Der Himmel über der Heide, Sofie Cramer

Der Himmel über der Heide

Roman. Originalausgabe

Sofie Cramer

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
28 Kommentare
Kommentare lesen (28)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Himmel über der Heide".

Kommentar verfassen
Wenn eine Begegnung alte Wunden aufreißt

Nur ungern kehrt Kati zurück in ihre alte Heimat in die Lüneburger Heide. Noch immer hat sie mit dem Tod ihrer Zwillingsschwester zu kämpfen. Und niemand weiß wirklich, was damals geschah. Nun muss sich Kati mit ihrer Mutter...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5408307

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Himmel über der Heide"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    27 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kati D., 01.07.2015

    Die Geschichte spielt auf einem Übernachtungshof mit Restaurant in der Heide. Eigentlich ist Vater Hinrich der Chefkoch, aber durch eine ernste Erkrankung muss er ins Krankenhaus. Nun schmeißen Stiefmutter Dorothee und Oma Elli den Hof alleine. Grund für Kati nach über 10 Jahren nach Hause zu fahren und ihre Familie zu unterstützen. Kann der Hof gerettet werden oder muss er verkauft werden?
    Kaum ist Kati zu Hause, wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Früh hat sie ihre Mutter verloren und vor 10 Jahren ist ihre Zwillingsschwester Jule bei einem Brand umgekommen.
    Was ist damals wirklich passiert?
    Das Buch wird begleitet von vielen Landschaftsbeschreibungen. Mir war das zu viel und ich fand, dadurch zog sich die Handlung unnötig in die Länge. Diese Beschreibungen machten für mich einen zügigen Lesefluss nur schwer möglich.
    Der Hauptcharakter Kati wirkt auf mich kindlich und naiv. Für eine 30jährige Frau kann sie nur schwer mit Personen, zu denen sie ein schwieriges Verhältnis hat und ihrer Vergangenheit umgehen.
    Im Buch bedauert sie, dass ihre tote Schwester nicht die Möglichkeit hatte, über ihre Jugend hinaus zu leben. Ist Kati nicht auch immer noch in ihrer Jugend gefangen?
    Der Charakter der Stiefmutter ist anfangs nicht klar zu erkennen, aber nach einer Aussprache mit Kati herrscht auch hier Harmonie.
    Ihre beste Freundin Flo, der Aushilskoch Pit und ihre Großmutter Elli hingegen muss man einfach mögen. Sie kommen sehr herzlich, bodenständig und lebensfroh rüber.
    Der Handlung fehlt die Spannung, das meiste ist vorhersehbar und Probleme sind schnell gelöst. Das Buch scheint recht Harmonie süchtig. Etwas Spannung wird durch die Geschichte der Jule und dem Zerwürfnis mit dem Nachbarn erzeugt. Aber beides wird recht harmlos dargestellt, meist nur angedeutet und die Reaktion der Oma auf den Nachbarn ist nun völlig überzogen gewesen.
    Am Ende des Buches befinden sich 12 Rezepte zu Gerichten, die auch im Roman erwähnt werden.
    Mein Fazit: wer gerne Landschaftsbeschreibungen liest, gerne kocht und Harmonie mit Happy End Garantie liebt, für den ist das Buch genau richtig.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    16 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elin P., 27.08.2012

    Sollte noch jemand einen guten Reiseführer für die Lüneburger Heide suchen, dann hat er hier das richtige Buch gefunden. Sollte ich das Buch zusammenfassen, würde ich es folgendermaßen machen: Die Lüneburger Heide liegt etwas südlich von Hamburg und ist mit dem Auto bequem über die A7 zu erreichen. In der Lüneburger Heide erwarten den geneigten Urlauber dann ein Naturschutzgebiet mit malerischen Landschaften und urigen kleinen Städten. Durch den nahegelegen Freizeitpark und den Snow Dome ist für jeden Geschmack etwas dabei.
    Aber sollte es in dem Buch nicht eigentlich um etwas ganz anders gehen
    Ach ja richtig, zwischen den ausführlichen Landschaftsbeschreibungen findet sich tatsächlich noch diese nette, kleine, tragische Geschichte einer Familie, die um den Erhalt ihres Gasthauses bangt und dabei noch das ein oder andere Problem wälzt.
    Fazit: Schnulze mit viel hübscher Landschaft.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    18 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelique S., 25.08.2012

    Dieses Buch handelt von Kati, die nach 10 Jahren wieder nach hause kommt, um ihren kranken Vater zu besuchen. Damals hat sich in ihrer Familie eine Tragödie ereignet, die Kati bis heute nicht verarbeitet hat. Nun liegt ihr Vater mit einen Magendurchbruch im Krankenhaus im Koma.Ihre Familie hat einen Gasthof in der Lüneburger Heide, der nun Katis Hilfe braucht. Sie nimmt sich unbezahlten Urlaub und macht sich auf den Weg in ihre alte Heimat. Hier muss sie mit den Geister der Vergangenheit kämpfen und sich ihren Ängsten und Alpträumen stellen.
    Die Autorin beschreibt die Landschaften sehr schön und anschaulich, mein Kopfkino ist gleich losgegangen. Auch haucht sie ihren Protagonisten Leben ein, dass man gleich einen guten Eindruck bekommt, mit wem man es in diesem Buch zu tun hat. Auch wird einem die Stimmung
    Der Schreibstil ist flüssig und sehr detailgetreu.Aber alles ist zu vorhersehbar.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bettina S., 24.08.2012

    Schon die Inhaltsangabe hat mich in den Bann gezogen. Sofie Cramer hat wieder so spannend erzählt, dass ich mich gefühlt habe als sei ich mitten im Geschehen.
    Habe einige Tränen vergossen aber auch laut gelacht. Von mir gibts 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    mabuerele, 22.08.2012

    Nach 10 Jahren kehrt Kati nach Hause zurück. Ihr Vater wurde ins Krankenhaus eingeliefert und musste notoperiert werden. Kati lässt sich von der Arbeit als Grafikerin freistellen und hilft im Gasthaus. Doch die Schatten der Vergangenheit begleiten sie.
    Besonders gefallen hat mir die ausführliche Beschreibung von Landschaft und Orten in der Lüneburger Heide. Ich habe geglaubt, bei Katis Fahrradtour mit Flo dabei zu sein. Auch an anderen Stellen legt die Autorin Wert auf Detailgenauigkeit. Als Beispiel fallen mir die Hochzeitstorte und die Dekoration aus diesem Anlass ein.
    Das Buch lässt sich zügig lesen. Es hat mich nie gelangweilt. Allerdings wurde ein Handlungsstrang etwas abrupt beendet. Welcher, das sollte jeder Leser selbst herausfinden.
    Schön finde ich die im Anhang beigefügten Rezepte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    9 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    seemann, 19.08.2012

    "Der Himmel über der Heide" ist ein kurzweiliger Frauenroman, der keine Langeweile aufkommen lässt. Sympathische Charaktere und ausführliche Landschaftsbeschreibungen bilden hier ein schönes Paket, das für angenehme Stunden sorgt. Am besten hat mir der Charakter des Pit gefallen, der stets optimistisch und gut gelaunt war und die allgemeine Stimmung auf dem Hof oftmals aufgeheitert hat.
    Schön fand ich auch, dass ich beim Lesen nicht nur viele Dinge über die örtlichen Besonderheiten der Lüneburger Heide gelernt habe, sondern auch handwerkliche und kulinarische Aspekte vermittelt bekommen habe. Am Ende des Buches befindet sich sogar eine Rezepteliste mit Köstlichkeiten des Heidehofes.
    Ein unterhaltsames Buch für einen schönen Sommertag im Gartenstuhl.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der Himmel über der Heide “

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Himmel über der Heide“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating