Helfen Sie uns den Weltbild Shop noch besser zu machen!

Wir arbeiten daran, Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten. Sie können uns dabei unterstützen, indem Sie uns erlauben, pseudonymisiert Nutzerdaten zu erheben. Außerdem wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Lieblingsprodukte auch auf anderen Webseiten per Anzeige zu shoppen. Darüber hinaus arbeiten wir mit Suchmaschinen zusammen, die bei bestimmten Suchbegriffen Anzeigen mit für Sie passenden Produkten ausspielen. Durch die Zusammenarbeit mit sozialen Netzwerken können wir Ihnen in Ihrem Feed Content und Produkte anzeigen, die Ihren Interessen entsprechen. Für das optimale Einkaufserlebnis empfehlen wir Ihnen, uns durch Klick auf "Zustimmen" die Erlaubnis für Cookies zur Shop Verbesserung und zur Bereitstellung relevanten Contents zu geben. Reichen Ihnen bereits die gundlegenden Funktionen der Webseite aus, so können Sie hier ablehnen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Zustimmen

Das verlorene Kopftuch

Wie der Iran mein Herz berührte
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Als Frau allein im Land der Mullahs
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 92576203

Buch18.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 92576203

Buch18.00
In den Warenkorb
Als Frau allein im Land der Mullahs
Kommentar zu "Das verlorene Kopftuch"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bücher in meiner Hand, 07.06.2018

    aktualisiert am 07.06.2018

    Als eBook bewertet

    Früher hab ich viele Bücher über Nahost gelesen, darunter hat mich Brunni Prasskes "Mögen deine Hände niemals schmerzen" begeistert. Deshalb freue ich mich - fast 20 Jahre später - auf einen erneuten Einblick in den Iran, diesmal mit dem Buch von Nadine Pungs.

    Ich habe "Das verlorene Kopftuch" mit Prasskes Büchern im Hinterkopf und meinen eigenen Eindrücken von orientalischen Ländern gelesen. Auch Nadine Pungs trifft auf viele gastfreundliche Menschen, die sie spontan zu sich nach Haus einladen, die ihr die Stadt oder den richtigen Weg zeigen oder einfach neugierig sind, diese alleinreisende Frau kennenzulernen. So offen wie diese Iraner geht auch Pungs auf die Leute zu.

    Die Autorin beschreibt unterhaltsam die Kultur und Geschichte des Landes, erzählt farbig von den schönen Landschaften und schildert die Erlebnisse der Fahrtwege per Taxi, Bus, Zug und Schiff zu den Sehenswürdigkeiten des Irans. Sie setzt sich während ihrer Reise stark mit der Politik, mit dem Tragen des Schleiers, der Freiheit der Iraner im Allgemeinen und die der Frauen im Besonderen auseinander.

    Freiheit, oder die Definition davon, ist ein grosses Thema. Kein Wunder, denn als europäische Frau ist man der Thematik auf Schritt und Tritt ausgesetzt und sei es nur weil das Kopftuch immer wieder verrutscht. Zur Freude der Einheimischen haben die Technikerrungenschaften der Neuzeit den Iran längt erreicht. Sie sind nun durch Internet mit der restlichen Welt verbunden und kommen einfacher in den Genuss von kleineren Freiheiten, wie z.B. das Herunterladen oder Hören moderner Musik, die sonst verboten ist. Noch immer werden die Freiheiten hinter verschlossenen Türen gelebt - die iranische Freiheit beginnt sozusagen hinter der Haustüre.

    Wie überall auf der Welt erlebt man nicht nur Positives. Doch die negativen Reiseerlebnisse kann die Autorin zum Glück an einer Hand abzählen. Dazu gehört die ewige Frage nach dem Verheiratet-sein, von der sie irgendwann genug hat und sich mit einem "Ehering" Abhilfe schafft. Ich musste lachen, denn das kam mir sehr bekannt vor: bei meinen Reisen (nicht durch den Iran) hatte ich ebenfalls mit dem Ehering meiner verstorbenen Grossmutter vorgesorgt und kann daher den Unterschied, den so ein kleiner Ring ausmacht, vollkommen verstehen.

    Durch die eingefügte Landkarte kann man Nadine Pungs Reiseroute nachverfolgen, zahlreiche farbige Fotos ergänzen die Erzählungen.

    Fazit: Nadine Pungs erzählt bildhaft von ihrer Reise durch das Land, von Begegnungen mit den Menschen, deren Mentalität und gibt den Heimgebliebenen das Gefühl mitzureisen. Ein lesenswertes Buch für alle, die sich für fremde Kulturen interessieren.
    4 Punkte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Das verlorene Kopftuch (ePub)

Nadine Pungs

4 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2018
sofort als Download lieferbar

Das verlorene Kopftuch

Nadine Pungs

4 Sterne
(1)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Meine Reise ins Übermorgenland

Nadine Pungs

5 Sterne
(1)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Die Safranfrau

Christine Ferrari

5 Sterne
(2)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.06.2019
lieferbar

Wer geradeaus fährt, muss betrunken sein

Vanessa Scharsching

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2020
lieferbar

The Wonderful Wild

Gesa Neitzel

4 Sterne
(40)
Buch

15.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.09.2019
lieferbar

Reiss aus

Lena Wendt

0 Sterne
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.03.2019
lieferbar

Bergsommer

Katharina Afflerbach

5 Sterne
(13)
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 04.07.2019
lieferbar

Von der Würde der Kuh

Armin Capaul, Martin Ott, Anet Spengler-Neff, Chrtistian Butscher

5 Sterne
(1)
Buch

24.80 *

In den Warenkorb
lieferbar

Abenteuer im Gepäck

Erik Lorenz

0 Sterne
Buch

24.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2020
lieferbar

In den Iran. Zu Fuß. Ohne Pass.

Mehdi Maturi

4.5 Sterne
(2)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2020
lieferbar

Auf der Alm und im Tal

Martina Fischer, Dorothea Steinbacher

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.05.2019
lieferbar

Die schöne Stille

Elke Heidenreich

0 Sterne
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2020
lieferbar

#Fernweh

Julia Lassner, Melanie Schillinger

0 Sterne
Buch

22.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2018
lieferbar

Hinter dem Regenbogen

Nadia Hashimi

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.11.2017
lieferbar

Der Salzpfad

Raynor Winn

5 Sterne
(2)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 23.07.2020
lieferbar

Die Tochter des Emirs

Soheila Fors

5 Sterne
(10)
Buch

5.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.01.2017
lieferbar

Ins Nirgendwo, bitte!

Franziska Bär

5 Sterne
(9)
Buch

14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Frühstück mit Elefanten

Gesa Neitzel

5 Sterne
(4)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.09.2018
lieferbar
Buch

17.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.09.2019
lieferbar
Mehr Bücher von Nadine Pungs
eBook

Statt 18.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2020
sofort als Download lieferbar

Das verlorene Kopftuch

Nadine Pungs

4 Sterne
(1)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Meine Reise ins Übermorgenland

Nadine Pungs

5 Sterne
(1)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Das verlorene Kopftuch (ePub)

Nadine Pungs

4 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2018
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Das verlorene Kopftuch “
0 Gebrauchte Artikel zu „Das verlorene Kopftuch“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar