WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Der letzte Tanz

Niederbayern-Krimi
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Gregor Cornelius, emeritierter Münchner Geschichtsprofessor, freut sich auf seinen Urlaub bei Freunden im niederbayerischen Neukirchen. Dort will er ausspannen und den legendären Schäfflertanz ansehen, der nur alle sieben Jahre aufgeführt wird. Doch die...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 58916586

Buch 16.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 58916586

Buch 16.90
In den Warenkorb
Gregor Cornelius, emeritierter Münchner Geschichtsprofessor, freut sich auf seinen Urlaub bei Freunden im niederbayerischen Neukirchen. Dort will er ausspannen und den legendären Schäfflertanz ansehen, der nur alle sieben Jahre aufgeführt wird. Doch die...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Bibliomed: Der letzte Tanz

Karoline Eisenschenk

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 16.90 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.12.2014
sofort als Download lieferbar

Milchschaum

Jutta Mehler

3 Sterne
(2)
Buch

9.90

In den Warenkorb
lieferbar

Nackter Mann, der brennt

Friedrich Ani

4 Sterne
(1)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.08.2016
lieferbar

Weißbier im Blut

Jörg Graser

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2019
lieferbar

Todesursache: ungeklärt

Carolin Schairer

0 Sterne
Buch

13.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Apfelwein trifft Weißbier

Andrea Habeney

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.10.2015
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.01.2010
lieferbar

Kainegg

Mathias Petry

0 Sterne
Buch

14.90

In den Warenkorb
lieferbar

Unter Strom

Dennis A. Nowak

0 Sterne
Buch

17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2015
lieferbar
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2016
lieferbar

Roman und Julia am See

Günter Reiß

0 Sterne
Buch

12.80

In den Warenkorb
lieferbar

Martha, Martha!

Eva Klöck

5 Sterne
(1)
Buch

19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2011
lieferbar

Kreizkruzefix

Monika Pfundmeier

4 Sterne
(13)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2020
lieferbar
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar

Dunkle Erleuchtung

Carolin Schairer

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2018
lieferbar

Ifenfeuer

Peter Nowotny

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Nebelhorn / Kommissar Egi Bd.1

Nicki Fleischer

1 Sterne
(1)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2017
lieferbar

Walpurgisnacht

Karoline Eisenschenk

4 Sterne
(1)
Buch

14.90

Vorbestellen
Erschienen am 03.11.2014
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)

Bluternte

Karoline Eisenschenk

5 Sterne
(1)
Buch

16.90

Vorbestellen
Erschienen am 15.02.2018
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
Mehr Bücher des Autors

Bibliomed: Bluternte

Karoline Eisenschenk

0 Sterne
eBook

Statt 16.90 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 29.05.2017
sofort als Download lieferbar

Bibliomed: Bluternte

Karoline Eisenschenk

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 16.90 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 29.05.2017
sofort als Download lieferbar

Bibliomed: Der letzte Tanz

Karoline Eisenschenk

0 Sterne
eBook

Statt 16.90 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.12.2014
sofort als Download lieferbar

Bibliomed: Der letzte Tanz

Karoline Eisenschenk

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 16.90 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.12.2014
sofort als Download lieferbar

Buch&Media: Walpurgisnacht

Karoline Eisenschenk

4 Sterne
(1)
eBook

Statt 14.90 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 14.09.2012
sofort als Download lieferbar

Bluternte

Karoline Eisenschenk

5 Sterne
(1)
Buch

16.90

Vorbestellen
Erschienen am 15.02.2018
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 25.03.2012
sofort als Download lieferbar

Walpurgisnacht

Karoline Eisenschenk

4 Sterne
(1)
Buch

14.90

Vorbestellen
Erschienen am 03.11.2014
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
Kommentare zu "Der letzte Tanz"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    H K., 06.11.2015

    Als eBook bewertet

    Mit ihrem Krimi “Der letzte Tanz” der sich um den emeritierten Münchner Geschichtsprofessor Gregor Cornelius dreht ,
    lädt die Autorin Karoline Eisenschenk ihre Fangemeinde und alle die gerne Krimis lesen , zum zweiten Mal nach Niederbayern in das schöne Örtchen Neukirchen ein.

    Als Gregor Cornelius dieses Jahr nach Neukirchen fährt hat er sich fest vorgenommen die Tage dort zu genießen und sich den berühmten Schäfflertanz , der nur alle sieben Jahre aufgeführt wird anzusehen.
    Das Kriminalisieren wird er dieses Jahr schön sein lassen , so hat er es seiner Frau versprochen !
    Er freut sich auf den Urlaub und auf alte Bekannte, die er letztes Jahr bei “Walpurgisnacht” , dem ersten Teil der Serie kennen gelernt hat .
    Doch wie sollte es auch anders sein , kaum ist der Professor angekommen in Neukirchen, geschehen auch schon die ersten dubiosen Vorfälle im Ort , oder besser gesagt , bei den Vortänzern des Schäfflertanz . Aus einer normalen Rivalität unter Freunden scheint eine echte Feindschaft mit Morddrohungen geworden zu sein .
    Die tote geknöpfte Ratte , ist erst der Anfang eines hinterlistigen Rachefeldzug , der sich wie ein roter Faden durch die Gemeinde zieht und auch vor Gregor Cornelius nicht halt macht .

    -= Fazit =-

    Der zweite Fall von Gregor Cornelius “Der letzte Tanz” hat mir gut gefallen.
    Die Autorin Karoline Eisenschenk hat hier einen schönen sanften , sehr unterhaltsamen Krimi geschrieben.
    Der Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm zu lesen.
    Neukirchen mit seinen Bewohnern und Gebräuchen wird sehr detailiert beschrieben und dargestellt .
    Der spannende Krimi mit leichtem Lokalkolorit wird gut in die Dorfgeschichte und den traditionellen Schäfflertanz eingearbeitet.
    Kleine und größere Spannungsspitzen geben der Story zwischendurch die nötige “Würze” durch die ein Krimi lebt .
    Wer schon einmal einen Krimi von Karoline Eisenschenk gelesen hat so wie ich den tollen “Shakespeare Mörder” , der wird ahnen und sich darauf freuen, das die Autorin zum Ende der Geschichte den literarischen Spannungsbogen bis zum zerreißen anspannt .
    Hochspannung und Versteckspiel bis zum nicht erahnten Ende , lassen das Herz eines jeden Krimileser höher schlagen und das Buch nach dem gut gelösten Fall zufrieden zusammenklappen.

    Von mir gibt es 4 Sterne ☆☆☆☆

    für den schönen Krimi und eine klare Leseempfehlung für alle , die gerne unterhaltsame Krimis der sanften Art lesen .

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    EmiliAna, 04.05.2019

    Als eBook bewertet

    Die Flut der sogenannten Regionalkrimis ist mittlerweile unüberschaubar. Sie alle werben mit dem beinahe zu Tode gemarterten "Lokalkolorit", das sich bei gar vielen dieser Krimis als blässlich-unzulänglich herausstellt und im Grunde ein Etikettenschwindel ist.
    "Der letzte Tanz" von Karoline Eisenschenk bildet da eine rühmliche Ausnahme, denn ein ganz spezifisches Brauchtum, der Schäfflertanz, ist Dreh- und Angelpunkt des Krimis, der zudem noch mit einer gehörigen Portion Spannung aufwartet und einer Handlung, die gut durchdacht ist, mit den nötigen Verwirrungen - und Irrungen der Protagonisten versehen ist und den Leser bis kurz vor Schluss im Ungewissen über die wahren Hintergründe lässt.
    Genauso wünscht man sich einen Krimi, der einen am Ende befriedigt zurück- und keine Fragen offen lässt!

    Neben dem Schäfflertanz, zu dem wir im Roman während der letzten Proben stoßen, denn die Aufführungen stehen kurz bevor, ist es der emeritierte Geschichtsprofessor Gregor Cornelius, der die Handlung zu weiten Teilen trägt.
    Während seine ein wenig versnobte Frau, die sich gerne in und mit der High Society bewegt, die Einladung ihrer hochnäsigen Freunde annimmt und sie nach Kitzbühel begleitet, bevorzugt Gregor Neukirchen bei Landshut, um beim Treiben der Schäffler zugegen zu sein. Ohnehin fühlt er sich wohl in dem niederbayerischen Ort, in dem er im Jahr zuvor maßgeblich beteiligt war an der Aufklärung eines Mordes - sehr zum Mißfallen der ermittelnden Polizeibeamten.
    Der Geschichtsprofessor hat halt ein feines Näschen für alles, was nicht mit rechten Dingen zugeht! Und wen wundert es also, dass in Neukirchen keine Erholung auf ihn wartet, sondern Arbeit!

    Ja, Unerklärliches trägt sich zu in der kleinen Ortschaft, die von einem späten Wintereinbruch heimgesucht wird, der zunächst alle Spuren unter einer dichten Schneedecke verbirgt!
    Julian Bernbacher, dem Juniorchef eines großen Sägewerks und erstem Vortänzer der Schäffler, wird offenkundig nach dem Leben getrachtet - ein Umstand, den sich keiner im Ort erklären kann, denn der junge Mann ist freundlich, allseits beliebt und es ist unvorstellbar, dass er etwa Feinde haben könnte.
    Der allseits beliebte Julian selbst scheint die seltsamen Vorkommnisse auf die leichte Schulter zu nehmen - bis sich allmählich der Strick zuzieht und nicht nur Julians bester Freund bei einem Autounfall, der durch Manipulationen absichtsvoll herbeigeführt wurde, beinahe ums Leben kommt, sondern ein heruntergekommener Nachbar, der mehr wusste, als gut für ihn war, ermordet wird.
    Und erst dann beginnt der wacker ermittelnde pensionierte Geschichtsprofessor zwei und zwei zusammenzuzählen - um auf das richtige Ergebnis zu kommen und somit die Lösung des Rätsels in Händen zu halten, das Erschütterndes und geradezu Unglaubliches zutage bringt...

    Es hat Spaß gemacht, diesen recht umfangreichen, aber zu keinem Zeitpunkt langweiligen, dafür aber sehr originellen Kriminalroman zu lesen!
    Gregor Cornelius kennenzulernen war ebenso eine Freude, und obwohl Karoline Eisenschenk ganz schön tief in menschliche Abgründe und hinter die glänzenden Fassaden scheinbar wohlgeordneter Familien blicken lässt, ist der sympathische Gregor mit dem gesunden Menschenverstand der ruhende Pol der Geschichte, eine Figur, auf die sich alles hinbewegt, die langsam die Fäden aufgreift und sie aufrollt, bis ein stimmiges Gesamtbild herauskommt.
    Seine Dauerrivalität mit Kommissar Thorwald ist erheiternd zu lesen und ein angenehmer Ausgleich zu der Geschichte selbst, die sich vor dem verblüfften und geschockten Leser entfaltet.
    Und auch die anderen Haupt- und Nebenakteure des Romans sind gelungen. Die Autorin stattet sie mit typischen Charakterzügen aus, die sie zu Individuen machen, die man ganz schnell visualisieren kann und die sich denn auch folgerichtig und ohne nicht nachzuvollziehende Brüche verhalten - und die alle auf irgendeine Weise mit dem Schäfflertanz, der dem Buch seinen Titel gibt, verbunden sind, sei es als gegenwärtig oder als ehemals Mitwirkende, sei es als Verwandte von Mitwirkenden.
    Dass der Tanz dann am Ende doch nicht stattfindet, ist zwar eine Enttäuschung für alle Beteiligten, die mit Herzblut dabei waren und jetzt weitere sieben Jahre bis zur nächsten Aufführung warten müssen, doch kann das dem gut geschriebenen, informativen, unterhaltsamen und mit genau der richtigen Portion Spannung und Knalleffekten angereicherten Krimi, der an dieser Stelle gerne aufs Wärmste empfohlen wird, keinen Abbruch tun!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Milchschaum

Jutta Mehler

3 Sterne
(2)
Buch

9.90

In den Warenkorb
lieferbar

Nackter Mann, der brennt

Friedrich Ani

4 Sterne
(1)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.08.2016
lieferbar

Weißbier im Blut

Jörg Graser

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2019
lieferbar

Todesursache: ungeklärt

Carolin Schairer

0 Sterne
Buch

13.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Apfelwein trifft Weißbier

Andrea Habeney

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.10.2015
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.01.2010
lieferbar

Kainegg

Mathias Petry

0 Sterne
Buch

14.90

In den Warenkorb
lieferbar

Unter Strom

Dennis A. Nowak

0 Sterne
Buch

17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2015
lieferbar
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2016
lieferbar

Roman und Julia am See

Günter Reiß

0 Sterne
Buch

12.80

In den Warenkorb
lieferbar

Martha, Martha!

Eva Klöck

5 Sterne
(1)
Buch

19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2011
lieferbar

Kreizkruzefix

Monika Pfundmeier

4 Sterne
(13)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2020
lieferbar
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar

Dunkle Erleuchtung

Carolin Schairer

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2018
lieferbar

Ifenfeuer

Peter Nowotny

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Nebelhorn / Kommissar Egi Bd.1

Nicki Fleischer

1 Sterne
(1)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2017
lieferbar

Walpurgisnacht

Karoline Eisenschenk

4 Sterne
(1)
Buch

14.90

Vorbestellen
Erschienen am 03.11.2014
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)

Bluternte

Karoline Eisenschenk

5 Sterne
(1)
Buch

16.90

Vorbestellen
Erschienen am 15.02.2018
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)
Weitere Empfehlungen zu „Der letzte Tanz “
0 Gebrauchte Artikel zu „Der letzte Tanz“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar