Der Sommer der Islandtöchter

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Zwei Herzen, die in der Weite der isländischen Fjorde schlagen

Sommer 2018: Hannah Leopold braucht Abstand zu ihrem Leben. Ihren Traumberuf kann sie nicht mehr ausüben, ihre Ehe ist am Ende. Hannahs Tage sind so leer wie ihr Herz. Sie reist nach...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6102900

Buch 9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Andere Kunden interessierten sich auch für
-10%
Der Sommer der Islandtöchter

Der Sommer der Islandtöchter

Karin Baldvinsson

4.5 Sterne
(86)
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 27.04.2020
sofort als Download lieferbar

Das Versprechen der Islandschwestern

Karin Baldvinsson

4 Sterne
(89)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar

Das Mädchen im Nordwind

Karin Baldvinsson

4.5 Sterne
(73)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar

Imperium

Christian Kracht

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.07.2013
lieferbar
Buch

6.70

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar in 2 Tag(en)

Das Tal hinter den Catskill Mountains

Sieghard Malzahn

0 Sterne
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 31.12.2018
lieferbar

Ferne Ufer des Glücks

Kajo Lang

0 Sterne
Buch

19.95

In den Warenkorb
lieferbar

An den Ufern des Cypress Creek

Pam Hillman

4 Sterne
(2)
Buch

8.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2020
lieferbar

Die Ausgewanderten

W. G. Sebald

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar

Das Geburtstagsfest

Judith W. Taschler

4 Sterne
(3)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2020
lieferbar

Hinter diesen blauen Bergen

Milena Moser

0 Sterne
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 19.07.2019
lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 20.08.2014
sofort als Download lieferbar

Tochter der Insel

Jutta Oltmanns

5 Sterne
(1)
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.12.2011
lieferbar
-18%
Das Versprechen der Islandschwestern / Ullstein eBooks
eBook

Statt 10.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2019
sofort als Download lieferbar

Sommerfreundinnen

Åsa Hellberg

5 Sterne
(4)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2014
lieferbar

Das Mädchen im Nordwind

Karin Baldvinsson, Karin Lindberg

4.5 Sterne
(85)
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 03.05.2021
sofort als Download lieferbar

Für immer Rabbit Hayes

Anna McPartlin

4.5 Sterne
(48)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.06.2019
lieferbar

Gefährliche Gischt

Anne-M. Keßel

5 Sterne
(2)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.03.2022
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2019
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Das Mädchen im Nordwind

Karin Baldvinsson

4.5 Sterne
(73)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar

Das Versprechen der Islandschwestern

Karin Baldvinsson

4 Sterne
(89)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar

Das Mädchen im Nordwind

Karin Baldvinsson, Karin Lindberg

4.5 Sterne
(85)
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 03.05.2021
sofort als Download lieferbar

Die Weihnachtsvilla

Anne Jacobs, Hanna Caspian, Martina Sahler, Karin Baldvinsson

4.5 Sterne
(7)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 28.09.2020
sofort als Download lieferbar
-10%
Der Sommer der Islandtöchter

Der Sommer der Islandtöchter

Karin Baldvinsson

4.5 Sterne
(86)
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 27.04.2020
sofort als Download lieferbar

Das Versprechen der Islandschwestern

Karin Baldvinsson

0 Sterne
Hörbuch-Download

15.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2019
sofort als Download lieferbar
-18%
Das Versprechen der Islandschwestern / Ullstein eBooks
eBook

Statt 10.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2019
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Der Sommer der Islandtöchter"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    16 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Michaela W., 15.05.2020

    Als Buch bewertet

    Ein wunderschön verträumtes Cover macht einen neugierig auf die Geschichte, die dahinter steckt. Ich persönlich mag solche Cover und muß mir dann immer den Klappentext durchlesen.

    Inhalt:
    Sommer 2018: Hannah Leopold braucht Abstand zu ihrem Leben. Ihren Traumberuf kann sie nicht mehr ausüben, ihre Ehe ist am Ende. Hannahs Tage sind so leer wie ihr Herz. Sie reist nach Island, wo sie ein kleines, baufälliges Haus mietet. Auf dem Dachboden stößt sie auf eine alte Truhe mit Zeichnungen einer Küstenseeschwalbe darauf, die sie an Bilder erinnern, die ihre Mutter gemalt hat.
    Sommer 1978: Monika ist eine eigensinnige junge Frau aus gutem Hause. Mit ihren Eltern, reichen Kaufmannsleuten aus Lüneburg, verbringt sie den Sommer in Island. Sie träumt von einer Zukunft als Malerin, doch ihre Eltern haben andere Pläne für sie: Monika soll die Geschäfte in Lüneburg übernehmen. Unter der Mitternachtssonne entdeckt die wilde, freiheitsliebende Monika, dass ihr Herz nicht nur für die Malerei schlägt …

    Meine Meinung:
    Mich hat das Buch von der ersten bis zur letzten Seite überzeugen können. Besonders gelungen finde ich das abwechselnd aus dem Leben von Hannah und Monika berichtet wird. So fiebert man immer dem Leben der anderen entgegen. Auch erkennt man welche Gemeinsamkeiten die beiden haben und welche Gegensätze. Auch gut gefallen hat mir, das man nach und nach hinter die Familiengeheimnisse und deren Bedeutung kommt. Auch die beiden Hauptcharaktere kommen jede auf ihre Art sehr sympathisch rüber. Man kann sich in beide richtig gut rein versetzen.
    Besonders Hannah hat mich fasziniert. Sie hat trotz der manchmal chaotischen Situationen sehr viel aus ihrem Leben gemacht hat.
    Ganz toll fand ich auch den sehr bildlichen und lebendigen Schreibstil. So hat man auch einen wirklich guten Eindruck von Island und dessen Bewohnern bekommen.

    Mein Fazit: Absolute Leseempfehlung, volle 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    27 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 09.05.2020

    Als eBook bewertet

    2018. Nicht nur ihre Ehe mit dem Dirigenten Nils ist in die Brüche gegangen, auch ihren Beruf als Geigerin kann Hannah Leipold nicht mehr ausüben. All dies belastet sie so sehr, dass sie mit ihrem kleinen Sohn Max für ein Jahr nach Island zieht, um sich über ihr zukünftiges Leben klar zu werden. Auf dem Dachboden des gemieteten Häuschens findet sie eine alte Truhe, die mit einer blassen Malerei verziert ist, die an Hannahs Erinnerung kratzt. Durch ihre Vermieterin Freya lernt sie den wortkargen Jòn kennen, der in ihr eine Saite zum Klingen bringt. Die beiden treffen sich immer öfter bei Freya im Café, wo Hannah einen Job gefunden hat. Auch Jòn besitzt eine Truhe mit dieser seltsamen Malerei, die Hannah immer wieder an die alten Bilder ihrer Mutter erinnert…
    1978. Monika fährt mit ihren gutbetuchten Eltern für drei Sommerwochen zu Freunden nach Island, während ihr Verlobter lieber arbeitet. Ihre Eltern möchten zwar, dass Monika zukünftig das Familienunternehmen leitet, doch sie will lieber malen und hofft, doch noch ein Kunststudium machen zu können. Schon bald nach ihrer Ankunft trifft Monika auf den zurückhaltenden Fabrikarbeiter Kristjan und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Doch der junge Mann ist ihren Eltern ein Dorn im Auge, so spielen sie Schicksal für ihre Tochter.
    Karin Baldvinsson hat mit „Der Sommer der Islandtöchter“ einen sehr unterhaltsamen und gefühlvollen Roman vorgelegt, der dem Leser von der ersten Seite an ein wunderbares Kopfkino beschert. Der Erzählstil ist locker-flüssig, farbenfroh und wartet mit einigem an Emotionen auf. Die Autorin lädt nicht nur auf eine Reise ins raue und bildhaft dargestellte Island ein, sondern beschenkt den Leser zusätzlich mit einer Geschichte, die sich über zwei Handlungsstränge verteilt. Durch die wechselnden Perspektiven lernt der Leser nicht nur Hannah und ihr Schicksal in der Gegenwart kennen, sondern erlebt auch Monikas ereignisreichen Islandsommer mit, der weitreichende Folgen für ihr gesamtes Leben haben soll. Durch die sich abwechselnden Zeitebenen steigert sich die Spannung immer weiter in die Höhe und lässt den Leser lange zappeln, bis die Geheimnisse sich endgültig entfaltet haben. Besonders sind auch die Schilderungen der isländischen Landschaft und ihrer Bewohner, die nie ihre Häuser abschließen, unendlich gastfreundlich sowie auch sehr neugierig und hilfsbereit sind, so dass man sich als Gast sofort bei ihnen wohl, aufgehoben und nicht alleingelassen fühlt.
    Die Charaktere sind mit viel Liebe zum Detail ausgestaltet, wandeln mit Ecken und Kanten sehr lebendig durch die Handlung. Der Leser fühlt sich sofort mit ihnen wohl und nimmt an ihren einzelnen Schicksalen Anteil, kann mit ihnen fiebern, bangen und hoffen. Hannah musste so einiges einstecken, vor allem der Abschied vom Geigenspiel setzt ihr seelisch sehr zu. Sie ist eine eher zurückhaltende und misstrauische Frau, liebt ihren Sohn über alles und fasst sich immer wieder ein Herz, um die Dinge voranzutreiben. Jòn verbirgt seine Wunden, indem er mundfaul und abweisend agiert, sich aber als talentierter Künstler entpuppt. Er ist hilfsbereit und sagt, was er denkt. Freya ist eine fröhliche und herzensgute Frau, die immer ein offenes Ohr hat. Monika ist als junge Frau rebellisch und eine Träumerin. Doch das Leben hat aus ihr eine verbitterte und in sich gekehrte Frau gemacht, die verlernt hat zu lieben. Aber auch Max, Kristjan, Magnus und Karitas haben gewichtige Rollen in dieser Handlung.
    „Der Sommer der Islandtöchter“ ist ein wunderbarer Roman, der angefüllt ist mit Tragik, Liebe, Selbstfindung und Geheimnissen, die sich endlich an die Oberfläche bahnen, um das Leben einiger zu verändern. Ein Buchgenuss der besonderen Art, der einen das hier und jetzt während der Lektüre vergessen lässt. Toll gemacht – absolute Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das Versprechen der Islandschwestern

Karin Baldvinsson

4 Sterne
(89)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar

Das Mädchen im Nordwind

Karin Baldvinsson

4.5 Sterne
(73)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar

Sommerfreundinnen

Åsa Hellberg

5 Sterne
(4)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2014
lieferbar

Das Haus der Düfte

Martina Sahler

0 Sterne
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.11.2022
lieferbar
Buch

12.99

In den Warenkorb
lieferbar

Imperium

Christian Kracht

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.07.2013
lieferbar
Buch

6.70

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar in 2 Tag(en)

Das Tal hinter den Catskill Mountains

Sieghard Malzahn

0 Sterne
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 31.12.2018
lieferbar

Ferne Ufer des Glücks

Kajo Lang

0 Sterne
Buch

19.95

In den Warenkorb
lieferbar

An den Ufern des Cypress Creek

Pam Hillman

4 Sterne
(2)
Buch

8.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2020
lieferbar

Die Ausgewanderten

W. G. Sebald

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar

Das Geburtstagsfest

Judith W. Taschler

4 Sterne
(3)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2020
lieferbar

Hinter diesen blauen Bergen

Milena Moser

0 Sterne
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 19.07.2019
lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 20.08.2014
sofort als Download lieferbar

Tochter der Insel

Jutta Oltmanns

5 Sterne
(1)
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.12.2011
lieferbar
-18%
Das Versprechen der Islandschwestern / Ullstein eBooks
eBook

Statt 10.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2019
sofort als Download lieferbar

Das Mädchen im Nordwind

Karin Baldvinsson, Karin Lindberg

4.5 Sterne
(85)
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 03.05.2021
sofort als Download lieferbar

Für immer Rabbit Hayes

Anna McPartlin

4.5 Sterne
(48)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.06.2019
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Sommer der Islandtöchter“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating