Die GEZ-Lüge, Heiko Schrang

Die GEZ-Lüge

erkennen - erwachen - verändern

Heiko Schrang

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die GEZ-Lüge".

Kommentar verfassen
Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn.

Dem Erfolgsautor Heiko Schrang wurde mit Gefängnis gedroht, da er sich aus Gewissensgründen weigerte, den Rundfunkbeitrag zu entrichten. Die Geschichte sorgte für große...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 79847125

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die GEZ-Lüge"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ghostreader, 31.08.2017

    Mein Eindruck

    Das passt doch super zusammen, Bücher zum aktuellen Wahljahr die sehr gut recherchiert sind und aufdecken, wie unsere erkämpfte Demokratie durch Politik und Lobbyisten flöten geht. Erstaunlich was hier mit der GEZ-Lüge auf den Tisch gebracht wird. Warum machen wir diese Politik eigentlich mit? Sind die beiden großen Volksparteien wirklich die, die unsere Interessen vertreten? Ich zweifle daran, denn der Beweis sind seit zig Jahren die nicht eingehaltenen Versprechungen und die fortwährenden Lügen, von dem nun auch dieses Buch berichtet. Haben wir wirklich nichts zu verlieren oder sind wir heute ein Volk von Geblendeten, Versagern und Angsthasen? Leider muss ich auch zu geben, dass hier Eliten am Werk sind, die bewusst mit einer Taktik der Verschleierung agieren und auf Kosten des deutschen Steuer- oder Beitragzahlers sich prompt und unverschämt in horrenden Summen die eigenen Taschen füllen. So lässt es sich natürlich gut leben und das will man um keinen Preis hergeben oder besser noch mit steigenden Beiträgen und viel weniger Leistung sich die eigene Zukunft sichern.
    Die 3. erweiterte Neuauflage erschien hierzu im Februar 2017 im Macht-Steuert-Wissen Verlag von Heiko Schrang. Ein Schriftsteller, der wie Torsten Schulze mit „Kontrollverlust“ unter öffentlichen Beschuss steht, weil sie die Wahrheit sagen. Zum einen steht das Thema des Zwangsbeitrages und zum anderen die Bargeldabschaffung. Es ist doch sicher wünschenswert, dass außerhalb der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Themen auch abseits der Mainstream-Medien informiert und aufgeklärt wird. Die Droge Fernsehen müssen wir heute mit einer Demokratieabgabe teuer bezahlen und auf der anderen Seite erfahren wir, wer wirklich hinter den öffentlich-rechtlichen Sendern steckt. Damit die Quelle nicht versiegt fährt die GEZ oder der ARD-ZDF Beitragsservice seine mächtigen oder gar letzten Geschütze auf. In diesem Aufklärungsbuch geht es ums Erkennen, ums Erwachen und zu Letzt ums Verändern. Auch empfohlene Internetseiten zu diesem Thema und sehr gut recherchierte Quellennachweise finden wir im Anhang des Buches. Es lohnt auch über den Spruch von John Lennon, der in diesem Ratgeber erwähnt wird nach zu denken und deshalb ist es wichtig das jeder von uns Zivilcourage besitzt und diese 174 Seiten weiter empfehlt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die GEZ-Lüge “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Die GEZ-Lüge“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating