Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Das rote Adressbuch

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Ein wunderbares Debut. Die Geschichte von Doris ist mit viel Liebe erzählt. Sie steckt voller Zärtlichkeit und Mitgefühl." Jan-Philipp Sendker

Doris wächst in einfachen Verhältnissen im Stockholm der Zwanzigerjahre auf. Als sie zehn Jahre alt wird,...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 112682845

Buch 10.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 112682845

Buch 10.00
In den Warenkorb
"Ein wunderbares Debut. Die Geschichte von Doris ist mit viel Liebe erzählt. Sie steckt voller Zärtlichkeit und Mitgefühl." Jan-Philipp Sendker

Doris wächst in einfachen Verhältnissen im Stockholm der Zwanzigerjahre auf. Als sie zehn Jahre alt wird,...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Das rote Adressbuch

Sofia Lundberg

5 Sterne
(8)
eBook

Statt 10.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.08.2018
sofort als Download lieferbar

Ein halbes Herz

Sofia Lundberg

4.5 Sterne
(14)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Martha

Michael Weber

0 Sterne
Buch

16.80

In den Warenkorb
lieferbar

Das rote Adressbuch

Sofia Lundberg

4.5 Sterne
(85)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2018
lieferbar

Modigliani, mon amour

Olivia Elkaim

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar

Französisch verlernen

Elisa Diallo

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.02.2021
lieferbar

Ein halbes Herz

Sofia Lundberg

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2021
lieferbar

Wahrheit wird völlig überbewertet

Heike Abidi

5 Sterne
(1)
Buch

8.99

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.10.2019
lieferbar

Der eiserne Gustav

Hans Fallada

4 Sterne
(1)
Buch

26.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.10.2019
lieferbar

Das Beste von allem

Rona Jaffe

4.5 Sterne
(8)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.09.2018
lieferbar

Uns bleibt immer Paris

Serena Dandini

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.04.2019
lieferbar

Sofia trägt immer Schwarz

Paolo Cognetti

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2019
lieferbar

Libellenschwestern

Lisa Wingate

4.5 Sterne
(5)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.09.2019
lieferbar

Mängelexemplar

Sarah Kuttner

4 Sterne
(6)
Buch

12.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Ich bleibe hier

Catherine Ryan Hyde

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.12.2016
lieferbar

Was man von hier aus sehen kann

Mariana Leky

4.5 Sterne
(52)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.08.2019
lieferbar

Zwei Handvoll Leben

Katharina Fuchs

4.5 Sterne
(13)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2019
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Ein halbes Herz

Sofia Lundberg

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2021
lieferbar

Ein halbes Herz

Sofia Lundberg

0 Sterne
eBook

Statt 11.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

6.29

Download bestellen
Erschienen am 21.01.2021
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

13.99

Download bestellen
Erschienen am 02.04.2020
sofort als Download lieferbar

Ein halbes Herz

Sofia Lundberg

0 Sterne
Hörbuch-Download

22.95

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2020
sofort als Download lieferbar

Ein halbes Herz

Sofia Lundberg

4.5 Sterne
(14)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar
eBook

6.46

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

5.75

Download bestellen
Erschienen am 27.11.2018
sofort als Download lieferbar

Das rote Adressbuch

Sofia Lundberg

0 Sterne
Hörbuch-Download

21.95

Download bestellen
Erschienen am 20.08.2018
sofort als Download lieferbar

Das rote Adressbuch

Sofia Lundberg

4.5 Sterne
(77)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2018
lieferbar

Das rote Adressbuch, 6 Audio-CDs

Sofia Lundberg

4.5 Sterne
(11)
Hörbuch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.08.2018
lieferbar
Kommentare zu "Das rote Adressbuch"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    11 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Buecherseele79, 13.01.2020

    Als Buch bewertet

    Doris ist mittlerweile 96 Jahre alt und lebt alleine in Stockholm.
    Ihre Nichte Jenny mit den 3 Kindern lebt in den USA und ist ihre einzige noch lebende Verwandte, beide skypen regelmässig.
    Jeden Tag legt Doris Dinge auf ihren Küchentisch, unter anderem ihr rotes Adressbuch, welches sie damals von ihrem Vater zum Geburtstag geschenkt bekam.
    Damit Jenny mehr von Doris erfährt beginnt sie ihre Geschichte und die der Menschen die im Adressbuch stehen, aufzuschreiben...und kann ihre große Liebe Allan nicht vergessen...

    Auf dieses Buch bin ich schon so lange neugierig.
    Alleine weil ich seit meiner Jugend selbst ein Adressbuch habe, aktiv Briefe schreibe ( auf die altmodische Art) und oft in dem Adressbuch blättere, nachdenke und mich an gewisse Menschen erinnere.

    Der Schreibstil ist von Beginn an einnehmend, leicht, gefühlvoll und macht neugierig auf die ganze Geschichte.
    Es fiel mir sehr schnell sehr schwer das Buch aus den Händen zu legen da Doris 1918 in Schweden geboren wurde, man hat also die Möglichkeit zu erfahren was Doris in ihrer ganzen Zeit erlebt hat, denn sie hat viel gesehen und miterlebt, alleine hier ist man als Leser doch neugierig.
    Und in meinen Augen wird man mit seiner sehr schönen Geschichte belohnt die sich ins Herz und in den Kopf schleicht.

    Doris ist mit ihren 96 Jahren gebrechlich, der Körper will nicht mehr und für sie zählt nur noch dass Jenny, ihre Nichte, alles aus ihrem Leben erfährt, das Schöne wie Traurige, das Tolle wie Hässliche, die Angst und die Hoffnung.
    Mir war Doris sehr sympathisch, eine starke Persönlichkeit die es aber hasst alt zu sein, alleine, und das es nicht mehr so geht wie sie möchte.

    Wir beginnen zusammen mit Doris 1928, als sie zu ihrem 10.ten Geburtstag, das Adressbuch geschenkt bekommt.
    Kurz nach diesem Geschenk beginnt für Doris, damals keine 13 Jahre alt, eine andere, neue Zeit die sie nach Frankreich, in die USA und über England nach Schweden zurückbringt.
    Auf ihrem Weg begegnet sie vielen Menschen die Gutes wie auch Schlechtes wollen und alle erhalten einen Eintrag in ihr Adressbuch.

    Die Autorin ist sehr gekonnt die verschiedenen Epochen und Zeitgeschehnisse mit der Geschichte von Doris zu verknüpfen.
    Wir erhalten einen Einblick in die hohe Gesellschaft von Schweden, Künstler, Sänger, angesehene Leute die sich auf Partys treffen und die Doris bedient.
    Freundschaften die entstehen, bestehen bleiben, enden...Arbeitsverhältnisse die sich ändern, wo Doris kein Mitspracherecht hat sondern so agieren muss wie man es von ihr verlangt.
    Man merkt als Leser sehr schnell was Doris in jungen Jahren alles erlebt, es ist aufregend, neu, unbekannt und doch erschwerend und belastend.

    Bei jedem neuen Namen ist man als Leser gespannt was sich dahinter alles versteckt, was Gutes oder was Böses?
    Wo wird es Doris hinbringen?
    Wie endet ihre Begegnung?
    Wie und warum ist diese Person verstorben?

    Alle Menschen, denen Doris begegnet sind facettenreich, mal starke mal weniger starke Persönlichkeiten, sie begeistern, faszinieren oder stoßen einen ab.
    Der Tod und das Schicksal sind ständige Begleiter von Doris und auch viele Geheimnisse die ihre Schwester und ihre Nichte Jenny beinhalten werden zum Ende aufgedeckt.

    Natürlich kommt die Liebe nicht zu kurz, aber es ist keine Liebesschnulze was man hier erwarten kann oder wird, es ist eher eine Hommage an das Leben, an die Menschen die einem begegnen, verändern, etwas ermöglichen oder eben auch zerstören, dass man aus vielen Dingen als neuer Mensch hervorgehen kann oder wird.
    Dass eine Liebe, die kurz und unerwartet über einen hereinbricht das ganze Leben an der eigenen Seite sein kann, dass die Seele und das Herz nicht vergessen und ja, es ist trotzdem überhaupt nicht kitschig oder klischeehaft.

    „Ich wünsche dir von allem genug. Genug Sonne, die Licht in deine Tage bringt, genug Regen, damit du die Sonne schätzen kannst, genug Glück, das deine Seele stärkt, genug Schmerz, damit du auch die kleinen Freuden des Lebens genießen kannst, und genug Begegnungen, damit du die Abschiede besser verkraftest“.
    (Seite 46)

    Dieser kleine Abschnitt bringt die ganze Geschichte gekonnt auf den Punkt und ich möchte das Buch sehr gerne jedem empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    15 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    yellowdog, 15.08.2018

    Als eBook bewertet

    gelungener Debütroman

    Das rote Adressbuch ist ein Roman über das Leben einer schwedischen Frau, Doris, 1918 geboren.
    Es beginnt mit der Gegenwart in Stockholm. Doris ist 96 Jahre alt, fast alle aus ihrer Familie und Freunde sind schon gestorben. Es gibt aber noch Jenny, ihre Tochter und deren Kinder, doch Jenny lebt in San Francisco und Doris hat nur über Skype Kontakt zu ihr.
    Dann geht die Erzählung weit zurück in Doris Kindheit und Jugend. Als der Vater stirbt wird es schwer und ärmlich und Doris muss schon früh in Dienst bei Herrschaften gehen. Doch dann kommt sie nach Paris und wird dort sogar Modell.

    Es ist ein Buch des Erinnerns, wenn die Ankunft in das alte Paris vor dem Krieg beschrieben wird: der blassblaue Himmel, die Wäsche auf den Balkonen und der Rauch aus hunderten von Schornsteinen.
    Schließlich kommt nach dem Tod der Mutter auch Doris Schwester Agnes zu ihr. Später zwingt sie der Krieg in die USA. Zentral auch eine schwierige und unglückliche Liebe von Doris zu Allan, der sie verlässt.
    Mir gefällt sehr, dass der Roman den Gegenwarts-Handlungsstrang gleichwertig behandelt. Man fühlt sich Doris nah, wenn sie die Vergangenheit betrauert und auf den Tod wartet, gleichzeitig ihrer Nichte gegenüber so positiv bleibt. Ob jüngere Leser das auch so empfinden, kann ich nicht beurteilen.
    Obwohl das Buch auch von Tod und Einsamkeit im Alter handelt, ist es so geschrieben, dass es sich nicht hoffnungslos liest. Es ist auch ein Buch von Würde und andauernde Liebe.
    Sofia Lundberg wurde zu dem Roman inspiriert, da sie als Kind viel Zeit bei der Schwester ihrer jung verstorbenen Großmutter verbrachte, die auch Doris hieß und ebenfalls ein rotes Adressbuch besessen hatte.. Ich glaube, dass sich dadurch die Zuneigung zur Hauptfigur ergab und Doris als Figur so gut funktionierte. Doris Modellkarriere hingegen fußt aus eigenen Erfahrungen in verschiedenen Städten, unter anderen auch Paris, daher sind gerade diese Passagen realistisch und glaubwürdig. Auch den Künstler Gösta, der Doris engster Freund war, gab es wirklich.

    Das Buch zu lesen ist eine Freude! Der angenehm zu lesende Schreibstil von Sofia Lundberg erlaubt es, den Roman nahezu komplett am Stück zu lesen. Die Handlung entfaltet sich so am besten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.10.2019
lieferbar

Französisch verlernen

Elisa Diallo

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.02.2021
lieferbar

Mängelexemplar

Sarah Kuttner

4 Sterne
(6)
Buch

12.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

NILS

Melanie Garanin

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2020
lieferbar

Die andere Schwester

Kristin Hannah

4.5 Sterne
(13)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2018
lieferbar

Ein halbes Herz

Sofia Lundberg

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2021
lieferbar

Nordsee-Nacht

Hannah Häffner

4 Sterne
(14)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2020
lieferbar

Der Wal und das Ende der Welt

John Ironmonger

4.5 Sterne
(50)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.10.2020
lieferbar

Ich will auch in die Schule gehen

Astrid Lindgren

0 Sterne
Buch

8.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2019
lieferbar
Buch

18.00

In den Warenkorb
lieferbar

Morgen kommt ein neuer Himmel

Lori Nelson Spielman

4.5 Sterne
(113)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 29.10.2015
lieferbar

Schokoladentage

Gabriele Diechler

5 Sterne
(17)
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 27.10.2019
lieferbar

Der Zopf

Laetitia Colombani

5 Sterne
(2)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.10.2019
lieferbar

Libellenschwestern

Lisa Wingate

4.5 Sterne
(5)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.09.2019
lieferbar

Hummeln im Herzen / Hamburg-Reihe Bd.1

Petra Hülsmann

4.5 Sterne
(9)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2016
lieferbar

Die Roseninsel

Gabriele Diechler

5 Sterne
(11)
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2021
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.05.2017
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2016
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Das rote Adressbuch “
0 Gebrauchte Artikel zu „Das rote Adressbuch“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar