Der Augenjäger, Sebastian Fitzek

Der Augenjäger

Sebastian Fitzek

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
58 Kommentare
Kommentare lesen (58)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Augenjäger".

Kommentar verfassen
Monster im weißen Kittel

"Eine brillant entwickelte Geschichte, die heftig unter die Haut geht - von "Deutschlands Meister des Wahns"."
BRIGITTE


Dr. Suker ist einer der besten Augenchirurgen der Welt. Und Psychopath. Tagsüber führt er...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch10.99 €

Leider schon ausverkauft

Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 5442277

Auf meinen Merkzettel
Nur heute: 17% Rabatt für Sie bei unserem Gutschein-Countdown!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Augenjäger"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    13 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Irma J., 16.11.2011

    "Der Kommentar bezieht sich auf die gebundene Ausgabe gleichen Inhalts."
    Spannung pur - von der ersten bis letzten Seite.
    Konnte gar nicht genug bekommen und habe alles rundherum vergessen.Das Buch hat mich total in seinen Bann gezogen.
    Schade nur, dass nun eine lange Wartezeit bevorsteht, bevor wieder etwas neues von Fitzek kommt.
    Habe alle Bücher von ihm verschlungen und immer wieder wurde ich von seiner Schreibkunst gefangen genommen.
    Für alle Krimifans - Lesevergnügen pur !!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Laren, 19.03.2012

    "Der Kommentar bezieht sich auf die gebundene Ausgabe gleichen Inhalts."
    Seit langer Zeit war das mal wieder ein typisches "Nägelkau-Buch". Spannung gibt es von Anfang an. Der Schreibstil ist schön flüssig, die kurzen Kapitel haben mir sehr gut gefallen, so konnte man das Szenario besser sacken lassen. Die Figuren sind meiner Meinung nach recht realitätsnah. So ist der Hauptprotagonist kein Superman, sondern darf ruhig zwischenzeitlich einfach mal seinen Verstand verlieren. Ein Thriller, der wasserdicht und schlüssig ist und keine Fragen überlässt. Der Verlauf der Geschichte ist einfach nur schrecklich spannend. Das Ende passt wie die Faust auf´s Auge und ist nicht weichgespült a´ la Hollywood, auch das ist sympathisch. Ein absolut lesenswertes Buch. Für ganz zartbesaitete Leser vielleicht nicht ganz so geeignet. Da wo Fitzek drauf steht, ist auch Fitzek drin!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    UIvonne W., 31.12.2011

    "Der Kommentar bezieht sich auf die gebundene Ausgabe gleichen Inhalts."
    SUPER! Das Buch knüpft an den Vorgänger Augensammler an (auch hier wollen wir nicht zuviel verraten, falls jemand diesen noch nicht gelesen hat). Eine Alkoholikerin bekommt in einer Entzugsklinik ein Foto von ihrer entführten und misshandelten Tochter gezeigt. Alex hat sich mit dem Augensammler ein tödliches Duell geliefert. Und Alina wird in eine Story um einen inhaftierten Augenarzt hineingezogen, der seinen Opfern die Augenlider entfernte.
    Die Handlungsstränge sind gewohnt komplex und verwirrend. Die ganze Zeit verdächtigt man abwechselnd jemand anderen, versucht in allem einen Sinn zu erkennen, bloß um am Ende wie vor den Kopf gestoßen zurück zu bleiben. Um es mit Fitzeks Worten zu sagen, das ist kein Hollywoodroman, in dem am Ende alle glücklich sind und einfach weiter leben. Spannung bis zum Ende.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Yvonne, 23.10.2011

    "Der Kommentar bezieht sich auf die gebundene Ausgabe gleichen Inhalts."
    Die Ereignisse setzen unmittelbar nach Ablauf der Frist im Augensammler an, dann wird die Geschichte nach mehreren Monaten aus Alinas Sicht weitererzählt. Meiner Meinung nach hat Herr Fitzek es ausgezeichnet geschafft, ihre Sinneswahrnehmungen und ihr Ausgeliefertsein zu beschrieben, ich habe das ganze Buch hindurch mitgezittert und fiebrig jede Seite umgeblättertFitzeks Charaktere sind unglaublich gut beschrieben und wirklichkeitsnah, während des Romans meinte man selbst, in der Haut des jeweiligen Protagonisten zu stecken- und fühlte sich fast selbst in Lebensgefahr. Alle fünf Minuten wurden meine eigenen Erwartungen vollends auf dem Kopf gestellt, die Handlung wirkte aber zu keiner Zeit konstruiert oder zu abwegig. Für mich ein bis ins letzte Detail überzeugender Psychothriller

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    8 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nancy A., 11.11.2011

    "Der Kommentar bezieht sich auf die gebundene Ausgabe gleichen Inhalts."
    Am Anfang wird zwar gesagt das man den Vorgänger ''Der Augensammler'' nicht gelesen haben muss, aber es wäre besser damit man weiß, wie die Beziehungen der einzelnen Personen zueinander sind und man die Geschichte besser versteht (also warum das ganze).
    Das Buch insgesamt ist sehr spannend, ich konnte es nicht mehr weglegen, als ich damit angefangen habe, aber trozdem muss ich sagen das es nicht das beste Buch von ihm ist. Meine Freundin ist allerdings ganz anderer Meinung, sie sagt das ist das zweitbeste Buch (nach der Seelenbrecher) aller Zeiten (nicht nur von Fitzek).

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anita W., 21.11.2011

    "Der Kommentar bezieht sich auf die gebundene Ausgabe gleichen Inhalts."
    Es ist nicht mein erster Roman von Sebastian Fitzek und nach dem "Augensammler" natürlich ein absolutes "lesen will". Ich konnte auch dieses Buch kaum aus der Hand legen, meine Erwartungen wurden in jeder Hinsicht erfüllt und ich kann es nur jedem Krimi-Fan weiterempfehlen. Atemlose Spannung garantiert, und ein Ende, das ich so auf keinen Fall erwartet hätte. Ich bin aber der Meinung, daß man unbedingt zuerst den "Augensammler" lesen sollte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Avathea, 27.12.2011

    "Der Kommentar bezieht sich auf die gebundene Ausgabe gleichen Inhalts."
    Sebastian Fitzek lässt uns Leser fürwahr die Augen offen halten,denn das Buch glänzt vor Spannung,so dass man vor lauter Neugierde kaum das Buch und somit auch die Augen zuschlagen kann.Der Nachfolger zum Augensammler ist meiner Ansicht nach raffinierter,spannender und besser geschrieben,so dass es sich beim Jäger um eine Fortsetzung handelt,die nicht wie viele andere an Esprit verliert.Der Schreibstil ist flüssig und klar was dem ohnehin sehr gutem Psychothriller nur noch mehr unterstützt.Die grausame Geschichte um die Protagonisten Alexander Zorbach und Alina Gregoriev geht in die zweite Runde und man fiebert mit ihnen,wenn es darum geht den Sohn von Zorbach vielleicht doch noch zu retten und die Blindheit von Alina zum Vorteil zu nutzen,um den Fängen des Dr.Suker zu entkommen.Der nächste Band kann kommen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der Augenjäger “

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Augenjäger“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute: 17% Rabatt für Sie bei unserem Gutschein-Countdown!

Nur heute: 17% Rabatt für Sie!

Erledigen Sie jetzt Ihre Weihnachtseinkäufe bequem auf weltbild.de und sichern Sie sich bei unserem Gutschein-Coutndown nur heute 17% Rabatt! Mehr Infos hier!

X
schließen