Die besten Smoothies

Die besten Smoothies. Power-Smoothies, Grüne Smoothies, Fruchtsmoothies, Gemüsesmoothies
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Smoothies machen glücklich!

Smoothies schmecken so gut wie sie klingen, sie sind cremig, fruchtig, köstlich, schnell zuzubereiten und obendrein strotzen sie vor Vitalstoffen und Antioxidantien. Früchte und Gemüse, manchmal kombiniert mit Nüssen,...
lieferbar

Bestellnummer: 5534870

Buch7.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 5534870

Buch7.99
In den Warenkorb
Smoothies machen glücklich!

Smoothies schmecken so gut wie sie klingen, sie sind cremig, fruchtig, köstlich, schnell zuzubereiten und obendrein strotzen sie vor Vitalstoffen und Antioxidantien. Früchte und Gemüse, manchmal kombiniert mit Nüssen,...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Die besten Smoothies"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    96 von 112 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika E., 17.08.2015

    Smoothies sind so viel mehr als nur püriertes Obst. Sie sind lecker, gesund, schnell zubereitet und obendrein sehen sie auch toll aus.

    Ich persönlich habe Smoothies erst kürzlich für mich entdeckt und wollte nicht nur einfach Obst pürieren (obwohl das auch durchaus schmackhaft ist), sondern auch mal „richtige“ Rezepte ausprobieren – leider fehlten mir auf Anhieb eigene Ideen, also musste ein Rezeptbuch her.

    Mit dem Buch Die Besten Smoothies von Gariele Redden habe ich auch gleich voll ins Schwarze getroffen.

    Schon alleine das Cover macht Lust auf einen der leckeren Obst-Drinks, oder?

    Und genauso werden die verschiedenen Rezepte auch im Buch präsentiert. Zu jedem Rezept gibt es ein Bild und noch einen weiteren Tipp zu alternativen Zutaten oder nützliche Kurz-Informationen. Alle Rezepte sind für 2 Portionen ausgelegt und die Zubereitungsschritte werden verständlich erklärt. Auch Tipps zum optisch ansprechenden Servieren der vitamreichen Drinks sind vorhanden. Am Ende des jeweiligen Rezeptes finden sich die Nährwertangaben.

    Zu Beginn des Buches gibt es einige allgemeine Informationen, warum Smoothies für uns so gut sind z.B., und welche nützlichen Helfer man für die Zubereitung von Smoothies gut gebrauchen kann. Tipps mit welchen Zutaten das Fruchtpüree ergänzt werden kann und womit man Smoothies noch zusätzliche Süße verpassen kann.

    Anschließend geht es dann auch schon an die Rezepte. Knapp 60 Smoothie Rezepte – unterteilt in die Gruppen Fruchtige Smoothies und Grüne Smoothies.

    Zum Schluss gibt die Autorin noch weitere Tipps und dann folgt auch schon das Register, in dem alle Rezepte alphabetisch sortiert sind.

    Einige der enthaltenen Rezepte habe ich bereits ausprobiert und bin begeistert. Bisher habe ich die Früchte lediglich püriert und eine Flüssigkeit dazugegeben um das Fruchtpürree trinkbar zu machen. Mit dem Buch habe ich einiges über mögliche Zutaten gelernt, die die fruchtigen Powerdrinks mit weiteren Vitaminen und Mineralstoffen ergänzen und geschmacklich noch einen zusätzlich Kick geben.

    Fazit:
    Wer frische Früchte mag, der mag mit Sicherheit auch Smoothies. Das Rezeptbuch Die besten Smoothies, gibt gerade für Einsteiger hilfreiche Tipps. Der Fokus des Buches liegt auf den Rezepten, die nicht nur optisch sehr ansprechend dargestellt werden, sondern auch einfach in der Zubereitung sind. Hilfreiche Tipps runden das Buch ab.
    Ein tolle Rezeptsammlung aus der ich Einiges über die möglichen Zutaten eines Smoothies lernen konnte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    31 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annette P., 20.05.2016

    Das Buch ist sehr gut gestaltet, Fotos und Text sind ausgewogen.
    Die Rezepte sind toll. Ich habe auch vor Erhalt des Buches Smoothies zubereitet und fand diese auch immer lecker. Durch dieses Buch bekommt man jedoch Anregungen dazu, auch einmal andere Früchte, Gemüse... zu nutzen und miteinander zu kombinieren. Deshalb von mir absolute Kaufempfehlung für alle, die Smoothies lieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Simone P., 02.07.2016

    Ich esse sehr gerne Erdbeeren, doch nach ein oder zwei Erdbeeren reicht es mir schon. Dies geht mir bei vielem Obst und Gemüse so, doch in flüssiger Form ist es für mich nicht schlimm mehr davon zu mir zu nehmen. Manche Sorten mag ich nur püriert oder gar nicht. Somit hatte ich nie viel Obst oder Gemüse im Haus, obwohl ich sie mehr konsumieren sollte. Smoothies waren für mich die perfekte Lösung, denn sie sind erfrischen, sättigend und Vitaminreich. Doch was mischt man miteinander und was passt gar nicht? Ich bin der Meinung das man alles mischen kann, was einem schmeckt, doch Ideen hatte ich nur wenige. Mit diesem Buch wurde es anders und ich konnte mich ein wenig ausprobieren. Was schmeckt mir, was schmeckt mir nicht? In diesem Buch findet ihr viele tolle Rezepte zum ausprobieren. Auch ich habe einige Smoothies getestet:

    Zuerst versuchte ich einen Minze – Gurke Smoothie. Die Kombination hörte sich für mich sehr lecker an.

    Doch leider war dies nicht mein Fall. Er sah einfach besser aus, als er mir schmeckte. Ich wusste nicht, was ich nun herausschmeckte. Buttermilch, Zitronensaft oder den Salat. Beinahe hätte ich mich übergeben, aber wenigstens rülpste ich ein paar Stunden Minze. So konnte sich keiner über meinen Atem beschweren. So etwas kann vorkommen. Man mag alles, was auf der Zutatenliste steht und doch mag man es nicht als Smoothie. Man muss sich ausprobieren. Niemand muss sich etwas runter würgen. Die Mengen in diesem Buch sind super für einen großen oder zwei kleine Gläser geeignet und so tut es nicht weh, wenn man einen Versuch weg kippen muss. Es sind so wenige Zutaten, dass ich dies nicht als Verschwendung betrachte. Wie will man erfahren, was einem mundet, wenn man es nicht testet?

    Ein weiterer Smoothie, den ich mir gezaubert habe, war der Fruity – Delight Smoothie.

    Für mich ein wahrer Traum. Ich bin überzeugt, die Wolken im Schlaraffenland schmecken so. Ich liebe Bananen und Erdbeeren und die Mischung mit Joghurt, Agavendicksaft und einem Teelöffel Vanilleextrakt lässt mich dahinschmelzen. Ein sanfter Genuss, der es wohl zu meinen Favoriten schaffen wird! Auch wenn ich etwas Sorge vor dem Vanilleextrakt hatte. So kann es dann eben auch sein das etwas schmeckt, was man sich vorher nicht hätte vorstellen können, geschweige denn einem eingefallen wäre.

    Dieses Buch ist für jeden Smoothie- Anfänger geeignet. Neben einer kurzen Einleitung gibt es hinten im Buch noch 10 Tipps für Smoothies und einige Bezugsquellen. Dazu bekommt ihr hier auch eine kurze Liste, von Dingen, die ihr braucht, um einen Smoothie herzustellen, wobei ihr sicher das meiste zuhause haben werdet. Was mir besonders gut gefallen hat, waren die Bilder zu jedem Smoothie. Ich bin ein visueller Mensch und wenn ich etwas sehe, das mich anspricht, dann probiere ich es eher aus, als etwas das sich komisch anhört und wozu ich kein Bild habe.
    Natürlich braucht ihr auch für Smoothies ein bisschen Zeit. Kein Obst und Gemüse wäscht sich von alleine, zerfällt in Einzelteile und hüpft in den Mixer. Aber es sind ein paar Minuten und die werden es den Genuss auf jeden Fall wert sein. In diesem Buch sind natürlich nur Anregungen und keine Pflichtzutaten. Wenn euch etwas nicht schmeckt, lasst es weg. Fehlt euch etwas? Dann rein damit. Irgendwann braucht ihr auch keine Mengenangaben mehr, denn ihr werdet ein Gefühl dafür entwickeln.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Gabriele Redden Rosenbaum

0 Gebrauchte Artikel zu „Die besten Smoothies“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar