Der große Garten

Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2019 (Longlist)
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Ein Trieb wird als unwiderstehlicher Drang empfunden. Pflanzen und Tiere denken gar nicht daran, diesem Trieb etwa entgegenzusetzen, wohingegen der Mensch seine Triebe immer häufiger aufschiebt oder umwandelt."
Ein Roman über die Schwierigkeit, auf dem...
lieferbar

Bestellnummer: 108796411

Buch22.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 108796411

Buch22.00
In den Warenkorb
"Ein Trieb wird als unwiderstehlicher Drang empfunden. Pflanzen und Tiere denken gar nicht daran, diesem Trieb etwa entgegenzusetzen, wohingegen der Mensch seine Triebe immer häufiger aufschiebt oder umwandelt."
Ein Roman über die Schwierigkeit, auf dem...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Der große Garten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    yellowdog, 24.08.2019

    Die Filmemacherin Lola Randle hat mit Der große Garten ein amüsantes Buch geschrieben.

    Die Erzählerin möchte ein Gartenbuch schreiben und beschäftigt sich daher mit den Pflanzen,
    wenn sie nicht gerade an ihre Therapie denkt oder an ihren Liebhaber.

    Es wird mit gespielter Naivität erzählt, in kurzen Episoden von nur einer bis 2 Seiten.
    Das funktioniert sehr gut.
    Man wundert sich als Leser selbst, dass man es so interessant findet, wenn die leicht neurotische Protagonistin über Beete, Saatgut, Hühner, Schafe, Maulwürfe und Würmer nachdenkt, aber irgendwie ist ihr großes Staunen über die Natur ansteckend.
    Das Buch ist umfangreich, aber die Autorin setzt auch bewusst auf Wiederholungen. Das spiel zwischen Autobiografie und Fiktion ist auch sehr reizvoll.

    Das Buch macht einfach Spaß!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Lola Randl

0 Gebrauchte Artikel zu „Der große Garten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung