Der Flüstermann

Thriller

Catherine Shepherd

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
35 Kommentare
Kommentare lesen (35)

5 von 5 Sternen

5 Sterne33
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 35 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Flüstermann".

Kommentar verfassen
Jeder verdient eine zweite Chance. Doch wenn du sie nicht nutzt, stirbst du!

Ein grauenvolles Video taucht im Internet auf. Eine junge Frau wird vor den Augen aller Welt ermordet. Der Täter flüstert ihr vorher etwas ins Ohr, das Laura Kern...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 102727914

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Flüstermann"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stups, 21.06.2018

    Woran erkennt man seine zweite Chance?

    Klapptext:

    "Jeder verdient eine zweite Chance. Doch wenn du sie nicht nutzt, stirbst du!



    Ein grauenvolles Video taucht im Internet auf. Eine junge Frau wird vor den Augen aller Welt ermordet. Der Täter flüstert ihr vorher etwas ins Ohr, das Laura Kern zutiefst schockiert. Die Spezialermittlerin arbeitet auf Hochtouren, doch bereits nach kurzer Zeit wird ein neues Video veröffentlicht. Der Killer scheint seine Opfer wahllos von der Straße zu holen. Bevor er tötet, testet er sie. Laura jagt ein Monster, das ihr immer einen Schritt voraus ist. Erst viel zu spät entdeckt sie ein dunkles Geheimnis, das sie auf die Spur des Serienmörders bringt. Aber der hat das nächste Opfer längst in seiner Gewalt, und niemand vermag zu sagen, ob Laura ihn rechtzeitig stoppen kann."


    Meinung:

    Kaum hat man das Buch begonnen, möchte man nur noch Lesen und erfahren, wer und warum jemand solche ein Grausamkeiten ausführt.

    Die Hauptermittler Laura, Max und Taylor sind Profis. Von allen dreien erfährt man häppchenweise etwas aus dem Privatleben. Somit wird auch in diesem Bereich die Neugierde erhalten.

    Durch die häufigen Perspektiv- und Ortswechsel steigt der Spannungsbogen von Kapitel zu Kapitel. Es folgen zwar neue Hinweise, auch aus der Vergangenheit, aber richtig schlau wurde ich nicht und die Ermittler auch nicht.

    Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen. Es entsteht keine Verwirrung, wenn die Erzählperson wechselt. Personen und Ort konnten jederzeit problemlos zugeordnet werden.

    Bei dem Buch handelt es sich um Band 3 der Reihe. Die beiden Vorgängerbücher müssen nicht gelesen werden um der Handlung zu folgen.

    Fazit: SUCHTGEFAHR!!! Ein Buch von Catherine Shephaerd ist absoluter Lesegenuss, am besten nichts vornehmen und in die Welt der Ermittler, Opfer und Mörder versinken.

    Laura-Kern-Reihe
    1. Krähenmutter
    2. Engelsschlaf
    3. Der Flüstermann

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Gina1627, 01.08.2018

    Eine absolute Glanzleistung!
    Menschliche Abgründe tun sich für die Spezialermittlerin Laura Kern auf, als sie zu einem eiligen Meeting gerufen und dort mit einem Video konfrontiert wird, dass gerade noch in letzter Sekunde vor der Verbreitung im Netz gestoppt werden kann. Ein Mörder inszeniert sich und sein Opfer. Auf eine harmlose Sequenz, in der es um die unterlassene Hilfeleistung eines bedürftigen Menschen geht, folgt die grausame Darstellung eines Mordes. Was flüstert er der Frau kurz vor ihrem Ableben noch ins Ohr? Wer ist sie? Schlag auf Schlag folgen weitere Videos mit neuen Opfern im gleichen Format. Die unterschiedlichen Tötungspraktiken schocken. Warum wird ein ausgewähltes Opfer verschont, weil er Menschlichkeit und Mitgefühl gezeigt hat? Das Team kommt in Bedrängnis. Schaffen sie es den Unbekannten zu stoppen, bevor noch mehr Menschen ihr Leben lassen müssen? Laura Kern stößt auf eine erste Spur.

    „Der Flüstermann“ ist der dritte Fall der Reihe um die Spezialermittlerin Laura Kern und für mich der bisher Genialste von ihnen. Die Spannung spürt man am ganzen Körper. Gänsehaut, Herzklopfen und ein großes Suchtgefühl löst die Geschichte bei einem aus und man kann das Buch wirklich nicht mehr aus der Hand nehmen. Catherine Shepherds Schreibstil und der Aufbau des Thrillers ist einzigartig. Überaus bildlich und fesselnd schockiert sie einen schon mit ihrem spannenden und entsetzlich grausamen Prolog. Warum wird ein Mensch auf so furchtbare Weise ermordet und weshalb stellt der Mörder diese Inszenierung ins Netz? Was für ein Start ins Buch! Unendliche Neugierde, Fragen und Rätsel tun sich hier auf. Nervenzerreißend und spannungsfördernd ist der ständige Wechsel der Erzählstränge zwischen Gegenwart und Vergangenheit, der immer in den dramatischsten Momenten erfolgt. Man fiebert auf weitere Informationen und der Entwicklung des Geschehens hin. Detailreiche Schilderungen erzeugen Sorge und Angst um die ausgewählten Opfer und man spürt man ihre schiere Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit. Wer ist dieser Psychopath? Was sollen einem die Rückblicke auf Vergangenes sagen und in welchem Zusammenhang stehen sie mit dem Geschehen? Gemeinsam mit Laura tappt man ganz lange im Dunkeln, wird raffiniert auf falsche Fährten gesetzt und schmeißt seine Liste der Verdächtigen und deren Motivation ständig um. Ich liebe dieses Rätselraten!

    Laura Kern und ihr Team haben mir wieder sehr gut gefallen. Ich mag ihre forsche und provokante Art, ihren besonderen Instinkt und ihre unglaubliche Kombinationsgabe, die zum Glück zu einem guten Ende. Sehr reizvoll fand ich auch die erwartungsvolle und gefühlsmäßige Spannung, die zwischen Laura und ihrem Kollegen Taylor steht. Ob sie irgendwann ihre Angst vor ihrem Kontrollverlust und seiner Nähe verliert? Die Szene nach der erfolgreichen Jagd auf den Mörder lässt Hoffnung in einem aufkommen.

    Mein Fazit:

    Mit „Der Flüstermann“ ist Catherine Shepherd eine Glanzleistung gelungen! Der Thriller war für mich ein Mega Lesehighlight! Atemberaubende Spannung und Nervenkitzel pur! Meine Erwartungen ins Buch wurden mehr als übertroffen und ich kann hier nur eine unbedingte Leseempfehlung aussprechen und 5 Sterne plus vergeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Flüstermann“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating