Der Wind nimmt uns mit

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der neue große Sommerroman der Bestsellerautorin

Maya bindet sich weder an Orte noch an Menschen. Obwohl die Reisebloggerin erst 32 ist, hat sie schon fast die ganze Welt gesehen. Nur an einen Ort möchte sie niemals: Nach La Gomera. Dort wohnt ihre...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6115264

Buch12.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6115264

Buch12.99
In den Warenkorb
Der neue große Sommerroman der Bestsellerautorin

Maya bindet sich weder an Orte noch an Menschen. Obwohl die Reisebloggerin erst 32 ist, hat sie schon fast die ganze Welt gesehen. Nur an einen Ort möchte sie niemals: Nach La Gomera. Dort wohnt ihre...

Kommentare zu "Der Wind nimmt uns mit"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 1 Sterne

    48 von 65 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 17.04.2019

    Maya ist eine Globetrotterin, die rund um die Welt reist und in ihrem Blog darüber berichtet. Nur ein Fleckchen auf der Landkarte meidet sie wie die Pest, und das ist die spanische Insel La Gomera. Dort ist ihre Adoptivmutter Karoline zuhause, zu der sie jeglichen Kontakt abgebrochen hat, seit Maya durch Zufall erfuhr, dass Karoline ihr verschwiegen hat, nicht ihre leibliche Mutter zu sein. Blöd nur, dass Maya durch eine Affäre schwanger wird und Tobi, der Vater ihres Kindes, sich auf La Gomera befindet. Es bleibt ihr also nichts anders übrig, als sich ebenfalls auf die Insel zu begeben, um Tobi zu suchen. Kaum auf der Insel ist es wie verhext, Tobi schien verschwunden, dafür trifft Maya ständig auf Karoline, die sie eigentlich gar nicht sehen wollte. Wird Maya Tobi finden und vor allem, wird sich ihr Verhältnis zu Karoline wieder bessern?
    Katharina Herzog hat mit ihrem Buch „Der Wind nimmt uns mit“ einen leichten und leider auch seichten Unterhaltungsroman vorgelegt, der im Vergleich zu ihren vorherigen Romanen absolut enttäuscht. Der Schreibstil ist locker-flüssig, und die ersten Seiten kann der Leser auch gut in die Geschichte eintauchen. Wechselnde Perspektiven beleuchten Gegenwart und Vergangenheit und sollen die Handlung mit Spannung versorgen. Doch dann beginnen die Probleme, denn schon die Hauptprotagonistin ist so nervig gestaltet, dass man konstant mit den Augen rollt. Spannung kommt auch keine auf, sondern alles ist irgendwie unausgegoren, konstruiert und wirkt nur halb durchdacht. Zudem gibt es so gar keine Überraschungen oder Wendungen, die den Leser bei der Stange halten, so dass nach kurzer Zeit das große Gähnen eintritt, so langweilig ist die gesamte Geschichte. Der Esoterik-Quatsch macht die Handlung leider nur noch schlimmer, was einen wünschen lässt, das Buch zum baldigen Ende zu bringen. Einzig die Landschaftsbeschreibungen sind der Autorin sehr gut gelungen und lassen die spanische Kanareninsel vor dem inneren Auge erscheinen. Den Wunsch, dorthin zu reisen, macht die hanebüchene Geschichte allerdings kaputt, denn man muss sich ja fragen, ob man dort wirklich nur Durchgeknallte trifft.
    Die Charaktere sind auch nicht gerade zum Verlieben, oberflächlich und simple gestrickt, so dass der Leser kaum eine Beziehung zu den einzelnen Personen herstellen kann. Durch die dadurch dauerhaft geschaffene Distanz wird das Buch zum Langweiler. Maya ist zwar 32 Jahre alt, benimmt sich aber schlimmer als ein Teenager. Sie ist völlig naiv, dauerbeleidigt, anscheinend ständig auf der Flucht und leider überhaupt nicht sympathisch. Es mutet schon wunderlich an, dass sich überhaupt jemand mit ihr abgibt. Ihre Freundin Kathi muss einige Nerven haben, um sich mit ihr abzugeben. Die verschiedenen skurrilen Künstlertypen lassen einen Abstand davon nehmen, diesen Ort jemals zu besuchen. Adoptivmutter Karoline hinterlässt leider auch keinen bleibenden Eindruck, so dass man als Fazit ziehen kann, dass es gar nicht schlimm ist, diese Personen schnellstens wieder zu vergessen.
    „Der Wind nimmt uns mit“ kann man nur folgendermaßen beschreiben: simpel, seicht und leider so gar nicht lesenswert. Am besten gar nicht erst anfangen, sondern sich ein anderes Lieblingsbuch suchen. In der Schule würde man sagen: das Ziel wurde nicht annähernd erreicht, sechs – setzen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    16 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lesemone, 10.04.2019

    Schon wenn man von dem ambitionierten Ziel 52 Länder in 52 Wochen liest, weiß man, auf was für eine Protagonistin man trifft. Maya ist eine 32-jährige Reisebloggerin, welche rastlos und planlos durchs Leben geht. Völlig aus der Bahn wirft sie die Erkenntnis, dass ihre Mutter Karoline gar nicht ihre richtige Mutter ist und anstatt gleich mit ihr zu reden, flüchtet sie. Karoline lebt auf La Gomera und Maya muss dort notgedrungen hin, eine gute Zeit für eine Aussprache.
    Mir hat die Geschichte komplett gesehen eigentlich gut gefallen. Die Beschreibungen von La Gomera sind herrlich und laden zu einer Reise dorthin ein. Die Bewohner sind etwas einseitig beschrieben, man könnte meinen, alle laufen dort bekifft rum und leben in einer Kommune. Die Handlung und die Reaktionen der Protagonistin und auch die der anderen Charaktere sind für oftmals schwer nachvollziehbar. Viele Probleme hätten nicht sein müssen, wenn man mal miteinander geredet hätte. Es ergaben sich auch etliche Fragen, inwiefern die Handlung logisch ist. Wie kann man ohne eine feste Meldeadresse selbständig tätig sein? Wie kommt man da an einen Reisepass usw.? Auch Jahreszahlen sind entweder falsch genannt oder es ist nur ein Druckfehler. Das alles ist für mich ein Zeichen von etwas zu lascher Recherche.
    Das Buch ist unterhaltsam und besticht durch einen flotten und gut zu lesenden Schreibstil, jedoch hätte es etwas mehr in die Tiefe gehen können. Jemandem, der mal auf La Gomera Urlaub gemacht hat oder noch machen will, wird dieses Buch bestimmt gefallen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    SchoLu, 14.04.2019

    Von Katharina Herzog - auch bekannt als Katrin Koppold - kannte ich bisher "Zwischen dir und mir das Meer". Da ich dieses Buch regelrecht verschlungen hatte, war für mich klar, dass ich auch ihr neustes Werk lesen musste!
    In diesem Buch reisen wir mit Maya nach La Gomera. Dort ist sie auf der Suche nach ihrem One Night Stand Tobi, denn der ist nicht ohne Folgen geblieben... Eigentlich wollte Maya unter keinen Umständen nach La Gomera, da dort ihre Pflegemutter Karoline lebt und Maya ihr einfach nicht verzeihen kann, dass sie ihr nie die Wahrheit über ihr Verwandschaftsverhältnis gesagt hat...
    Auf La Gomera ist Maya auf der esoterisch angehauchten Finca de la Luz untergebracht, dessen Eigenheiten und Bewohner für Augenrollen bei Maya und manche Schmunzler beim Leser führt. Auf ihrer Suche nach Tobi lernen wir schöne Ecken der Insel, wie zB den Wasserfall, die Schweinebucht und das Künstlerorf El Guro, sowie einige spezielle Bewohner, wie zB Bine, Ramon oder die Frau mit den Tigerohren und Ernergybällchen kennen.
    Mit der Zeit gerät die Suche nach Tobi jedoch fast in den Hintergrund und Maya möchte sich einer Aussprache mit Karoline stellen...
    Ungefähr jedes 4te Kapitel führt uns in die Vergangenheit von Karoline und der Leser erfährt häppchenweise, was damals passiert ist und wie es dazu kam, dass Karoline sich um Maya kümmern musste...

    Katharina Koppold lässt uns durch ihren tollen, einfachen Erzählstil geradezu durch die Seiten fliegen. Sie erzählt in ihrem neusten Wohlfühlroman von Familie, Liebe, Freundschaft, Verrat und Verzeihen und nebenbei nimmt sie uns mit in einen Kurzaurlaub nach La Gomera. Aber Achtung: Fernweh und Neugier auf La Gomera garantiert!

    Einen Stern Abzug gibt es allerdings, da mir das Ende zu einfach gestrickt ist; nach den Komplikationen vorher ging es dann alles etwas zu schnell und problemlos ... Zudem hat die erste Auflage noch einige kleine Fehler, die beim aufmerksamen Leser dann doch für Verwirrung sorgen ...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Der Wind nimmt uns mit (ePub)

Katharina Herzog

4 Sterne
(45)
eBook

Statt 12.99 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 16.04.2019
sofort als Download lieferbar

Sterne sieht man nur im Dunkeln

Meike Werkmeister

4.5 Sterne
(86)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.04.2019
lieferbar

Zwischen dir und mir das Meer

Katharina Herzog

4 Sterne
(1)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.04.2019
lieferbar

Ein Sommer voller Himbeereis

Persephone Haasis

4 Sterne
(15)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2019
lieferbar

Immer wieder im Sommer

Katharina Herzog

4.5 Sterne
(19)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2017
lieferbar

Azurblau für zwei

Emma Sternberg

4.5 Sterne
(6)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.05.2018
lieferbar

Solange wir uns haben

Andrea Ulmer

4 Sterne
(53)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.08.2018
lieferbar

Sommer unter Sternen

Miriam Covi

5 Sterne
(20)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2019
lieferbar

Wenn's einfach wär, würd's jeder machen

Petra Hülsmann

4.5 Sterne
(60)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.05.2018
lieferbar

Nur wer den Kopf hebt, sieht die Sonne

Debra Johnson

5 Sterne
(1)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.05.2019
lieferbar

Zwischen dir und mir das Meer

Katharina Herzog

4.5 Sterne
(32)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.04.2018
lieferbar

Küsse im Aprikosenhain

Persephone Haasis

5 Sterne
(4)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar

Frühstück mit Meerblick

Debbie Johnson

4.5 Sterne
(7)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2017
lieferbar

Meine wundervolle Buchhandlung

Petra Hartlieb

4 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Sommer in Atlantikblau

Miriam Covi

5 Sterne
(20)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.04.2018
lieferbar

Fünf am Meer

Emma Sternberg

4.5 Sterne
(16)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2016
lieferbar

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Petra Hülsmann

4.5 Sterne
(98)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2016
lieferbar

Immer wieder im Sommer

Katharina Herzog

4.5 Sterne
(19)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.04.2018
lieferbar

Das Leben fällt, wohin es will

Petra Hülsmann

5 Sterne
(45)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.05.2017
lieferbar
Mehr Bücher von Katharina Herzog

Wo die Sterne tanzen (ePub)

Katharina Herzog

4.5 Sterne
(3)
eBook

Statt 12.99 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2020
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

20.95

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2020
sofort als Download lieferbar

Der Wind nimmt uns mit, 6 Audio-CDs

Katharina Herzog

0 Sterne
Hörbuch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 26.04.2019
lieferbar

Marzipanküsse (ePub)

Katharina Herzog, Katrin Koppold

4.5 Sterne
(3)
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 29.11.2019
sofort als Download lieferbar

Faye - Herz aus Licht und Lava (ePub)

Katharina Herzog

4.5 Sterne
(14)
eBook

Statt 18.95 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 24.07.2019
sofort als Download lieferbar

Zimtzauber (ePub)

Katrin Koppold, Katharina Herzog

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 16.05.2019
sofort als Download lieferbar

Faye - Herz aus Licht und Lava

Katharina Herzog

4.5 Sterne
(14)
Buch

18.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.07.2019
lieferbar

Sternschnuppenreihe: 4 Hoffnung auf Kirschblüten (ePub)

Katrin Koppold, Katharina Herzog

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 15.05.2019
sofort als Download lieferbar

Sternschnuppenreihe: 3 Sehnsucht nach Zimtsternen (ePub)

Katrin Koppold, Katharina Herzog

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 15.05.2019
sofort als Download lieferbar

Sternschnuppenreihe: 2 Zeit für Eisblumen (ePub)

Katrin Koppold, Katharina Herzog

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 15.05.2019
sofort als Download lieferbar

Sternschnuppenreihe: 1 Aussicht auf Sternschnuppen (ePub)

Katrin Koppold, Katharina Herzog

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 14.05.2019
sofort als Download lieferbar

Schlaflos in Cornwall (ePub)

Katharina Herzog, Katrin Koppold

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 10.05.2019
sofort als Download lieferbar

Herzklopfen in der Provence (ePub)

Katharina Herzog, Katrin Koppold

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 10.05.2019
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

20.95

Download bestellen
Erschienen am 24.04.2019
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

9.95

Download bestellen
Erschienen am 24.04.2019
sofort als Download lieferbar

Der Wind nimmt uns mit (ePub)

Katharina Herzog

4 Sterne
(45)
eBook

Statt 12.99 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 16.04.2019
sofort als Download lieferbar

Zwischen dir und mir das Meer

Katharina Herzog

4 Sterne
(1)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.04.2019
lieferbar

Zwischen dir und mir das Meer, 6 Audio-CDs

Katharina Herzog

5 Sterne
(1)
Hörbuch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 04.05.2018
lieferbar

Wo die Sterne tanzen

Katharina Herzog

4.5 Sterne
(3)
Buch

12.99

Vorbestellen
Erscheint am 21.07.2020
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Wind nimmt uns mit“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung