Der Auktionator

Mein Leben zwischen Trödel, Kunst und Leidenschaft

Wolfgang Pauritsch

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Auktionator".

Kommentar verfassen
"Eigentlich bin ich ja Schlosser ..." (Wolfgang Pauritsch)

Wolfgang Pauritsch, bekannt als "Händler" aus der quotenstarken Trödelshow "Bares für Rares", hat ein Händchen für Besonderes. Pauritsch ist ein Selfmademan mit einem eigenwilligen...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch18.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 99228152

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Auktionator"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    8 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gudrun, 12.10.2018

    Das Cover passt hervorragend. Das Bild des Autors, der etwas aus seinem Leben erzählt, wirkt authentisch und super stimmig. Der schlichte Hintergrund setzt alles richtig in Szene.



    Als bekennender Fan von "Bares für Rares" hat mich dieses Buch brennend interessiert und ich wurde auch nicht enttäuscht.

    Anfangs musste ich mich zwar etwas an den Schreibstil gewöhnen, denn ein Autor "ist nicht an ihm verlorengegangen", aber, das kann ich komplett verstehen, denn ich bin auch nur eine Leserin und mit dem Schreiben geht es mir genauso wie Wolfgang Pauritsch.

    Genau dieses ungelenke Schreiben macht das Buch jedoch auch so sympathisch, denn es zeigt einfach nur auf, dass der Autor von seinem Leben berichten und aufzeigen will, dass man zwar hinfallen, jedoch dann auch wieder aufstehen "und die Krone richten" kann. Das macht Mut und Hoffnung.

    Da ich Wolfgang Pauritsch aus dem TV kenne, ist mir seine selbstbewusste Art bekannt und dieser Wesenszug kommt beim Lesen voll und ganz zur Geltung. Es wirkt authentisch, wenn man das so sagen kann, wenn man jemanden nur aus dem Fernsehen zu kennen meint.

    Zuerst werden die Kapitel zur Kindheit, der Jugend bis ins Erwachsenenalter und was er da so alles erlebt und gemeistert hat, eingeteilt, danach gliedern sich die Abschnitte eher nach Thematiken, die er sonst noch erzählen wollte.



    Deutlich gibt er zu verstehen, dass er hilfsbereit und ein optimistischer Mensch ist und das kommt in den Erzählungen auch so rüber. Der charmante Österreicher, den er auch in der TV-Sendung gibt, spiegelt sich ebenfalls in diesem Buch wider.



    Mein Fazit: wirkt authentisch und hat eine gewisse Tiefgründigkeit, die zum Nachdenken anregt

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ladybella911, 11.10.2018

    Der Erfolg eines Multitalents

    Was diesen Mann so unglaublich sympathisch macht ist die Art und Weise, wie er seinen Mitmenschen gegenübertritt: nämlich mit Achtung und Respekt.

    Der Fernsehnation ist er bekannt aus der Sendung „Bares für Rares“ der Trödelshow mit Horst Lichter. Auch wenn er nicht genau in der Mitte des Teams sitzen würde, an seinem Charm und dem kleinen Tiroler „Schmäh“ würde man ihn auch noch im Dunkeln erkennen.

    Dieser sympathische Zeitgenosse hat nun ein Buch geschrieben, welches einen tieferen Einblick in sein buntes und abwechslungsreiches Leben gibt, ein Leben auch voller Höhen und Tiefen.

    Wie die einzelnen Stationen dieses Lebens bislang verlaufen sind, darauf möchte ich nicht näher eingehen – dafür gibt es nun sein Buch welches mit humorvoller Intelligenz geschrieben ist-

    Und es lohnt sich, diese Erfolgsgeschichte zu lesen.

    Über seine Fehler, die er wie jeder von uns auch einmal gemacht hat, kann er heute lachen und schmunzeln. Seine Lebensmaxime: Du musst aufstehen, auch wenn du mal hingefallen bist.

    Und das macht ihn, neben seiner Fairness und Menschlichkeit, so unglaublich sympathisch, und sein Buch jeden einzelnen meiner 5 Sterne wert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    lesemaus, 24.10.2018

    Der flüssige und unterhaltsame Schreibstil von Herrn Pauritsch macht das Buch sehr kurzweilig. Er hat einen sehr interessanten Werdegang, so dass es nie langweilig wird. Für alle Fans von Bares für Rares ist dieses Buch und Muss.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der Auktionator “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Auktionator“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating