Das Kind der Hexe

Roman

Michael Mikolajczak

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Kind der Hexe".

Kommentar verfassen
Stuttgart im 17. Jahrhundert. Die junge Constance Wegner wird von ihrem Bruder Jerg geschwängert und gezwungen, ihr Kind heimlich auszutragen. Nach der Geburt ihres Sohnes setzt Jerg den Säugling aus, denn niemand soll von dessen Existenz...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 58388349

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das Kind der Hexe"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    8 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eva M., 08.02.2016

    Als Buch bewertet

    Eine durchaus spannende Lektüre für Mittelalter-Freaks. Es wird nichts ausgespart, was man vom 17. Jahrhundert weiß. Man hätte aus diesem Stoff jedoch mehrere Bände machen können/sollen. Fast auf jeder Seite scheinen sich die Ereignisse zu überschlagen, jeder Satz kann eine krasse Wendung bringen. Dadurch wirkt die Handlung eher unrealistisch und "auf Teufel komm raus" in diese relativ wenigen Seiten gepresst. Schade!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marion N., 05.10.2018

    Als eBook bewertet

    Das Kind der Hexe ist sehr packend geschriben. Es schildert die grausame Zeit der Hexenverfolgung und Verbrennung recht real und ungeschönt, eine sehr grausame, menschenverachtene und schlimme Zeit. Doch auch die Hoffnung und die Sehnsüchte der Protagonisten und der Kampf ums tägliche Überleben werden aufgezeigt. Man liest es leicht und flüssig... sehr zu empfehlen!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Das Kind der Hexe “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Kind der Hexe“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating