Die Gilde der Schwarzen Magier Band 0 - Vorgeschichte: Magie

Roman. Ausgezeichnet mit dem Aurealis Award for Best Fantasy Novel 2010

Trudi Canavan

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

3.5 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne4
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Gilde der Schwarzen Magier Band 0 - Vorgeschichte: Magie".

Kommentar verfassen
Die Vorgeschichte von Sonea und "Die Gilde der Schwarzen Magier"

Tessia wächst als die Tochter eines Dorfheilers in Kyralia auf, und nichts wünscht sie sich sehnlicher, als selbst Heilerin zu werden. Doch dann entdeckt Lord Dakon in...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch10.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5127888

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Gilde der Schwarzen Magier Band 0 - Vorgeschichte: Magie"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    14 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Johanna, 24.05.2010

    Eine gute Vervollständigung zu den vorigen Büchern. Durch dieses Buch findet man viel heraus, was sich für das nächste Buch gut einsetzen lässt. Die Geschichte von Tessia ist sehr interessant, auch wenn man lange auf ein Happy End warten muss. Ich würde dieses Buch allen empfehlen, die "Die Gilde der Schwarzen Magier" gut fanden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    susan, 28.07.2011

    Es wäre schön gewesen wenn es weiter gegangen wäre damit man noch erfahren hätte was nachher aus der Meisterschülerin Tessia und dem anderen Meisterschüler von Lord Dakon geworden ist und wie der Sohn von denn beiden hieß. ich fande es schade das die Vorgeschicht nicht wirklich zuende erzählt wurde zum Beispiel wie sie die Magier- und Heilergilde zusammen aufgebaut haben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sommer, 23.02.2012

    Fantasy mit einer Spur von Geschichte Ein spannendes und faszinierendes Buch - ich freue mich jetzt schon auf die drei weiteren - die Gilde der schwarzen Magier.
    Das Buch schreibt über ein Mädchen, dass viel lieber Heilerin werden möchte als eine "normale" Ehefrau, die am Kochherd stehen muss. Bis dann die Situation im Gästezimmer bei Lord Dakon passiert. Von da an gehts Schlag auf Schlag. Auch ein Fantasy Buch kann so spannend geschrieben sein, dass man es nicht mehr weglegen möchte, man möchte endlich wissen, was weiter geschieht... Eine typische Ferienlektüre :-) Da hat man Zeit die gesamten vier Bände zu verschlingen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susan, 28.07.2011

    ich muß gestehen ich war erst etwas skeptisch als ich das Buch Magie angefangen hatte zu lesen. Aber ich konnte es nach nicht mehr aus der Hand legen. Das einzige was ich nicht nachvollzeihen kann ist in wie weit es die Vorgeschichte zu den anderen Bücher "Die Gilde der schwarzen Magier sein sollte.
    Ich bin jetzt beim drittletztem Teil der Sonea Reihe angekommen, aber einen zusamenhang zu der Vorgeschichte der Buch Magie konnte ich bisher noch nicht feststellen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    Nico W., 15.07.2013

    Ich fand die Charaktere in diesem Buch flach beschrieben, man erfährt nur wenig über die Herkunft der Personen. Auch die Spannung lässt in diesem Buch ziemlich lang auf sich warten. Bis zur Hälfte passierte - meiner Meinung nach kaum etwas großartiges. Der Schreibstil von Trudi Canavan ist flüssig und leicht zu lesen, was das Lesen an sich sehr angenehm macht. Nur leider verliert sich die Autorin in Kleinigkeiten wie zum Beispiel in Beschreibungen von Personen, welche Farbe ihr Gewand hat, welche Augenfarben ...
    Auch tauchen in dem Buch viele Charaktere auf, so dass ich mich später immer fragte „Wer zur Hölle ist das?“
    Ob ich noch ein Buch von ihr lese werde, ist fraglich.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die Gilde der Schwarzen Magier Band 0 - Vorgeschichte: Magie “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Gilde der Schwarzen Magier Band 0 - Vorgeschichte: Magie“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating