Der rote Tarkar

C. M. Spoerri

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der rote Tarkar".

Kommentar verfassen
Vom wohlhabenden Mann zum Sklaven.
Von grenzenloser Macht zum Kampf ums Überleben.
Erlebe die Geschichte des 'roten Tarkars' und wie er zu einer Legende von Karinth wurde.

Als mächtiger Magier und Sohn des Bürgermeisters gehört Arkan zur...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 95760195

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der rote Tarkar"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Thoras Bücherecke, 06.03.2018

    Der Weg des roten Tarkars - spannende Auskopplung zu den "Legenden von Karinth"

    Inhalt/Klappentext:
    Vom wohlhabenden Mann zum Sklaven.
    Von grenzenloser Macht zum Kampf ums Überleben.
    Erlebe die Geschichte des ›roten Tarkars‹ und wie er zu einer Legende von Karinth wurde.
    Als mächtiger Magier und Sohn des Bürgermeisters gehört Arkan zur privilegierten Oberschicht der Hauptstadt Karinth. Doch als er sein Herz an ein Sklavenmädchen verliert, bedeutet dies nicht nur das Ende seines wohlhabenden Lebens, sondern auch den Beginn einer abenteuerlichen Reise, die ihn an die Grenzen seiner Kräfte bringt. Und ihm aufzeigt, dass die wirklich wichtigen Dinge im Leben nicht mit Gold gekauft werden können.

    Meine Meinung:
    Sehr fantasiereiche und spannende Geschichte. Der „Rote Tarkar“ konnte mich sofort mitreißen. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er ist locker und leicht zu lesen. Ganz besonders liebe ich die sehr detailierte Beschreibungen der Charaktere. Die Umgebung kam mir sehr bekannt vor. Die Protagonisten sind sehr interessante Persönlichkeiten. Sie sind mir sehr sympathisch und haben alle ihre ganz besonderen Eigenheiten. Ganz besonders gefällt mir Arkan/Tarkan. Er ist ein besonderer Charakter. Am Anfang fand ich ihn ein wenig überheblich und verwöhnt. Ich konnte Arkan nicht sofort mit dem roten Tarkan aus dem Buch „Die Legenden von Karinth“ in Einklang bringen. Die Entwicklung des Charakters fand ich sehr spannend. Er näherte sich mit jedem Kapitel meinem Bild vom roten Tarkan mehr an. Die Story gefällt mir sehr gut. Sie ist spannend und actionreich gehalten. Die Ereignisse überschlagen sich und dem Leser wird kaum die Möglichkeit zur Entspannung gegeben. Der Abschluss gefällt mir sehr gut. Er gibt einige Geheimnisse vom roten Tarkan preis und leitet perfekt zu den „Legenden von Karinth“ über.

    Mein Fazit:
    Wundervolle Auskopplung zu den „Legenden von Karinth“. Das Buch ist die perfekte Ergänzung zu den bereits bekannten Legenden. Ich wurde sofort gefesselt und musste die Geschichte sofort verschlingen. Für mich ist es ein Highlight in diesem Lesejahr. Eine 100 %ige Empfehlung für Liebhaber von Fantasyromanen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Tanja K., 04.04.2018

    Wie ein Mann zur Legende wurde...<3


    Wie jedes mal ist es für mich einfach toll, zurück in Karinth zu sein <3
    Ich habe bis jetzt alle Bücher von C.M. Spoerri gelesen und auch dieses hat mich wieder begeistert <3

    „Der Rote Tarkar“ erzählt die Geschichte, wie Arkan zum roten Tarkar wurde :)
    Er taucht zum ersten mal im zweiten Teil der Legenden von Karinth auf und ist ein wirklich geheimnisvoller, mysteriöser und interessanter Kerl ;) Um so mehr freu ich mich, dass auch seine Geschichte von Corinne erzählt wurde <3

    Ihr Schreibstil ist für mich wieder einfach wunderbar und Kopfkino pur <3
    Es war ein bildgewaltiges, spannendes Abenteuer und für mich sehr interessant, Arkans Entwicklung mitzuerleben und wie er zu dem wurde, was er „heute“ ist :) Das Buch hat mich von ersten Seite an gefesselt und war innerhalb ein paar Stunden verschlungen <3

    Für alle, die Corinne's Geschichten, die im wunderbaren Altra und Karinth spielen, genau so lieben wie ich: Ein absolutes MUSS <3 Es ist eine tolle Ergänzung zu den Legenden von Karinth :)

    Für alle, die noch nichts davon gelesen haben, kann „Der rote Tarkar“ unabhängig gelesen werden um in die tollen Welten, Charaktere und Geschichten der Autorin reinzuschnuppern =)
    Es lohnt sich!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der rote Tarkar “

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Der rote Tarkar“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating