Das Lied der Banshee, Janika Nowak

Das Lied der Banshee

Janika Nowak

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Lied der Banshee".

Kommentar verfassen
Aileen ist siebzehn Jahre alt und führt ein ganz normales Leben. Das ändert sich schlagartig, als sie eines Abends von vier bulligen Kerlen überfallen wird. Irgendwie übersteht sie die Situation unbeschadet - nur wie? Hat es etwas mit diesem...

Buch 14.99 €

Leider schon ausverkauft

Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 24174511

 
Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Kommentare zu "Das Lied der Banshee"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Santana B., 11.02.2011

    Schon allein durch diese einzigartige Thematik hebt sich das Buch von anderen Jugendbüchern des Genres ab und wird so zu etwas ganz Besonderem - zusammen mit dem wunderschönen Cover, welches ein wahrer Blickfang ist.
    Jeder einzelne Charakter ist etwas ganz Besonderes und macht die Geschichte zu einem wundervollen Lesevergnügen. Die Handlung ist an sich gut durchdacht und bietet eine gekonnte Abwechslung im Bereich der Fantasy. An einigen Stellen hätte ich persönlich mir zwar ein paar Details weniger gewünscht, da sich viele Dinge oftmals wiederholt haben, doch alles in allem ist „Das Lied der Banshee“ eine Geschichte, die den Leser zum Träumen bewegt und man gerne wieder in die Welt der Götterkinder und der Sagenwelt eintauchen möchte. Zu schade, dass es sich um ein in sich abgeschlossenes Buch handelt, welches auf keine Fortsetzung hoffen lässt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    RedenistSilberLesenistGold, 11.04.2011

    Das Buch erzählt die Geschichte der siebzehnjährigen Aileen, die nach einem nächtlichen Angriff ihre uralten Banshee Kräfte entdeckt. Zusammen mit ihren sagenhaften Freunden, Macius (einem Wassermann), Pheme (einer Sirene) und Aiko (eine Oni) muss sie nun vor den Kindern der Nyx fliehen und wird nebenbei in eine komplizierte Liebesgeschichte verwickelt.
    Die Idee hinter der Geschichte ist wirklich etwas ganz besonderes, da es sowas noch nicht auf dem Markt gibt. Man findet jede Menge Gestalten aus verschiedenen Sagen in dem Buch und die Protagonistin ist nichts geringeres als eine Banshee. Soetwas gab es so noch nicht und beweist wieder einmal, dass immer mehr deutsche Autoren ein Gespür für einzigartige Fantasygeschichten haben.
    Was mich neben der Geschichte außerdem beeindruckt hat, sind die wunderschönen Illustrationen von Nina Nowacki. Ein Wort: atemberaubend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Alexandra, 13.06.2011

    Geschichte:
    Auf die war ich ja ganz besonders gespannt, zu mal ich Mythen sehr spannend und interessant finde. Was mich zwar am Anfang doch irritiert hat war, dass die Autorin keltische und griechische Mythen vermischt. Eine Banshee kommt aus der keltischen Mythologie. Und die anderen Wesen und Halbgötter im Buch stammen aus Griechenland. Doch eigentlich ist egal, es tut der Geschichte keinen Abbruch. Also es ist etwas anders als ich erwartet habe aber das Buch hat mich begeistert und hat mir sehr gut gefallen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Das Lied der Banshee “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Lied der Banshee“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
Preisschmelze: Bis zu 20.- € Rabatt sichern - nur bis 22.08.!

Preisschmelze: Bis zu 20.- € Rabatt sichern - nur bis 22.08.!

Sichern Sie sich jetzt bis zu 20.- € Rabatt und lassen Sie die Preise schmelzen - nur bis 22.08.!
Mehr Info hier!

X
schließen