Helfen Sie uns den Weltbild Shop noch besser zu machen!

Wir arbeiten daran, Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten. Sie können uns dabei unterstützen, indem Sie uns erlauben, pseudonymisiert Nutzerdaten zu erheben. Außerdem wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Lieblingsprodukte auch auf anderen Webseiten per Anzeige zu shoppen. Darüber hinaus arbeiten wir mit Suchmaschinen zusammen, die bei bestimmten Suchbegriffen Anzeigen mit für Sie passenden Produkten ausspielen. Durch die Zusammenarbeit mit sozialen Netzwerken können wir Ihnen in Ihrem Feed Content und Produkte anzeigen, die Ihren Interessen entsprechen. Für das optimale Einkaufserlebnis empfehlen wir Ihnen, uns durch Klick auf "Zustimmen" die Erlaubnis für Cookies zur Shop Verbesserung und zur Bereitstellung relevanten Contents zu geben. Reichen Ihnen bereits die gundlegenden Funktionen der Webseite aus, so können Sie hier ablehnen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Zustimmen

Die Henkerstochter und der Fluch der Pest

Historischer Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Henkerstochter auf der Spur einer landesweiten Verschwörung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129702346

Buch10.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129702346

Buch10.99
In den Warenkorb
Die Henkerstochter auf der Spur einer landesweiten Verschwörung
Kommentare zu "Die Henkerstochter und der Fluch der Pest"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    harakiri, 14.05.2020

    Als eBook bewertet

    Magdalena Kuisl und ihr Mann Simon haben es geschafft: Simon praktiziert in München als Arzt. Doch so richtig angesehen sind sie in der Gesellschaft nicht. So freut sich Magdalena auf einen Besuch in ihrer Heimatstadt Schongau. Doch die Pest wütet in Deutschland und so strandet die Familie in Kaufbeuren und wird von einer grausamen Todesserie überrascht. Magdalena und ihr Vater wären nicht sie, wenn sie nicht zu ermitteln beginnen würden.
    Das Buch erschien irgendwie gerade richtig. Ähnlichkeiten mit aktuellen Ereignissen sind – laut einem Nachwort von Oliver Pötzsch – rein zufällig. Dennoch liest sich der neue Roman als historische Reminiszenz.
    Ich habe mich sehr über einen neuen Roman des Autors gefreut, zu sehr mag ich die Kuisls schon vom ersten Band an. Pötzsch lässt die Vergangenheit lebendig werden und man fühlt sich als Leser versetzt in die stinkenden Gassen des 17. Jahrhunderts.
    Der Roman ist wieder spannend aufgebaut und durch das Erwachsenwerden der beiden Söhne nun auch breiter aufgestellt. Allerdings wird Henker Kuisl langsam alt und ich hoffe, dass er uns dennoch noch durch einige Bücher begleiten darf, denn was wäre so ein Roman ohne diesen Brummbär?
    Fazit: Mir hat es wieder sehr gut gefallen, die Kuisls bei ihrem neuesten Abenteuer zu begleiten und ich freue mich schon auf den nächsten Band.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    lialuna, 20.05.2020 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    Spannung garantiert!
    Zum achten Mal schreibt Oliver Pötzsch einen Roman über die Henkerstochter und ihre Familie und zum achten Mal bin ich begeistert.
    Mittlerweile leben Magdalena und Simon und München und ihre Söhne Paul und Peter sind fast erwachsen. Eigentlich will die Familie gemeinsam nach Schongau reisen, wo Paul bei seinem Großvater in die Lehre gehen soll. Doch Peter kann seinem Freund dem bayrischen Kronprinzen nicht enttäuschen und begleitet ihn nach Wien. Dort wütet bereits die Pest, die sich dann langsam auch in Bayern ausbreitet. Nur einen kleinen Gefallen soll Peter dem Prinzen tun, dann will er zu seiner Familie stoßen. Auch in Schongau ist ein Pestkranker angekommen. Mit letzter Kraft flüstert er dem Henker eine Warnung ins Ohr: ein Mörder, ein schwarzer Reiter, mit zwei Gesichtern spiele in Kaufbeuren mit seiner Pfeife zum Tanz auf. Gemeinsam mit seiner Tochter Magdalena macht sich Jacob Kuisl auf den Weg, das Geheimnis zu lüften.
    Ich habe diesen historischen Roman von der ersten bis zur letzten Seite genossen. Es macht Spaß die Weiterentwicklung der Charaktere zu verfolgen, die mir im Laufe der Romane immer mehr ans Herz gewachsen sind. Und auch dieses Mal ließen mich Oliver Pötzschs angenehmer Schreibstil und die spannende Geschichte nur so durch die Seiten fliegen. Zum Glück wird im Nachwort schon ein neunter Band angekündigt wird. Die Geschichten um die Familie Kuisl sind einfach toll.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch
eBook

Statt 10.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 30.04.2020
sofort als Download lieferbar

Der Spielmann

Oliver Pötzsch

5 Sterne
(1)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2019
lieferbar

Der Lehrmeister

Oliver Pötzsch

4.5 Sterne
(70)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2019
lieferbar

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Oliver Pötzsch

5 Sterne
(38)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.07.2017
lieferbar

Der Hexer und die Henkerstochter

Oliver Pötzsch

4.5 Sterne
(6)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.12.2016
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.01.2016
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.08.2014
lieferbar

Henkerstochter Band 1: Die Henkerstochter

Oliver Pötzsch

4.5 Sterne
(20)
Buch

11.00

In den Warenkorb
lieferbar

Henkerstochter Band 1: Die Henkerstochter

Oliver Pötzsch

4.5 Sterne
(19)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2011
lieferbar

Die Tote in der Henkersgasse

Astrid Fritz

5 Sterne
(15)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2019
lieferbar

Die Burg der Könige

Oliver Pötzsch

4 Sterne
(7)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.11.2014
lieferbar

Der Turm aus Licht

Astrid Fritz

4.5 Sterne
(16)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.05.2020
lieferbar

Grimms Morde

Tanja Kinkel

4 Sterne
(10)
Buch

22.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2017
lieferbar

Die Kräuterhändlerin

Beate Maly

5 Sterne
(6)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar

Die vierte Zeugin

Tanja Kinkel, Oliver Pötzsch, Martina André, Peter Prange, Titus Müller, Heike Koschyk, Lena Falkenhagen, Alf Leue, Caren Benedikt, Ulf Schiewe, Marlene Klaus, Katrin Burseg

4 Sterne
(1)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2012
lieferbar

Tränen der Erde

Bastian Zach, Matthias Bauer

4.5 Sterne
(2)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2019
lieferbar

Das Siechenhaus

Astrid Fritz

4.5 Sterne
(11)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2016
lieferbar

Tod im Höllental

Astrid Fritz

4.5 Sterne
(9)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.12.2017
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Henkerstochter und der Fluch der Pest“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung