Das Wissen um die Staatskunst im Kontext der politischen Philosophie Platons und ihrer Rezeptionsgeschichte.

Dissertationsschrift
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Untersuchung versucht Antworten auf die Frage zu finden, wie es zu der völligen Abkehr des platonischen Staatskunstkonzepts, in welchem Wissen, Tugend im Sinne von "Gutsein" und Erziehung zusammenfielen sowie Praxis und Theorie noch unscheidbar als eins...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 99643249

Buch99.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 99643249

Buch99.90
In den Warenkorb
Die Untersuchung versucht Antworten auf die Frage zu finden, wie es zu der völligen Abkehr des platonischen Staatskunstkonzepts, in welchem Wissen, Tugend im Sinne von "Gutsein" und Erziehung zusammenfielen sowie Praxis und Theorie noch unscheidbar als eins...

Kommentar zu "Das Wissen um die Staatskunst im Kontext der politischen Philosophie Platons und ihrer Rezeptionsgeschichte."

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Charles Philippe Graf Dijon de Monteton

Weitere Empfehlungen zu „Das Wissen um die Staatskunst im Kontext der politischen Philosophie Platons und ihrer Rezeptionsgeschichte. “

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Wissen um die Staatskunst im Kontext der politischen Philosophie Platons und ihrer Rezeptionsgeschichte.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich