Demokratie und konzeptionelles Denken

Politik im Spannungsfeld von ökonomischen Zwängen, Emotionen und Zufällen
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Kaspar Villiger beleuchtet den Einfluss der Institutionen, der politischen Kultur und des Zufalls auf das menschliche Handeln und beschreibt einige der Demokratie inhärente Fehlanreize. Er fordert eine Politik, die sich am mündigen und...
lieferbar

Bestellnummer: 67035015

Buch20.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 67035015

Buch20.00
In den Warenkorb
Kaspar Villiger beleuchtet den Einfluss der Institutionen, der politischen Kultur und des Zufalls auf das menschliche Handeln und beschreibt einige der Demokratie inhärente Fehlanreize. Er fordert eine Politik, die sich am mündigen und...

Kommentar zu "Demokratie und konzeptionelles Denken"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Kaspar Villiger

Weitere Empfehlungen zu „Demokratie und konzeptionelles Denken “

0 Gebrauchte Artikel zu „Demokratie und konzeptionelles Denken“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar