WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Der Sommer der Islandtöchter

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Zwei Herzen, die in der Weite der isländischen Fjorde schlagen
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6102900

Buch 9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6102900

Buch 9.99
In den Warenkorb
Zwei Herzen, die in der Weite der isländischen Fjorde schlagen
Andere Kunden interessierten sich auch für

Der Sommer der Islandtöchter

Karin Lindberg, Karin Baldvinsson

4.5 Sterne
(85)
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2020
sofort als Download lieferbar

Das Versprechen der Islandschwestern

Karin Baldvinsson

4 Sterne
(95)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.05.2020
lieferbar

Mohnschwestern

Ilona Einwohlt

4 Sterne
(16)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.04.2020
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2020
lieferbar

Das Haus am Ende des Fjords

Kiri Johansson

4 Sterne
(3)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.06.2020
lieferbar

Die Plantage

Catherine Tarley

5 Sterne
(1)
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 19.06.2020
lieferbar

Die Salzbaronin

Petra Durst-Benning

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.01.2015
lieferbar

Die Dünenvilla

Nicole Winter

4 Sterne
(7)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.05.2020
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.05.2020
lieferbar

Die Lilienbraut

Teresa Simon

4.5 Sterne
(46)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2020
lieferbar

Das Geheimnis meiner Schwestern

Eve Chase

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2020
lieferbar

Ada, das Mädchen aus Berlin

Ronald H. Balson

5 Sterne
(16)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.04.2020
lieferbar

Im Garten deiner Sehnsucht

Viola Shipman

4.5 Sterne
(12)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 29.04.2020
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2020
lieferbar

Das Liliencottage

Ricarda Martin

4.5 Sterne
(14)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Bella Clara

Petra Durst-Benning

5 Sterne
(1)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.06.2020
lieferbar

Zwei Handvoll Leben

Katharina Fuchs

4.5 Sterne
(11)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Die Weihnachtsvilla

Anne Jacobs, Hanna Caspian, Martina Sahler, Karin Baldvinsson

4.5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar
Hörbuch

Statt 19.99

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar

Die Weihnachtsvilla

Martina Sahler, Karin Baldvinsson, Anne Jacobs, Hanna Caspian

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 28.09.2020
sofort als Download lieferbar

Der Sommer der Islandtöchter

Karin Lindberg, Karin Baldvinsson

4.5 Sterne
(85)
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2020
sofort als Download lieferbar

Das Versprechen der Islandschwestern

Karin Baldvinsson

4 Sterne
(95)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar

Das Versprechen der Islandschwestern

Karin Baldvinsson

0 Sterne
Hörbuch-Download

15.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2019
sofort als Download lieferbar

Ullstein eBooks: Das Versprechen der Islandschwestern

Karin Lindberg, Karin Baldvinsson

4 Sterne
(73)
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2019
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Der Sommer der Islandtöchter"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    19 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 09.05.2020

    Als eBook bewertet

    2018. Nicht nur ihre Ehe mit dem Dirigenten Nils ist in die Brüche gegangen, auch ihren Beruf als Geigerin kann Hannah Leipold nicht mehr ausüben. All dies belastet sie so sehr, dass sie mit ihrem kleinen Sohn Max für ein Jahr nach Island zieht, um sich über ihr zukünftiges Leben klar zu werden. Auf dem Dachboden des gemieteten Häuschens findet sie eine alte Truhe, die mit einer blassen Malerei verziert ist, die an Hannahs Erinnerung kratzt. Durch ihre Vermieterin Freya lernt sie den wortkargen Jòn kennen, der in ihr eine Saite zum Klingen bringt. Die beiden treffen sich immer öfter bei Freya im Café, wo Hannah einen Job gefunden hat. Auch Jòn besitzt eine Truhe mit dieser seltsamen Malerei, die Hannah immer wieder an die alten Bilder ihrer Mutter erinnert…
    1978. Monika fährt mit ihren gutbetuchten Eltern für drei Sommerwochen zu Freunden nach Island, während ihr Verlobter lieber arbeitet. Ihre Eltern möchten zwar, dass Monika zukünftig das Familienunternehmen leitet, doch sie will lieber malen und hofft, doch noch ein Kunststudium machen zu können. Schon bald nach ihrer Ankunft trifft Monika auf den zurückhaltenden Fabrikarbeiter Kristjan und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Doch der junge Mann ist ihren Eltern ein Dorn im Auge, so spielen sie Schicksal für ihre Tochter.
    Karin Baldvinsson hat mit „Der Sommer der Islandtöchter“ einen sehr unterhaltsamen und gefühlvollen Roman vorgelegt, der dem Leser von der ersten Seite an ein wunderbares Kopfkino beschert. Der Erzählstil ist locker-flüssig, farbenfroh und wartet mit einigem an Emotionen auf. Die Autorin lädt nicht nur auf eine Reise ins raue und bildhaft dargestellte Island ein, sondern beschenkt den Leser zusätzlich mit einer Geschichte, die sich über zwei Handlungsstränge verteilt. Durch die wechselnden Perspektiven lernt der Leser nicht nur Hannah und ihr Schicksal in der Gegenwart kennen, sondern erlebt auch Monikas ereignisreichen Islandsommer mit, der weitreichende Folgen für ihr gesamtes Leben haben soll. Durch die sich abwechselnden Zeitebenen steigert sich die Spannung immer weiter in die Höhe und lässt den Leser lange zappeln, bis die Geheimnisse sich endgültig entfaltet haben. Besonders sind auch die Schilderungen der isländischen Landschaft und ihrer Bewohner, die nie ihre Häuser abschließen, unendlich gastfreundlich sowie auch sehr neugierig und hilfsbereit sind, so dass man sich als Gast sofort bei ihnen wohl, aufgehoben und nicht alleingelassen fühlt.
    Die Charaktere sind mit viel Liebe zum Detail ausgestaltet, wandeln mit Ecken und Kanten sehr lebendig durch die Handlung. Der Leser fühlt sich sofort mit ihnen wohl und nimmt an ihren einzelnen Schicksalen Anteil, kann mit ihnen fiebern, bangen und hoffen. Hannah musste so einiges einstecken, vor allem der Abschied vom Geigenspiel setzt ihr seelisch sehr zu. Sie ist eine eher zurückhaltende und misstrauische Frau, liebt ihren Sohn über alles und fasst sich immer wieder ein Herz, um die Dinge voranzutreiben. Jòn verbirgt seine Wunden, indem er mundfaul und abweisend agiert, sich aber als talentierter Künstler entpuppt. Er ist hilfsbereit und sagt, was er denkt. Freya ist eine fröhliche und herzensgute Frau, die immer ein offenes Ohr hat. Monika ist als junge Frau rebellisch und eine Träumerin. Doch das Leben hat aus ihr eine verbitterte und in sich gekehrte Frau gemacht, die verlernt hat zu lieben. Aber auch Max, Kristjan, Magnus und Karitas haben gewichtige Rollen in dieser Handlung.
    „Der Sommer der Islandtöchter“ ist ein wunderbarer Roman, der angefüllt ist mit Tragik, Liebe, Selbstfindung und Geheimnissen, die sich endlich an die Oberfläche bahnen, um das Leben einiger zu verändern. Ein Buchgenuss der besonderen Art, der einen das hier und jetzt während der Lektüre vergessen lässt. Toll gemacht – absolute Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katjuschka, 01.05.2020

    Als eBook bewertet

    Nach das "Versprechen der Islandschwestern" hat die Autorin erneut eine Geschichte geschrieben, die im aktuell sehr angesagten Island spielt.

    In den Kapiteln wird abwechselnd aus der Sicht von Monika (1978) und Hannah (2018) erzählt.
    Beide Frauen sind im zeitlichen Abstand von 40 Jahren an einem Scheideweg in ihrem Leben angekommen.
    Wie soll/wird es in ihrem Leben weitergehen?

    Monika ist auf Island zum ersten Mal wirklich verliebt. Sie träumt von einem einfachen, gemeinsamen Leben mit Kristján - anstatt den Wünschen der Eltern zu folgen und an der Seite ihres Verlobten Peter die elterliche Firma zu übernehmen.

    Hannah lebt in Scheidung und ihre berufliche Karriere ist aus gesundheitlichen Gründen am Ende.
    Ein Jahr Auszeit auf Island soll ihr die dringend Ruhe bringen.
    Der Isländer Jón bringt allerdings ihr Gefühlsleben ein wenig durcheinander.
    Soll - oder will - Hannah so schnell wieder die Liebe in ihr Leben lassen?

    Es ist kein allzu großer Spoiler wenn ich sage, dass sehr schnell klar ist, dass die mittlerweile geschiedene Monika Hannahs Mutter ist.
    Die Frage ist - warum haben die beiden ein solch katastrophales Verhältnis zueinander?
    Was ist vor 40 Jahren auf Island wirklich passiert und wer ist Hannahs Vater?

    Hannah kommt durch einen Zufall einer Geschichte aus der Vergangenheit auf die Spur, welche die Zukunft von ganz verschiedenen Menschen, nicht nur ihre eigene, ganz unterschiedlich beeinflusst hat.

    Und die eigene, jüngere Vergangenheit - und auch die von Jón - stürzen Hannah zusätzlich in ein Gefühlschaos.

    Es wird, für alle Beteiligten, Zeit ihre Geheimnisse endlich offen zu legen.
    Dabei kommt Erstaunliches zutage...

    Ich mochte drei Dinge hier sehr:
    - Es ist eine Geschichte die auf zwei Zeitebenen spielt, aber mal keine historische Komponente hat ;-)
    - Die "Heldin" der aktuellen Zeitschiene ist keine Mittzwanzigerin, die auf den Helden in schimmernder Rüstung wartet, sondern im Leben steht und ihre Wunden und Narben trägt.
    - Die Beschreibungen von Island und den Bewohnern war sehr bildhaft und befeuert den Wunsch dorthin zu reisen.

    Das Ende fand ich teils unerwartet, aber realistisch!
    Ich habe die literarische Reise nach Island sehr genossen und freue mich auf weitere Bücher der Autorin!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Sehnsucht der Pianistin

Nora Roberts

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2015
lieferbar

Die verlorene Geschichte

Rebecca Martin

4 Sterne
(13)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.12.2012
lieferbar

Nacht unter Tag / Karen Pirie Bd.2

Val McDermid

4.5 Sterne
(4)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 02.10.2009
sofort als Download lieferbar

Die Salzbaronin

Petra Durst-Benning

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.01.2015
lieferbar

Das Versprechen der Islandschwestern

Karin Baldvinsson

4 Sterne
(95)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar
Buch

4.95

In den Warenkorb
Erschienen am 04.07.2018
lieferbar

Das Mädchen aus Glas

Julie Hilgenberg

5 Sterne
(5)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2020
lieferbar

Sternenwinternacht

Karen Swan

5 Sterne
(4)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2017
lieferbar
eBook

Statt 16.90 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 11.02.2019
sofort als Download lieferbar

Winterküsse im Schnee

Karen Swan

4.5 Sterne
(3)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2015
lieferbar

Mohnschwestern

Ilona Einwohlt

4 Sterne
(16)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.04.2020
lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 28.08.2020
sofort als Download lieferbar

Die Bagage

Monika Helfer

4 Sterne
(56)
Buch

19.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2020
lieferbar
Buch

3.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2014
lieferbar
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.06.2020
lieferbar
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.07.2018
lieferbar

Eine Liebe zwischen den Fronten

Maria W. Peter

5 Sterne
(63)
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 29.06.2020
lieferbar

Vom Nordwind verweht

Martina Sahler

4.5 Sterne
(12)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.06.2019
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Sommer der Islandtöchter“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar