Die Erben der alten Zeit - Der Thul, Marita Sydow Hamann

Die Erben der alten Zeit - Der Thul

Marita Sydow Hamann

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Erben der alten Zeit - Der Thul".

Kommentar verfassen
Die 15jährige Charlotta Johansson, genannt Charlie, hat den Giftmordanschlag des machtbesessenen Magiers Oden überlebt, dabei aber jenes Amulett an ihn verloren, das die Reise zwischen der Erde und dem Planeten Godheim ermöglicht. Während Charlie...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch19.80 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 56974618

Auf meinen Merkzettel
Nur heute: 18% Rabatt für Sie bei unserem Gutschein-Countdown!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Erben der alten Zeit - Der Thul"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Melanie B., 12.10.2014

    Auch der zweite Band der Triologie konnte mich wieder überzeugen. Die Reise von Charly, Kunar und Tora geht weiter, bald stößt der Thul Ragnar zu ihnen, er ist ein Geschichtenbewahrer und wurde von den Kentauren gerufen, einer Gruppe Wesen, halb Mensch und halb Pferd. Bei dieser Gruppe weilt seit einiger Zeit auch Sora, Besitzerin eines weiteren Teils des Amuletts, hinter dem Oden her ist.
    Während die drei Freunde durch´s Land ziehen ist Hanna auf der Burg Asgard gefangen und schmiedet ihre eigenen Pläne um etwas gegen den brutalen Herrscher Oden zu unternehmen.
    Das Abenteuer geht spannend und auch die Kulisse ist wieder toll ausgemalt, es macht einfach Spaß das Geschehen um die Jugendlichen zu verfolgen und ich bin sehr gespannt wie es im dritten und letzten Teil "Ragnarök" weiter und zu Ende gehen wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    S. K., 18.03.2014

    Ich hatte schon vor fast einem Jahr den ersten Band von "Die Erben der alten Zeit" und hatte den zweiten Band kaum erwarten können. Insgeheim habe ich mir aber Sorgen gemacht, dass ich aufgrund des zeitlichen Abstands nicht mehr in die Handlung hineinkomme und der zweite Band nicht die gleiche Klasse hat wie der erste. Trilogien leiden ja oft daran, dass der erste Band toll ist und alles danach eher Hausmannskost. Bei "Der Thul" waren beide Sorgen unbegründet. Ich war gleich wieder in der Geschichte und konnte dasBuch erst aus der Hand lagen als ich durch war. Jetzt warte ich sehnlich auf den dritten Band. Deshalb die dringende Empfehlung für Leser des ersten Bandes: lesen! Einsteigen sollte man aber nicht mit dem zweiten Band. Er setzt den ersten Band voraus.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Ki, 18.08.2014

    Wie schon der erste Teil, so hat mich auch dieser Fantasy-Roman sehr begeistert, ich war erneut gleich von Beginn an gefesselt und mochte das Buch kaum aus der Hand legen. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich hervorragend lesen, dadurch wird das Lesevergnügen enorm gesteigert und man wird regelrecht in das Geschehen hineingezogen…
    Gleich zu Beginn des Buches ist man in der Geschichte drin und fiebert mit, und die Spannung, die sich durch das ganze Buch zieht, fesselt zusätzlich.
    Auch die Thematik hat mich sehr fasziniert, beinhaltet das Buch doch eine ungewöhnliche, aber tolle Mischung aus verschiedenen Bereichen der Fantasy sowie aus der nordischen Mythologie, und ohne Magie geht hier nicht viel.
    Von mir gibt es für diesen herrlichen Roman 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die Erben der alten Zeit - Der Thul “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Erben der alten Zeit - Der Thul“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute: 18% Rabatt für Sie bei unserem Gutschein-Countdown!

Nur heute: 18% Rabatt für Sie!

Erledigen Sie jetzt Ihre Weihnachtseinkäufe bequem auf weltbild.de und sichern Sie sich bei unserem Gutschein-Coutndown nur heute 18% Rabatt! Mehr Infos hier!

X
schließen