Die Giroüberweisung als Anweisungsgeschäft

Konsequenzen für den Bereicherungsausgleich in Fälschungsfällen
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die bereicherungsrechtliche Behandlung von Störfällen im bargeldosen Zahlungsverkehr hat sich häufig als problematisch erwiesen, obwohl der Gesetzgeber mit der Anweisung gemäß

783 ff. BGB ein geeignetes Rechtsinstitut für die Erfassung der...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15546663

Buch60.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15546663

Buch60.00
In den Warenkorb
Die bereicherungsrechtliche Behandlung von Störfällen im bargeldosen Zahlungsverkehr hat sich häufig als problematisch erwiesen, obwohl der Gesetzgeber mit der Anweisung gemäß

783 ff. BGB ein geeignetes Rechtsinstitut für die Erfassung der...

Kommentar zu "Die Giroüberweisung als Anweisungsgeschäft"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Die Giroüberweisung als Anweisungsgeschäft “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Giroüberweisung als Anweisungsgeschäft“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich