihe. Wann der dritte Teil erscheint, ist mir aktuell noch nicht bekannt. Es ist nicht zwingend notwendig, den ersten Band vorher zu lesen, ich empfehle es allerdings, um die Hintergrundgeschichte rund um Neun verstehen zu können.

    Ich habe den ersten Band gelesen und der Schreibstil der Autorin hat mir auch hier wieder gut gefallen. Da es eine Reihe für ältere Kinder ist, ist dieser leicht und flüssig zu lesen. Und auch wenn mein Alter dem der Zielgruppe nicht mehr ganz entspricht, hat es mir viel Freude bereitet, das Buch zu lesen. Die Dinge, die die Autorin beschreibt, sind sehr bildhaft und ich konnte mir diese sehr gut vorstellen.

    Mir gefällt sehr gut, dass die Autorin ihre Charaktere so gut ausgearbeitet hat und so jeder seine eigene kleine Geschichte mitbringt. Und auch in Neuns Vergangenheit gibt es endlich etwas Licht ins Dunkel.

    Die Geschichte hat mir auch dieses Mal wieder sehr gut gefallen. Ich war schnell mittendrin und voll dabei sozusagen. Es hat mir viel Spaß gemacht, mit Neun ein wenig ihre Vergangenheit zu erkunden und auch die von Eiderdaus. Toll, wie Neun sich weiter entwickelt.

    Alles in allem wieder ein wirklich tolles Buch, das eine Leseempfehlung bekommt. Von mir gibt es fünf Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Julia G., 25.06.2022

    Als eBook bewertet

    Taschendiebin Neun und ihre Freunde haben den Fluch gebrochen und können wieder mit ihrem magischen Haus reisen. Es gibt nur ein Problem: Das Haus wird nervös und kriegt Schluckauf! Mit jedem „Hicks" hopsen sie von einer Welt in die nächste. Nur der magische Turm am Ende der Zeit kann ihnen helfen – jedenfalls wenn sie eine Reihe von Rätseln lösen und beweisen, dass sie einer Antwort würdig sind. Und vielleicht findet Neun ja auch endlich heraus, wer sie wirklich ist …

    Zunächst geht mein Blick wie immer zum Cover. Wie schon beim ersten Band ist auch hier das Cover sehr auffällig. Zu sehen sind die Charaktere Eiderdaus, Neun, Erik und auch Dr. Löffel. Dazu ein Turm, der in diesem Band eine größere Rolle spielt. Das Cover gefällt mir wieder sehr gut und es gibt einiges darauf zu entdecken.

    Bei Das Haus zwischen den Welten handelt es sich um den zweiten Teil einer Reihe. Wann der dritte Teil erscheint, ist mir aktuell noch nicht bekannt. Es ist nicht zwingend notwendig, den ersten Band vorher zu lesen, ich empfehle es allerdings, um die Hintergrundgeschichte rund um Neun verstehen zu können.

    Ich habe den ersten Band gelesen und der Schreibstil der Autorin hat mir auch hier wieder gut gefallen. Da es eine Reihe für ältere Kinder ist, ist dieser leicht und flüssig zu lesen. Und auch wenn mein Alter dem der Zielgruppe nicht mehr ganz entspricht, hat es mir viel Freude bereitet, das Buch zu lesen. Die Dinge, die die Autorin beschreibt, sind sehr bildhaft und ich konnte mir diese sehr gut vorstellen.

    Mir gefällt sehr gut, dass die Autorin ihre Charaktere so gut ausgearbeitet hat und so jeder seine eigene kleine Geschichte mitbringt. Und auch in Neuns Vergangenheit gibt es endlich etwas Licht ins Dunkel.

    Die Geschichte hat mir auch dieses Mal wieder sehr gut gefallen. Ich war schnell mittendrin und voll dabei sozusagen. Es hat mir viel Spaß gemacht, mit Neun ein wenig ihre Vergangenheit zu erkunden und auch die von Eiderdaus. Toll, wie Neun sich weiter entwickelt.

    Alles in allem wieder ein wirklich tolles Buch, das eine Leseempfehlung bekommt. Von mir gibt es fünf Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Das Haus zwischen den Welten / Das Haus am Rande der Magie Bd.2“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating