Diagnose-Schock: Krebs

Hilfe für die Seele - Konkrete Unterstützung - Für Betroffene und Angehörige

Alfred Künzler , Stefan Mamié , Carmen Schürer

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Diagnose-Schock: Krebs".

Kommentar verfassen
Diagnose-Schock: Krebs

Diagnose Krebs: Über 500.000 Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten jährlich die Diagnose Krebs. Die medizinischen Fragestellungen haben dann Priorität, oft wird aber die...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch19.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 37538092

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Diagnose-Schock: Krebs"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Reto Fuhrer, 11.01.2013

    Das Buch scheut sich nicht, auch unangenehme Themen wie Veränderung des Körpers, Ekel vor sich selbst und ähnliches anzusprechen. Die „Tabuthemen“ werden mit einer sorgfältigen Wortwahl behandelt, so dass die Lektüre nie unangenehm wird. Für gewisse Menschen sicher eine grosse Hilfe, welche Mühe haben, solche Themen von sich aus anzugehen.
    Die beiden Fallbeispiele am Schluss des Buches schaffen den Bezug zur Theorie. Sie machen Mut, die Krankheit konstruktiv anzugehen und sich nicht zurück zu ziehen.
    Das Buch liefert, wie angepriesen, konkrete Unterstützung bei der Diagnose Krebs. Die Autoren vermitteln in einer sorgfältigen Sprache die zahlreichen Bereiche, welche betroffen sein können und geben Ideen und Tipps, das Thema anzugehen. Ein Buch, welches aber auch die Partner und Angehörigen nicht vergisst.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

0 Gebrauchte Artikel zu „Diagnose-Schock: Krebs“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating