Der Duft von Tee

Roman. Deutsche Erstausgabe
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Eine berührende Geschichte über Liebe und Vertrauen, Süßes und Sinnliches

Allein in einem fremden Land, mit einem Ehemann, der völlig in seinem neuen Job aufgeht, muss Grace Miller kurz nach ihrer Ankunft in Macao erkennen,...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5432225

Buch8.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5432225

Buch8.99
In den Warenkorb
Eine berührende Geschichte über Liebe und Vertrauen, Süßes und Sinnliches

Allein in einem fremden Land, mit einem Ehemann, der völlig in seinem neuen Job aufgeht, muss Grace Miller kurz nach ihrer Ankunft in Macao erkennen,...

Kommentare zu "Der Duft von Tee"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    20 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M., 25.10.2013

    Ich habe das Buch recht gerne und zügig gelesen. Mir hat lediglich nicht gefallen, dass am Anfang des Buches diese offensichtliche Depression von Grace so ausführlich geschildert wurde. Ein 'possitiver' Nebeneffekt war jedoch, dass man sich aufgrund dessen genau in die Situation hineindenken / versetzten konnte. Davon abgesehen war das Buch gut geschrieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nette, 13.10.2013

    Am Anfang dieses Buches war der Schreibstil etwas ungewöhnlich - abgehakt. Aber auf eine ganz eigene Art wird diese Geschichte fesselnd. Nicht nur für solche, die gerne backen oder kochen. Es ist ein schönes Buch. Grace, die Hauptperson leidet sehr unter der Kinderlosigkeit und Antriebslosigkeit, die daraufhin folgt. Durch die Eröffnung eines eigenen Cafés ändert sich ihr Leben, das Leben mit ihrem Mann und das Leben einiger Frauen in ihrem Umfeld. Wunderschön erzählt mit einem - wie ich finde - wunderschönen Ende.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    20 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ilona H., 13.09.2013

    Die Geschichte hat mich gleich gefangen - ein Buch, das ich nicht mehr weglegen konnte. Besonders fesselnd für alle, die selbst gerne essen oder kochen ;-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Markus, 19.11.2013

    Für jeden der einen Neuanfang im Leben starten möchte ein Muss.Gefühle und Veränderungen werden sehr gut beschrieben, man kann sich sehr gut hinein versetzen. Es liest sich sehr gut ,es ist nicht zu anstrengend aber doch nachdenkilich.Kann man nur weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Art3mis, 21.07.2013

    „Der Duft von Tee“ ist ein locker-flockig geschriebenes Buch mit traurigen Momenten. Nach jedem Kapitel bleibt der Wunsch weiterzulesen, um zu sehen, was in Grace’ Leben geschieht. Das Buch entwickelt sich situativ und intuitiv weiter, ohne jemals zu stocken oder langweilig zu werden. Alle Charaktere sind gut ausgearbeitet und empathisch beschrieben. Man mag die Frauen, die im Lillian’s arbeiten oder einfach nur vorbeischauen um dort eins der köstlichen Macarons zu genießen. So fließt die Handlung dahin und man meint mittendrin zu sein. Einzig das Ende ist für mich nicht ganz schlüssig gewesen. Aber auch das sei dieser Seifenblasenwelt, die Hanna Tunnicliffe in ihrem Buch lebendig werden lässt, erlaubt und verziehen. Dies ist ein Buch, dass man diesen Sommer lesen sollte, besonders, wenn es einem nicht vergönnt ist, seine Ferien in exotischer Kulisse zu verbringen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Hannah Tunnicliffe

Weitere Empfehlungen zu „Der Duft von Tee “

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Duft von Tee“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung