Death Call - Er bringt den Tod

Thriller

Chris Carter

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
16 Kommentare
Kommentare lesen (16)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Death Call - Er bringt den Tod".

Kommentar verfassen
„Death Call – Er bringt den Tod“ ist der neue Top-Bestseller von Chris Carter. Der achte Hunter-&-Garcia-Thriller bietet allerfeinste Spannungs-Lektüre!

Tanya Kaitlin freut sich auf einen...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch10.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5979858

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Death Call - Er bringt den Tod"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    39 von 48 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anita M., 30.07.2017

    Als Buch bewertet

    Chris Carter "Death Call - Er bringt den Tod" : Irgend ein Verrückter hat Tanya Kaitlin von Karen Wards Smartphon aus angerufen und gezwungen, ein abartiges Spiel mit ihm zu spielen, bei dem das Leben ihrer besten Freundin der Einsatz war. Sie soll zwei Fragen richtig beantworten, wenn sie das schafft, so lässt er Karen frei. Er hat Karen an einen Stuhl gefesselt und mit einem dicken Lederknebel den Mund geknebelt.
    Tanya kann leider nur eine der beiden Fragen richtig beantworten! Sie muss nun per Videochat den extrem brutalen Mord an ihrer besten Freundin mit ansehen ... !!!
    Ein eiskalter, grauenhafter Mord mit extremer Brutalität, ABER: Sehr, sehr spannend!
    Sehr gerne würde ich dieses fesselnde Buch SOFORT weiter und zu Ende lesen, aber leider muss ich mich noch bis am 11.08.2017 gedulden. LEIDER!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexandra V., 07.09.2017

    Als eBook bewertet

    Chris Carter ist für mich einer der besten Schriftsteller.
    Ich kenne ALLE Bücher von Chris Carter mit Robert Hunter & Carlos Garcia.
    Für Thrillerfans ist das Erscheinen einer neuen Folge von Chris Carters Reihe um den Ermittler Hunter immer ein langersehntes Lesevergnügen. Wobei "Vergnügen" dahingestellt sei.
    Unfassbar spannend, brutal, bestialisch und grausam geschrieben. Wie der die Telefonzuhörer leiden lässt, ist wirklich grausam.
    Die Spannung wird permanent aufgebaut und man fragt sich, was als nächstes kommen wird.
    Die Mordmethoden von Carter sind schon krankhaft, aber gerade sowas will ich lesen.
    Wenn man denkt Chris Carter kann nicht mehr grausamer dann wird man mit diesem Buch wieder eines Besseren belehrt.
    Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marcus A., 19.08.2017

    Als Buch bewertet

    Ich habe das buch vor 5 tagen zum Geburtstag geschenkt bekommen und ich muss sagen Brutalität und spannung bis zum ende das war das beste buch das ich von Chris carter gelesen habe wahnsinn

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    18 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gabriela S., 28.07.2017

    Als Buch bewertet

    Ein bisschen fies sind diese Leseproben ja schon, vor allem bei einem Buch das so spannend beginnt wie der neue Thriller von Chris Carter.
    Wie bereits bei seinen früheren Büchern redet er nicht um den heissen Brei herum, sondern er zieht einem ab dem ersten Satz in seinen Bann und ich hätte das Buch wahrscheinlich wieder an einem Stück durchgelesen wenn es nicht nur die Leseprobe gewesen wäre.
    Chris Carters Bücher sind nichts für schwache nerven. Mit seinen Detaillierten Erzählungen und seinem Gefühl für eine dauernd anhaltende Spannung ist und bleibt er einer meiner Lieblings Thriller Autoren.

    Zum Inhalt werde ich nichts weiter verraten, das muss man schon selbst gelesen haben. Wer Chris Carter kennt kann getrost zu diesem Buch greifen. Er ist seinem Schreibstil zu 100% treu geblieben. Wer noch nichts von ihm gelesen hat, hat bis zum Erscheinungsdatum noch die Zeit seine vorherigen Werke zu lesen ;)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    chipie2909, 21.02.2019

    Als Buch bewertet

    Als totaler Fan der Thriller von Chris Carter kam ich natürlich auch nicht um diesen Band rum. Ich war sehr gespannt auf das Buch, denn schon der Klappentext liest sich so, als hätte man einen absoluten Pageturner in den Händen. Tanya Kaitlin freut sich, als sie sieht, dass ihre beste Freundin anruft, doch ihre Freude schlägt schnell in Entsetzen um. Denn ihre Freundin Karen ist gefesselt und geknebelt. Eine Stimme sagt ihr, sie müsse nur zwei Fragen richtig beantworten, dann käme ihre Freundin frei und Tanya verspürt Hoffnung. Doch sie scheitert und muss zusehen, wie ihre Freundin qualvoll stirbt. Hunter und Garcia werden auf den Fall angesetzt und der gnadenlose Killer bringt sie an ihre Grenzen.

    Mein Eindruck vom Buch:
    Ich befürchte, ich wiederhole mich in den Rezensionen, die ich von Chris Carters Bestsellern schreibe. Denn auch der 8. Teil hat mich komplett überzeugt und schon die ersten Seiten haben mich wieder total gefesselt. Dieses Buch hatte ich in nicht mal 24 Stunden gelesen und am Liebsten hätte ich es in einem Rutsch verschlungen. Spannend ohne Ende, Hunter und Garcia wieder ein spitzenmäßiges Team und diesmal bekommt man sogar wieder ein klitzekleines bißchen von Hunters Privatleben mit. Auch, wenn die Fälle immer extrem spannend sind, fiebere ich privaten Einblicken sehr entgegen. Ich mag sowohl Hunter als auch Garcia unheimlich gerne und als Frau ist man natürlich auch neugierig, wie es denn gerade im Privatleben so aussieht ;-) Der Schluß war für mich ebenso wieder unvorhersehbar. Ich möchte natürlich nicht spoilern, dennoch will ich anmerken, dass Chris Carter mit den Hintergründen dieser Story ein Thema aufgegriffen hat, das in diesen Tagen wirklich von großer Brisanz ist und mit dem nicht leichtfertig umgegangen werden sollte. Mich hat das Finale wirklich zum Nachdenken gebracht. So, ich hoffe, das war noch diskret genug ;-)

    Fazit:
    Wer spannende Lesestunden mit einem brillianten Thriller sucht, ist mit diesem Werk bestens versorgt! Es ist zwar von Vorteil, wenn man die vorherigen Bände kennt, jedoch nicht zwingend notwendig, da die Geschichte in sich abgeschlossen ist. Viel Spaß beim Lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    NaturhäXx, 29.06.2018

    Als Buch bewertet

    Super spannendes Buch. Sehr empfehlenswert. Ich habe es in einer Woche durchgelesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    6 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jsabelle W., 22.07.2017

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist von Anfang an gut und spannend geschrieben. Sehr gerne möchre ich dieses weiterlesen. Es fesselt den Leser vom ersten Momentan und man möchte am liebsten das Buch sofort zu Ende lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Death Call - Er bringt den Tod“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating