Der Herzschlag deiner Worte

Roman

Susanna Ernst

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Herzschlag deiner Worte".

Kommentar verfassen
Susanna Ernsts "Der Herzschlag deiner Worte" ist ein moderner Liebesroman über schicksalhafte Begegnungen, die das Leben verändern. Wie ihre bereits erschienenen Erfolgsromane "So wie die Hoffnung lebt" und "Deine Seele in mir" ist auch ihr neuer...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 85330861

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Herzschlag deiner Worte"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Judith K., 27.09.2017

    Liebe Susanna,
    ich möchte dir und vielen anderen auf diesem Wege mitteilen, wie sehr ich deine Geschichte geliebt habe. Zusammen, mit einer lieben Freundin habe ich sie gelesen und beide sind wir restlos begeistert und werden uns wahrscheinlich noch lange an diese Geschichte erinnern.
    Zu Beginn der Geschichte lernen wir Alex kennen. Musiker, und alleinerziehender Vater von Leni, zwei Jahre alt. Als er gerade mit ihr und seinem besten Freund Marcus den Zoo besucht, erhält er einen Anruf, von seiner Schwester Cassie, der das Leben aller schlagartig verändern wird – Papa ist tot!
    Der Vater Vincent stirbt im Prolog und wer Filme mag, wie Ghost – Nachricht von Sam oder Stadt der Engel, wird diese Geschichte auch lieben, denn Vincent, begleitet Alex und schwebt irgendwie über ihm, zwischen Leben und Tod.
    Auf seiner Beerdigung taucht eine Frau im Rollstuhl auf, die sich wenig später als Alex' Patentante herausstellt. Alex erinnert sich daran, dass sie ihm früher immer Geld zu Feiertagen geschickt hat, aber keinen Kontakt zu seinen Eltern hatte. Irgendwann ließ der Kontakt zu ihm aber auch nach.
    Als seine Mutter ihn bittet, auf der Beerdigung, sich um seine Patentante Jane zu kümmern, beginnt diese wunderschöne Geschichte, denn Jane scheint ein Geheimnis zu haben.
    Mehr möchte ich den Lesern auch gar nicht verraten, denn man muss diese Geschichte einfach selbst erleben.
    Gemeinsam, mit meiner Freundin, habe ich gelacht, mitgerätselt, mitgefiebert und am Ende sehr geweint. Taschentücher also bitte parat halten.
    Dein Schreibstil war einfach wundervoll und ich frage mich noch immer, warum ich bisher noch kein Buch vorher von dir gelesen habe. Das wird definitiv nachgeholt…
    …denn eins ist gewiss…
    …“Der Herzschlag DEINER Worte“ hat mich zutiefst berührt.
    Liebe Grüße und eine ganz klare Leseempfehlung,
    von Judith

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Nadine D., 15.12.2017

    „Der Herzschlag deiner Worte“ ist der erste Roman, den ich von Susanna Ernst gelesen habe und anfangs hatte ich so meine Probleme in die Geschichte reinzukommen und musste deshalb den Roman erst mal 1-2 Tage auf meinem Nachttisch liegen lasse. Das Problem lag nicht an der Geschichte oder dem Schreibstil, sondern daran, dass ich ein Problem mit der – für meinen Geschmack, zu Kleinenschrift hatte, plus Schriftart und damit, dass zu viel auf einer Seite war. Man hat kaum Rand im Buch selbst beim Lesen gehabt und dazu sind die Seiten auch noch sehr dünn, was mich auch etwas störte, wenn ich abends im Bett gelesen habe mit einer kleinen Lampe.

    Im Nachhinein bin ich froh, dass ich dem Buch noch eine Chance gegeben habe, denn die Geschichte ging direkt in mein Leserherz.

    Zum Cover:
    In meinen Augen hätte man das Cover nicht besser wählen können, es passt einfach perfekt zu dieser Geschichte, genau wie der Buchtitel und die Farben treffen genau meinen Geschmack.

    Eins meiner Lieblingszitate:
    „Mit jedem Schritt, den wir tun, und mit jeder Entscheidung, die wir treffen, bahnen wir uns den Weg zu unseren Erinnerungen von morgen. Wir schaffen sie uns selbst, bewusst oder unbewusst.“

    Meine Meinung zum Buch:
    Es ist sehr schwer, etwas über das Buch zu erzählen, ohne zu viel vom Inhalt zu verraten, weshalb ich mich hier kurz halten werde, da sich jeder ein eigenes Bild machen sollte.

    Ich bin von dieser Geschichte immer noch total ergriffen, ich hätte wirklich nicht gedacht das es mich so tief in meinem Herzen berührt und trifft und mit dicken Tränen zurücklässt.

    Schon allein der Anfang beginnt mit einem Ereignis, dass mich schwer schlucken liess und mir wirklich sehr nah ging auch jetzt noch! Susanne hat es geschafft, dass trotz der vielen aufkommenden Ereignisse, es in keinster Weise zu überladen wirkte, ganz im Gegenteil, sie hat mich regelrecht gefesselt.

    Durch ihren besonderen Wortschatz, hat sie dem Buch eine gewisse Ausdrucksstärke verliehen und genau aus diesem Grund, wirkte es trotz der vielen traurigen Dinge und Momente, nicht einmal bedrückend. Ganz im Gegenteil, mit dieser Geschichte hinterlässt sie Spuren in meinem Herzen und meiner Seele.

    Für alle die tiefgründigen Geschichten lieben, gebe ich hier eine absolute Leseempfehlung.

    Alles im Leben hat einen Sinn, nichts passiert einfach nur so … Deshalb sollten wir uns eins merken. Wir leben nur einmal – aber wenn wir das Beste daraus machen, ist einmal genug.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Nadine L., 09.09.2017

    Für mich war es das erste Buch der Autorin und es hat mir sehr gut gefallen. Keine Ahnung, wie ich bisher an ihren Büchern vorbei gekommen bin.

    Das Cover ist wunderschön gestaltet und passt perfekt zum Inhalt.

    Der Schreibstil ist klasse und hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Allerdings hatte ich am Anfang Probleme in das Buch zu kommen. Es lohnt sich aber dran zu bleiben und das Buch weiterzulesen.

    Die Charaktere sind sehr genau beschrieben und man kann als Leser alles gut nachvollziehen. Nach und nach erfährt man immer mehr über die Charaktere und sie wachsen einem richtig ans Herz.

    Auch das die schwere Erkrankung von Jane immer wieder Thema war, fand ich passend und es hat sehr gut gezeigt, dass man jeden Moment genießen sollte, den man mit Angehörigen hat. Auch zeigt für mich das Buch sehr gut, dass man sehr gut darüber nachdenken sollte, ob ein Streit es wirklich wert ist. Die verlorene Zeit kann nie wieder aufgeholt werden.

    Das Buch zeigt aber auch sehr schön die Liebe, die sich langsam zwischen Alex und Maila entwickelt.

    Die Geschichte wird niemanden einfach kalt lassen. Trotz das ich am Anfang meine Probleme mit der Geschichte hatte, hat der Rest alles wieder rausgeholt und somit gibt es verdiente 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der Herzschlag deiner Worte “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Herzschlag deiner Worte“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating