Das Spannungsverhältnis zwischen funktionaler Privatisierung und demokratischer Legitimation

Eine Untersuchung der Anwendung und Anforderungen des Demokratieprinzips auf die Einbeziehung privater Verwaltungshelfer im Vorfeld einer Verwaltungsentscheidung
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Das Buch behandelt die in der Praxis immer stärker in den Vordergrund rückende Frage nach demokratischer Verantwortlichkeit Privater, die zur staatlichen Aufgabenerfüllung herangezogen werden und aufgrund überlegener Sachkenntnis einen nicht zu...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 56569338

Buch69.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 56569338

Buch69.00
In den Warenkorb
Das Buch behandelt die in der Praxis immer stärker in den Vordergrund rückende Frage nach demokratischer Verantwortlichkeit Privater, die zur staatlichen Aufgabenerfüllung herangezogen werden und aufgrund überlegener Sachkenntnis einen nicht zu...

Kommentar zu "Das Spannungsverhältnis zwischen funktionaler Privatisierung und demokratischer Legitimation"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Das Spannungsverhältnis zwischen funktionaler Privatisierung und demokratischer Legitimation “

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Spannungsverhältnis zwischen funktionaler Privatisierung und demokratischer Legitimation“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich