Der vergessene Bunker

Überlebenskampf in Karelien

F. John-Ferrer

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der vergessene Bunker".

Kommentar verfassen
Ostfront 1944: Die deutschen Truppen sind bis an die finnische Grenze zurückgedrängt. Eine Gebirgsjägerkompanie erreicht der Befehl, sich abzusetzen. Am Rand des karelischen Waldes sieht sie sich plötzlich in ihrem Bunker ganz auf sich allein gestellt Packend und authentisch schildert F. John-Ferrer ihren Überlebenskampf.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5847594

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der vergessene Bunker"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    30 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maria A., 22.05.2014

    Traurig, aber schön. Diese Geschichte erinnert mich sehr an "Soweit die Füße tragen" (im Punkt Flucht vor den Russen), aber mir gefällt diese noch ein bisschen besser, weil sie nicht nur auf einen einzelnen Protagonisten konzentriert ist, sondern die verzweifelte Gemeinschaft einer Gruppe bayerischer Soldaten beschreibt, die völlig allein gelassen wurde im Feindesland und sich nur noch auf ihre starken Freundschaftsbande untereinander verlassen kann, um zu überleben. Bis ans Ende hielt mich die Frage in Atem, ob die Freundschaft der Kameraden und ihr Glück ausreichen, um ihre Heimat wiederzusehen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    16 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    H., Desiree, 14.07.2014

    Würde das Buch nochmals kaufen.Ansonsten war alles, wie immer, bestellen,prompte
    Lieferung und bezahlen.Einfach reibungslos. Gerne wieder.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Der vergessene Bunker“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating