Das Spannungsverhältnis von Familien- und Verkehrsinteressen im Rahmen des § 1365 Abs. 1 BGB

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Wegen seiner mißglückten Fassung ist 1365 Abs. 1 BGB in Rechtsprechung und Schrifttum viel diskutiert. Der Verfasser setzt sich mit den Streitfragen auseinander, die in der höchstrichterlichen Rechtsprechung aktuell sind. Er nimmt zu einer...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 79382032

Buch55.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 79382032

Buch55.95
In den Warenkorb
Wegen seiner mißglückten Fassung ist 1365 Abs. 1 BGB in Rechtsprechung und Schrifttum viel diskutiert. Der Verfasser setzt sich mit den Streitfragen auseinander, die in der höchstrichterlichen Rechtsprechung aktuell sind. Er nimmt zu einer...

Kommentar zu "Das Spannungsverhältnis von Familien- und Verkehrsinteressen im Rahmen des § 1365 Abs. 1 BGB"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Das Spannungsverhältnis von Familien- und Verkehrsinteressen im Rahmen des § 1365 Abs. 1 BGB “

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Spannungsverhältnis von Familien- und Verkehrsinteressen im Rahmen des § 1365 Abs. 1 BGB“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich